Happybrush Minions im Test

Die Happybrush Minions bietet endlich eine Alternative zu den bisherigen Kinderzahnbürsten bekannter Marken. Was das Modell kann, lesen Sie im Test.

Das Start-Up Unternehmen Happybrush hat in den letzten Monaten mit qualitativ hochwertigen elektrischen Schallzahnbürsten auf sich aufmerksam gemacht.

Nun gibt es mit der Happybrush Eco Vibe 3 Minions auch ein spezielles Modell für Kinder ab acht Jahren. Ich habe mir die Zahnbürste für Sie näher angeschaut.

Sie finden im Test Antworten auf Fragen wie:

  • Welche Putzprogramme bietet die Zahnbürste?
  • Warum ist die Happybrush Minions eine umweltschonende Eco-Zahnbürste?
  • Lohnt sich die Zahnbürste für meine Kinder?

Neben den einzelnen Funktionen der Happybrush Minions gehe ich auch kurz auf die Vorteile ein, die eine elektrische Zahnbürste für Kinder mitbringt.

happbrush zahnbürste für kinder
Happybrush Vibe 3 Minions mit dazu passender Zahnpasta.

Über dieses Inhaltsverzeichnis können Sie direkt zu dem Themenbereich springen, der Sie am meisten interessiert:

Wenn Sie bereits von der Happybrush Minions gehört haben und diese gerne bestellen möchten, finden Sie hier einen Link direkt zum Hersteller:

Falls Sie sich für das Erwachsenen Modell von Happybrush interessieren, finden Sie hier einen ausführlichen Testbericht zur Happybrush Vibe 3.

happybrush zahnbürsten set
Außer im Minions-Design gibt es die Happybrush Eco Vibe 3 auch in Schwarz & Weiß.

Vorteile einer elektrischen Zahnbürste für Kinder

Die Nutzung einer elektrischen Zahnbürste hat bei Kindern viele Vorteile.

  • Durch die Timer-Funktion ist gewährleistet, dass sich Ihr Kind an die empfohlene Putzzeit von zwei Minuten hält.
  • Außerdem gibt es verschiedene Putz-Programme, sodass das Zähneputzen deutlich abwechslungsreicher ist.

Für viele Kinder ist es ein tolles Gefühl, eine eigene elektrische Zahnbürste zu besitzen, „genau wie die Großen“.

Zusätzlich sorgen die vielen verfügbaren Designs der elektrischen Kinderzahnbürsten für Spaß beim Putzen. Das vorliegende Modell mit den Minions ist dafür ein gutes Beispiel.

Längst ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass die Zahnreinigung mit elektrischen Zahnbürsten effektiver ist als die Nutzung von manuellen Zahnbürsten.

Es macht also viel Sinn, Ihrem Kind eine dem Alter entsprechende elektrische Zahnbürste zu kaufen.

Tipp: Hier finden Sie einige weiterführende Beiträge zum Thema Kinderzahnbürsten.

Happybrush Vibe 3 Minions

Was mir direkt positiv aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass Happybrush bei ihren Kinderzahnbürsten keine Kompromisse eingeht.

  • Das vorliegende Minions Modell entspricht technisch dem normalen Zahnbürsten-Modell Vibe 3 für Erwachsene.
  • Aber im Gegensatz zum schnöden Modell für Erwachsene gibts hier ein fröhlich-gelbes Design für Kinder und Junggebliebene.

happybrush minions details

Nach der Einführung von rotierenden Zahnbürsten und Schallzahnbürsten ergänzen spezielle Kindermodelle jetzt das Happybrush Produktsortiment.

Im Folgenden stelle ich Ihnen die Ausstattung und die Funktionen der Happybrush Minions näher vor.

Ausstattung mit Extras

Die Happybrush Minions kommt im Set mit einem Bürstenkopf, einer Zahnpasta und einem USB-Ladegerät. Zusätzlich gibt es einen Netzstecker, um die Ladestation direkt ans Stromnetz anzuschließen.

happybrush minions zubehör

Die Ausstattung ist sehr funktional gehalten. Auffallend sind das quietschgelbe Design und als Blickfang die beiden lustigen Minions auf dem Handgerät.

Drei Putzprogramme

Während viele elektrische Zahnbürsten für Kinder auf unterschiedliche Putzprogramme verzichten, setzt Happybrush hier auf die 3-Programm-Philosophie, welche sich bereits bei den Modellen für Erwachsene bewährt hat.

Ihr Kind kann über den Funktionsknopf am Handgerät von „normal“ zu „sensitiv“ und „extra sensitiv“ schalten.

  • Da die Happybrush Minions für Kinder ab acht Jahren empfohlen wird, macht es meiner Meinung nach Sinn, unterschiedliche Putzprogramme anzubieten.
  • Dann kann Ihr Kind ausprobieren und experimentieren, was den Spaß an der Zahnbürste nur erhöht.

Bei normalem Betrieb arbeitet die Minions Zahnbürste mit respektablen 40.000 Schwingungen pro Minute. Viele andere Schallzahnbürsten namhafter Hersteller bieten diese Leistung erst bei deutlich kostspieligeren Geräten an.

Das Putzresultat ist dementsprechend gut. Die Zähne fühlen sich glatt, sauber und „wie poliert“ an.

Weiche und effektive Bürstenköpfe

Zur Happybrush Minions bekommen Sie einen Bürstenkopf, der dem Design getreu in Gelb gehalten ist. Wie bei allen Zahnbürsten von Happybrush sind die Borsten des Bürstenkopfs eher weich.

happybrush minions bürstenkopf

Die sogenannte Triple-Borsten-Technik macht den Bürstenkopf trotz der weichen Bürsten beim Putzen sehr effektiv.

Sehr positiv ist anzumerken, dass die Bürstenköpfe zu fast 100% aus recycelten Materialien bestehen. Anstatt also noch mehr Plastik zu produzieren, setzt Happybrush auf einen umweltschonenden Ansatz. Mehr dazu im Kapitel Eco-Design.

Damit Sie auch immer passende quietschgelbe Bürstenköpfe bekommen, bietet Happybrush diese als 3er Set speziell für dieses Modell an. Das Ersatzbürsten-Set ist für knapp unter 10€ zu haben.

Zwei Minuten Timer

Sehr praktisch für Kinder ist der automatische Timer der Zahnbürste.

Sobald die Minions Schallzahnbürste im Badezimmer steht, gehören die Diskussionen um die Dauer des Zähneputzens, die Sie sicher auch von manuellen Zahnbürsten kennen, der Vergangenheit an.

Die Kinder stellen die Zahnbürste an und putzen dann solange, wie es der Timer vorgibt. Zumindest bei meiner Tochter hat dies sehr gut funktioniert. Schon nach wenigen Tagen wurde selbstständig ohne weitere Kontrolle durchgeputzt.

Zwischendurch erinnert außerdem ein kurzes Vibrieren daran, die Zahnbürsten in einen anderen Bereich des Mundes zu verlagern. Das hilft dabei, alle Zähne möglichst gleichmäßig zu reinigen.

Starker Akku und Ladestation

Beim Akku übertrifft die Happybrush Vibe 3 herkömmliche elektrische Zahnbürsten bekannter Marken um Längen.

Einmal aufgeladen läuft die Zahnbürste bei normaler Nutzung bis zu sechs Wochen. Oral-B und Philips werben dagegen seit Jahren mit Spitzenzeiten von 14 Tagen.

Um die Happybrush Minions aufzuladen, muss diese auf die mitgelieferte Ladestation gestellt werden. Diese versorgen Sie über das USB-Kabel oder den ebenfalls beiliegenden Netzstecker mit Strom.

happybrush zahnbürsten farben
Die Happybrush Vibe 3 gibt es auch in anderen Farben (die Modelle sind baugleich).

Praktisch für Reisen ist außerdem die Möglichkeit, den An- und Aus-Schaltknopf zu blockieren. Mit der Lock Funktion stellen Sie sicher, dass die Zahnbürste nicht unbeabsichtigt in der Reisetasche läuft.

Minion-Eco-Design

Unter dem Namenszusatz Eco vertreibt Happybrush nun elektrische Zahnbürsten, die eine umweltbewusstere und nachhaltige Produktion umsetzen.

  • Das Gehäuse des Handgeräts und das Ladegerät bestehen zu 100% aus recyceltem Material.
  • Bei den Bürstenköpfen kommen Materialien zum Einsatz, die zu fast 100% aus nachwachsenden Rohstoffen bestehen.

Auch die Happybrush Minions verfolgt diese Eco-Linie, die bis hin zu den passenden Bürstenkopf-Sets reicht.

Für Kinder ist es sehr positiv, sie auf diesen Umstand aufmerksam zu machen. Auch wenn man es den hochwertig verarbeiteten Zahnbürsten weder ansieht noch anmerkt, sind diese wesentlich umweltfreundlicher als herkömmliche Plastikmodelle.

Sogar der Versand der Zahnbürste erfolgt mit DHL GoGreen.

Für die Akku-Entsorgung müsste Happybrush nun auch noch ein nachhaltiges Konzept entwickeln.

Nutzungshinweise für die besten Ergebnisse

happybrush minions zahnpasta
Die Zahnpasta mit Bananengeschmack ist kein Muss, aber doch ein Hingucker.

Die Happybrush Minions wird ausdrücklich erst für Kinder ab acht Jahren empfohlen. Das erklärt die Einbindung von verschiedenen Putzprogrammen, mit denen kleinere Kinder sicher Probleme hätten.

  • Begleiten Sie Ihr Kind bei den ersten Einsätzen der Zahnbürste und weisen Sie dabei auf die richtige Handhabung hin.
  • Schon nach wenigen Tagen putzen Kinder dann mit dieser Schallzahnbürste ihre Zähne wesentlich gründlicher, als dies mit einer manuellen Handzahnbürste möglich wäre.

Leider verfügt die Happybrush Minions über keine Andruckkontrolle. Diese Schutzfunktion gehört eigentlich zum Standard und sollte gerade bei Kinder- und Anfängermodellen vorhanden sein.

Info: Eine Andruckkontrolle drosselt bei zu viel Druck auf Zahn und Zahnfleisch die Putzgeschwindigkeit und hilft so, Verletzungen zu vermeiden. Gleichzeitig bietet sie einen Lerneffekt, um in Zukunft stets den richtigen Druck beim Zähneputzen auszuüben.

Fazit: Die Happybrush Minions bietet viel Zahnbürste fürs Geld

Mir hat bei der Happybrush Minions nicht nur das Design gefallen, sondern auch die Tatsache, dass die Kinderzahnbürste technisch dem regulären Erwachsenen Modell entspricht.

happybrush minions kinderzahnbürste

  • Für einen vergleichsweise günstigen Preis bekommen Sie hier eine rundum empfehlenswerte Schallzahnbürste für Ihr Kind.
  • Dank der guten Verarbeitung und Ausstattung kann sie lange im Einsatz bleiben. So macht sich die Investition schnell bezahlt.
  • Absolut herausragend ist die Akkuleistung, da frage ich mich schon, warum bekanntere Hersteller dies nicht hinbekommen.

Der einzige Minuspunkt der Happybrush Minions ist die fehlende Andruckkontrolle. Wäre diese ebenfalls an Bord, gäbe es direkt 6 Sterne.

Nichtsdestotrotz kann ich die Happybrush Minions Schallzahnbürste für Kinder empfehlen. Sie bietet nicht nur einen lustigen Blickfang im Badezimmer, sondern verbessert auch die Zahnhygiene Ihrer Kinder deutlich.

Happybrush Minions - Eco Vibe 3
94 / 100 Wertung
Reinigung & Putzmodi97
Verarbeitung & Haltbarkeit95
Zubehör & Extras89
Gesamtfazit
Mit 3 Putzprogrammen und einem starken Akku putzt die Happybrush Minions im kindgerechten Look die Zähne sehr gründlich. Extras wie eine Andruckkontrolle oder Smartphone App fehlen allerdings.

Preis der Happybrush Minions herausfinden:

 

Hinweis im Sinne der redaktionellen Leitlinien: Die hier getestete Zahnbürste wurde mir von Happybrush zur Verfügung gestellt – eine redaktionelle Einflussnahme fand zu keinem Zeitpunkt statt. Ich behandle alle Hersteller gleichwertig.

Ähnliche Beiträge