Panasonic EW-DL83 im Test

Diese Schallzahnbürste macht im Praxistest eine gute Figur. Lesen Sie alle Vor- & Nachteile der Panasonic EW-DL83.

Neben Braun und Philips bietet die Marke Panasonic ebenfalls sehr interessante elektrische Zahnbürsten in unterschiedlichen Qualitäts- und Preisstufen. Ich habe für Sie die neue Panasonic EW-DL83 getestet.

Gleich vorweg: Die neue Panasonic EW-DL83 bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist eine gute Alternative zu den Modellen anderer Marken.

Hier die Zahnbürste im Kurz-Profil:

Panasonic EW-DL83-W803 Premium-Schallzahnbürste, weiß
Panasonic EW-DL83

Diese qualitativ hochwertige Schallzahnbürste bietet alle wichtigen Funktionen & sorgt für erfreulich saubere Putzergebnisse.

Im folgenden Testbericht finden Sie Details und Informationen zu den folgenden Punkten:

Springen Sie einfach zu dem Punkt, der Sie am meisten interessiert – oder lesen Sie alles von oben bis unten (alle Informationen und Details sind wissenswert).

Ersteindruck der Panasonic EW-DL83

Ausgeliefert wird die Panasonic EW-DL83 im soliden Pappkarton auf dem die spezielle Putz- und Schutzfunktion für das Zahnfleisch herausgestellt ist.

Panasonic EW-DL83 test
Die Panasonic EW-DL83 macht im Test einen sehr guten ersten Eindruck: Verarbeitung und umfangreiches Zubehör können sich sehen lassen.

Zum Lieferumfang gehören:

  • 1x Handgerät
  • 1x Halterung
  • 1x Ladegerät
  • 1x Transportetui aus Plastik
  • 1x Bürstenkopf für die tägliche Reinigung
  • 2x spezielle Aufsteckbürsten für die Reinigung von Zahnfleisch und Zahnzwischenräumen

Beim Auspacken gefallen mir die handliche Form der Zahnbürste sowie die praktische Ring-Halterung.

Im Vergleich zu den bisherigen Modellen liegt die neue Panasonic EW-DL83 qualitativ und preislich zwischen den Modellen DM-81 und DE-92.

Die Testberichte dazu finden Sie im Beitrag Elektrische Zahnbürsten von Panasonic.

Putzleistung

Bei meinem ersten Test hat mir die Panasonic EW-DL83 direkt gefallen.

Panasonic EW-DL83 elektrische zahnbürste

Das Handgerät liegt gut in der Hand, der Geräuschpegel liegt für elektrische Zahnbürsten im normalen Bereich und der Multifunktionsbürstenkopf sorgt für spürbar saubere Zähne.

  • Wie bei Schallzahnbürsten üblich, bewegt sich der Bürstenkopf hin und her, anstatt zu rotieren.
  • Wenn Sie bislang eine rotierende elektrische Zahnbürste benutzt haben, kann der erste Eindruck seltsam sein.

Ich habe mich jedoch sehr schnell an die Schallzahnbürste gewöhnt und empfinde Sie mittlerweile angenehmer, als Modelle mit rotierenden Bürstenköpfen.

Aber das ist definitiv Geschmackssache. Welche Technologie tatsächlich besser ist, lesen Sie im Beitrag: Oral-B oder Sonicare, Rotierend oder Schall.

Putzprogramme im Überblick

Für die Zahnreinigung bietet die Panasonic EW-DL83 zwei unterschiedliche Putzprogramme.

Panasonic EW-DL83 zahnbürste test
Mir persönlich reichen zwei Putzprogramme bei einer elektrischen Zahnbürste aus. Zum Vergleich: Spitzenmodelle wie die Sonicare DiamondClean Smart haben meist fünf Putzmodi, z.B. für weißere Zähne.
  1. Normale Reinigung
  2. Sanfte Reinigung

Das Putzprogramm „normal“ ist für die tägliche Zahnreinigung mit der Multifunktionsbürste gedacht.

Bei Zahnfleischbeschwerden oder bei Zahnfleischtaschen sollten Sie das Putzprogramm „sanft“ und die feine Spezialbürste für die Zahnfleischreinigung wählen.

Über den An/Aus Schalter können Sie die Putzprogramme anwählen.

  • Mit einem Klick starten Sie das Putzprogramm „normal“.
  • Ein zweiter Klick wechselt dann zu „sanft“.
  • Mit dem dritten Klick schalten Sie die Zahnbürste wieder aus.

Lobenswert finde ich, dass Sie über die Anzeige-Leuchten am Handgerät sehen können, welches Programm aktiviert ist und wie stark der Akku noch geladen ist. Das ist nicht bei allen elektrischen Zahnbürsten selbstverständlich.

Die 3 Bürstenköpfe

Der Bürstenkopf für die normale Zahnreinigung der EW-DL83 ist grün-weiß und dient der täglichen Reinigung der Zähne und Kauflächen.

Zusätzlich gibt es zwei weitere Bürstenköpfe für speziellere Anwendungen.

  • Der Bürstenkopf WEW0935 verfügt über besonders feine und weiche Borsten, die eine gründliche Reinigung von Zahnfleischtaschen ermöglichen.
  • Zusätzlich gibt es einen weiteren Interdental Bürstenkopf, der speziell für die Reinigung von Zahnzwischenräumen geeignet ist.

Praktischerweise finden Sie zur Zahnbürste eine Halterung für die verschiedenen Bürstenköpfe. Das erleichtert zusätzlich die Nutzung mit mehreren Personen im Haushalt, die jeweils eigene Bürstenköpfe verwenden.

Leistung & Schwingungen

Die Panasonic EW-DL 83 arbeitet mit einer Frequenz von 31.000 Schwingungen pro Minute. Das ist für qualitativ hochwertige Schallzahnbürsten heutzutage ein normaler Standrad-Wert.

Panasonic EW-DL83 schallzahnbürste test

Die Schwingungen bewegen den Bürstenkopf schnell über die Zähne und sorgen so für eine gründliche Reinigung und Entfernung von Zahnbelägen.

Akku mit Schnell-Lade-Funktion

Den Lithium-Ionen Akku der elektrischen Zahnbürste sollten Sie vor dem ersten Zähneputzen einmal komplett aufladen. Dank der Schnell-Lade-Funktion der Panasonic EW-DL83 dauert dies lediglich 60 Minuten.

  • Wenn der Akku voll aufgeladen ist, können Sie ca. 60 Minuten lang Ihre Zähne putzen.
  • Bei einem zweiwöchigen Urlaub können Sie das Ladegerät also problemlos zuhause lassen.

Praktisch ist die Schnell-Lade-Funktion auch dann, wenn Sie einmal vergessen, die Zahnbürste rechtzeitig ans Ladegerät zu koppeln. In wenigen Minuten ist der Akku ausreichend geladen, um einen normalen Putzvorgang zu absolvieren.

Praktisch: Im Gegensatz zu vielen anderen elektrischen Zahnbürsten ist der Akku der EW-DL83 austauschbar. Wenn die Akkuleistung nachlässt, müssen Sie also nicht das ganze Gerät erneuern.

Zusätzliche Funktionen

Neben den Putzprogrammen bietet die EW-DL 83 sowohl einen Timer als auch eine Andruckkontrolle.

Beide Funktionen gehören heutzutage zur absoluten Mindestausstattung bei elektrischen Zahnbürsten.

2-Minuten Timer

Der Timer ist auf zwei Minuten eingestellt und signalisiert alle 30 Sekunden, wann ein Wechsel zu einem anderen Quadranten der Mundhöhle empfehlenswert ist.

Panasonic EW-DL83 funktionen
Die Timer Funktion ist ein nützliches Extra der EW-DL83. Wobei ich dazu sagen muss, dass die Funktion bei diesem Preissegment für mich zum Standard gehört.

Nach dem Ablauf des zwei Minuten Intervalls stoppt die Zahnbürste kurz, führt aber anschließend das gewählte Putzprogramm direkt weiter.

Mir ist es im Gebrauch sehr lieb, wenn sich die elektrische Zahnbürste nicht automatisch abschaltet. Oft putze ich mir dann deutlich länger die Zähne.

Andruckkontrolle

Zum Schutz von Zahn und Zahnfleisch verfügt die Panasonic EW-DL83 über eine integrierte Andruckkontrolle.

Panasonic EW-DL83 test andruckkontrolle
Für mich ein absolutes „Muss“ bei einer elektrischen Zahnbürste: die Andruckkontrolle. Erst, wenn Sie diese Funktion einmal ausprobiert haben, merken Sie, was eine richtige Zahnputztechnik ausmacht.

Sobald Sie beim Zähneputzen zu viel Druck ausüben, vermindert sich automatisch die Putzgeschwindigkeit.

Der Lerneffekt bei dieser Methode ist übrigens enorm. Schon nach kurzer Zeit haben Sie  raus, wie viel Druck ausreicht, um die Zähne gründlich zu putzen.

Für mich gehört eine Andruckkontrolle zu den wichtigsten Funktionen einer modernen elektrischen Zahnbürste. Sie können dadurch viele Schäden an Zähnen und Zahnfleisch vermeiden.

Ersatzbürstenköpfe

Sowohl die Bürstenköpfe als auch das Handgerät können Sie unter fließend Wasser reinigen. Das Reiseetui ist praktisch, um die Zahnbürste nicht nur im Urlaubsgepäck aufzubewahren.

Achten Sie darauf, die Bürstenköpfe der Panasonic EW-DL83 regelmäßig zu wechseln. Verschlissene Bürstenköpfe mindern die Putzleistung wesentlich.

Hinweis: Die Bürstenköpfe sollten Sie spätestens alle drei Monate erneuern. Sie finden eine große Auswahl an unterschiedlichen Panasonic Bürstenköpfen im Handel.

Hier einige empfehlenswerte Aufsteckbürsten:

Die WEW0936 Borstenköpfe sind kompatibel mit verschiedenen Panasonic Zahnbürsten und für die tägliche Zahnreinigung sehr gut geeignet.

Panasonic WEW0936 Multifunktionsbürste 2er Pack Ersatzbürsten Aufsteckbürsten Bürstenköpfe für Schallzahnbürste EW-DL83 (WEW0936W830)
Panasonic WEW0936

Multifunktions-Bürstenköpfe für die EW-DL 83 im Doppelpack.

Die WEW0920 Bürstenköpfe sorgen für eine effektive Reinigung, entfernen Zahnverfärbungen und geben Ihnen einen frischen Atem. Als kleines Extra können Sie damit auch Ihre Zunge reinigen.

Panasonic WEW0929 Ersatzbürsten Mit Zungenreiniger, 2er Pack
Panasonic WEW0929

4 in 1 Bürstenköpfe mit Zungenreiniger – mittelhart.

Die EW0923 Aufsteckbürsten sind besonders zahnfleischschonend. Dank der ZickZack Borsten erreichen Sie auch schwer erreichbare Stellen im Mund.

Panasonic Ersatzbürsten EW0923, 2 Stück, universell passend für alle Panasonic Schallzahnbürsten
Panasonic EW0923

ZickZack Borsten und kleiner Bürstenkopf – Doppelpack.

Fazit: Die Panasonic EW-DL83 überzeugt im Test

Mich hat diese Schallzahnbürste aus dem Hause Panasonic im Test überzeugt.

Panasonic EW-DL83 erfahrungen
Ich bin nach meinem Test zufrieden: Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut. Die Putzleistung, Akku und Zubehör machen die Panasonic EW-DL83 zu einem gelungen Produkt.
  • Sie ist einfach im Gebrauch und kommt mit nützlichem Zubehör wie einem Reiseetui.
  • Sie hat die wesentlichen Funktionen, die ich von einer Zahnbürste in diesem Preissegment erwarte.
  • Die Schnell-Ladefunktion ist ein sehr praktisches Extra und der Akkustand ist leicht erkennbar.

Natürlich gibt es auf dem Markt auch aufwändigere Geräte wie die Philips Sonicare Diamond Clean mit deutlich mehr Funktionen, doch die Frage bleibt, wie oft Sie diese Zusatzfunktionen tatsächlich nutzen. Lohnt sich da der Aufpreis beim Kauf?

Mit der EW-DL83 unterstreicht Panasonic erneut, dass die Marke zu einer ernstzunehmenden Größe auf dem Markt der elektrischen Zahnbürsten gehört.

Info: Im Stiftung Warentest hat die Panasonic EW-DL83 die Note „2,3 – gut“ erhalten. Andere Tests, wie zum Beispiel Haus & Garten, haben Ihr sogar die Bewertung „sehr gut“ gegeben.

Wenn Sie mehr über die elektrischen Zahnbürsten der Marke Panasonic erfahren möchten, finden Sie einen ausführlichen Beitrag zum Thema, wenn Sie dem Link folgen.

Eine ausführliche Übersicht über viele derzeit verfügbaren elektrischen Zahnbürsten bietet Ihnen der Beitrag 51 Elektrische Zahnbürsten im Test.

Panasonic EW-DL83
92 / 100 Wertung
Reinigung & Putzmodi90
Verarbeitung & Haltbarkeit90
Zubehör & Extras95
Gesamtfazit
Eine überzeugende Schallzahnbürste mit 2 Putzmodi, wichtigen Standardfunktionen & umfangreichem Zubehör (3 Bürstenköpfe & Reiseetui). Im Test fällt besonders der Akku mit Schnell-Lade-Funktion positiv auf.

Ähnliche Beiträge

mundgeruch buch info