Empfehlung: Die beste elektrische Zahnbürste im ausführlichen Testvergleich finden.

Zahnspangen für Erwachsene

Hier erfahren Sie, wann eine Zahnspange für Erwachsene Sinn macht. Alles zu den verschiedenen Varianten und deren Kosten. Außerdem: Diese Alternativen gibt es für gerade & schöne Zähne.

Unsere Zähne verraten viel mehr über uns, als wir uns vorstellen können.

Mit wenigen Blicken lassen sich Dinge wie das Alter, die Attraktivität oder die allgemeine Gesundheit ablesen.

Kein Wunder also, dass immer mehr erwachsene Menschen sich gerade, schöne und gesunde Zähne wünschen – besonders, wenn sie als Erwachsene mit schiefen Zähnen zu kämpfen haben.

Aber ist es das wert? Die Bedenken im fortgeschrittenen Alter nochmals eine Zahnspange zu tragen sind oft groß.

Warum sich eine Zahnkorrektur auf alle Fälle auszahlt, erfahren Sie hier.

Gründe für die Zahnspange bei Erwachsenen

Kennen Sie das? Bei jedem Blick in den Spiegel und auf jedem Foto überprüfen Sie zuerst einmal Ihr Lächeln kritisch auf Ihre Zähne.

weiße zähne bekommen

Gerade Zähne strahlen Attraktivität aus – doch sie besitzen auch gesundheitliche Vorteile.

Falls Sie als Erwachsener unter schiefen Zähnen leiden, dann sollten Sie sich zumindest über die verschiedenen Methoden einer Zahnregulierung beraten lassen.

Die Vorteile von Behandlungen mit einer Zahnspange sind klar:

  • Die Zähne sehen einfach viel gleichmäßiger aus und machen einen gesunden Eindruck.
  • Zumeist gehen die Vorteile einer Zahnberichtigung aber weit über die reine Eitelkeit hinaus.

Fakt ist: Schiefe Zähne, falsche Kieferpositionierungen oder ein falscher Biss können eine Unzahl von Problemen verursachen.

Deshalb ist eine Investition in eine Zahnspange nicht nur ein Beitrag zur Gesundheit in Ihrem Mund, sondern auch eine Vorsorge für Ihre Zukunft.

Das Aussehen spielt natürlich die wichtigste Rolle

Wir alle kennen Menschen mit schönen und weniger schönen Zähnen. Der Effekt, den das Aussehen unserer Zähne auf andere Menschen hat, ist meist größer als uns bewusst ist.

Saubere, gesunde Zähne tragen nicht nur zu unserem Wohlbefinden bei, sondern zeigen nach außen hin, dass wir gesund sind und uns gut ernähren.

Interessant: Auch wissenschaftliche Studien zeigen, dass Ihre Zähne Ihr Selbstbewusstsein und Ihre physische Attraktivität maßgeblich beeinflussen.

Warum eine Zahnspange für Erwachsene auch die Gesundheit beeinflusst

Während ästhetische Gründe für eine Zahnspange natürlich nicht zu vernachlässigen sind, haben gesundheitliche Vorteile oft weit größere Auswirkungen.

zähneputzen baby

  • Mancher Erwachsener hätte bereits im Kindesalter eine Zahnspange benötigt – oft konnten sich Familien diese Investition jedoch nicht leisten.
  • Bei anderen haben sich mit den Jahren Fehlstellungen entwickelt, welche sich nur durch eine Berichtigung verbessern lassen.

Zähne bewegen sich manchmal noch im Alter. Auch das natürliche Wachstum des Kinns oder das Entfernen der Weisheitszähne kann zu Positionierungsproblemen führen.

Was auch immer Ihre Gründe waren, so lange zu warten: Eigentlich kann es sich niemand leisten Zahn- und kieferorthopädische Probleme unbehandelt zu lassen!

Mögliche Folgen von unbehandelten schiefen Zähnen

Was viele nicht wissen: Die Häufigkeit von Fehlstellungen ist bei Erwachsenen genau so hoch wie bei Kindern.

Einige der Gesundheitsrisiken, die sich aus schiefen Zähnen, Überbiss, Unterbiss oder Kieferfehlstellungen ergeben können sind:

Bei Betrachtung all dieser Risiken wird Ihnen sicher schnell klar: Zahnspangen stellen eine wertvolle Investition in die langfristige Gesundheit dar – genau deshalb sollten Sie nicht zögern, über eine Zahnkorrektur nachzudenken.

zahnspange als erwachsener vorteile

Zahnfehlstellungen verursachen oft Schmerzen im gesamten Mundbereich.

Diese Zahnspangen-Arten gibt es

Einer der Gründe, warum Zahnspangen bei Erwachsenen heute so beliebt sind, ist, dass sich die Zahntechnik in den vergangenen Jahren enorm verbessert hat.

Sie haben heute die Möglichkeit aus mehreren Alternativen zu wählen, während noch vor 20 Jahren unbequeme Metallklammern die einzige Alternative waren.

Welche Zahnspangen besonders empfehlenswert und günstig sind, erfahren Sie im Folgenden.

Feste Zahnspangen

Um Zahnfehlstellungen oder Zahnlücken zu korrigieren gibt es viele Zahnspangen, welche dauerhaft festsitzen. Dazu gehören zum Beispiel die allseits bekannten Brackets.

  • Dies sind kleine metallische Plättchen, welche auf die Oberfläche des Zahns geklebt und anschließend mit Drähten fixiert werden.
  • So lassen sich die Zähne über einen längeren Zeitraum hinweg in eine Richtung bewegen.

Bei der Lingualtechnik befestigt der Zahnarzt die Klammern nicht an der Außenseite, sondern innen. So ist die Spange für andere Menschen nicht zu erkennen (unsichtbare Zahnspangen).

zahnlücke durch zahnspange schließen

Allerdings kommt es nicht selten vor, dass Patienten in der ersten Zeit über Probleme beim Sprechen klagen.

Was ist zu beachten?

Feste Zahnspangen finden ganz besonders oft bei Erwachsenen ihre Anwendung, denn so lassen sich Fixierungen exakt dosieren und manchmal auch nur auf bestimmte Bereiche anwenden.

  • Diese Art der Zahnspange wirkt sehr effektiv, weil kein Herausnehmen möglich ist.
  • Somit ist die Wirkung an 24 Stunden täglich vorhanden!

Auch hier sollten Sie auf eine exakte Mundhygiene achten: In den festsitzenden Drähten und Klammern kann sich leicht etwas verfangen und zu Zahnstein führen.

zahnbürste mit ultraschall für zahnspangen

Tipp: Eine Schallzahnbürste oder Ultraschallzahnbürste erleichtert das putzen enorm. Statt Zahnseide können Sie auch auf eine Munddusche setzen, um Speisereste herauszuspülen.

Kosten

Zahnspangen, die an den Zähnen festsitzen, waren früher sehr teuer. Heute gibt es bereits einige leistbare Optionen in diesem Bereich. Mehr zu den Kosten lesen Sie weiter unten.

Dauer der Anwendung

Die Behandlung mit einer festen Zahnspange dauert zumeist kürzer als bei der herausnehmbaren Alternative.

Durchschnittlich können Sie für die Zahnregulierung ca. 2-3 Jahre einplanen. Dies hängt jedoch in hohem Maße auch mit dem Grad der Fehlstellung zusammen.

Vorteile/Nachteile zusammengefasst

  • Positiv sind hier die schnelle Behandlung und die guten Ergebnisse zu erwähnen.
  • Gleichzeitig sind festsitzende Spangen jedoch sehr auffällig und verursachen Einschränkungen bei der Mundpflege und beim Essen.
  • Die Zahnpflege dauert meist sehr lange (jedenfalls, wenn Sie über keines der oben erwähnten Hilfsmittel verfügen.

Herausnehmbare Spangen

Für viele sind herausnehmbare Spangen in der Zahnkorrektur die beste Option. Diese Zahnspangen lassen sich beim Essen, Trinken oder bei der Mundpflege herausnehmen.

  • Die Zähne werden durch leichten Druck in die gewünschte Richtung verschoben.
  • Dafür bedarf diese sanfte Methode aber auch einer längeren Anwendung.

Bis sich die Zähne ausreichend verschoben haben und halbwegs festsitzen, kann einige Zeit vergehen. Dies dauert oft Monate oder sogar Jahre.

zahnspange erwachsene zahnarzt

Nicht vergessen: Ihr Zahnarzt kann Sie über alle Arten & genauen Kosten einer Erwachsenen-Zahnspange informieren.

Was ist zu beachten?

Eine Zahnspange, die sich herausnehmen lässt, müssen Sie täglich tragen: Denn nur eine regelmäßige Anwendung bringt das gewünschte Ergebnis!

Zudem ist es notwendig, bei den regelmäßigen Kontrollterminen Anpassungen an der Zahnspange vorzunehmen.

Tipp: Auch diese Form der Zahnspange kommt nicht ohne ausreichend Pflege aus. Praktisch ist jedoch, dass Sie das Gestell einfach aus dem Mund nehmen können.

Kosten

Herausnehmbare Zahnspangen werden besonders gerne Erwachsenen empfohlen. Sie sind unauffälliger und zumeist auch die günstigere Alternative

Dauer

Da sich die Zahnspange vom Patienten selber entfernen und wieder einsetzen lässt, hängt die Dauer der Anwendung stark von persönlichen Faktoren ab.

  • Allgemein gibt es hierbei eine aktive Phase, während der sich die Ausrichtung der Zähne ändert
  • und eine Retentionsphase von ca. 1 bis 2 Jahren, wobei Zähne an ihrem Platz gehalten werden sollen.

Manche Modelle müssen Sie lediglich über Nacht tragen. Generell gilt jedoch: umso länger die tägliche Tragezeit, desto besser!

Vorteile bzw. Nachteile

  • Das Praktische an einer herausnehmbaren Spange ist, dass Sie mit keinen Einschränkungen bei der Mundpflege oder beim Essen rechnen müssen.
  • Außerdem sind damit Behandlungen in jungen Jahren, zum Beispiel bei den Milchzähnen, möglich.
  • Leider benötigt diese Alternative jedoch längere Behandlungszeiten und ist mitunter stark von der Mithilfe des Patienten abhängig.

zahnspange behandlung

Welches Material für die Spange in Frage kommt, hängt neben den Kosten auch von dem Zustand Ihrer Zähne ab.

Zahnspangen aus Metall

Diese Zahnregulierer bezeichnet man auch als Multiband-Spangen. Umgangssprachlich kennen Sie diese Form vielleicht als Brackets. Für viele sieht so der Albtraum jeder Zahnspange aus.

  • Zahnspangen aus Metall finden vor allem bei der Behandlung sehr schiefer Zähne und starken Fehlstellungen ihre Anwendung.
  • Heute sind die Brackets viel kleiner und umschließen nicht mehr den gesamten Zahn mit Draht.

Auch wenn sich heute die Farbe vieler Bestandteile der Brackets nach eigenen Wünschen anpassen lässt, bleibt diese Methode trotzdem eine der auffälligsten.

Zahnspangen aus Keramik

Oft unterscheiden sich diese Zahnspangen aus Keramik nicht sonderlich von den Modellen aus Metall.

  • Sie verfügen über durchsichtige oder auch zahnfarbene Brackets. Selbst die Drähte können Sie farblich anpassen.
  • Der große Vorteil dieser Keramikspangen ist zudem, dass sie im Alltag viel unauffälliger sind als Metallspangen.

Die Gestelle im Mund fallen nicht so sehr ins Augen, weil sie der natürlichen Zahnfarbe ähneln und erst auf den 2. Blick zu erkennen sind.

Dies schlägt sich dafür im Preis nieder.

Lingualspangen

Bei dieser Form der festsitzenden Spange lassen sich die Metallklammern nicht an der Außenseite, sondern innen anbringen.

  • Vorteilhaft ist hier natürlich, dass niemand erkennen kann, dass Sie eine Spange tragen.
  • Auch die Lingualspange ist eher bei den kostspieligen Alternativen einzuordnen.

Zudem sind die Drähte und Klammern aufgrund der uneinsichtigen Lage nicht so leicht zu reinigen. Viele Patienten klagen in der ersten Zeit über Schmerzen.

Tipp: Hier erfahren Sie, wie Sie den Bereich der Zahnzwischenräume optimal reinigen.

Klare Kunststoffausrichter (Invisalign)

Diese neumodische Zahnspange zählt zu den durchsichtigen Zahnspangen, die deswegen besonders bei Erwachsenen ihren Anklang findet. Leider sind diese Vorzüge mit höheren Kosten verbunden.7

So funktioniert’s: Der Arzt bringt zu Begin mehrere angepasste, durchsichtige Kunststoffspangen an. Alle paar Wochen erhalten die Patienten ein neues, verändertes Mundstück, welches die Zähne ausrichtet.

Was zahlt die Krankenkasse?

Zumeist übernimmt die gesetzliche Versicherung die Behandlung mit einer Zahnspange bei Erwachsenen nicht. Daher kann sich der Abschluss einer Zusatzversicherung auszahlen.

zahnspange für erwachsene kosten

Allgemein orientieren sich die Kosten einer Zahnspange am individuellen Fall:

  • Miteinbezogen werden dabei Dauer und Aufwand der Behandlung
  • Und auch, welche Materialien ihre Anwendung finden.

Ist eine Behandlung des kompletten Gebisses notwendig, kann der Prozess zwei bis drei Jahre dauern und mehrere Tausend Euro kosten. Hier hilft ein persönliches Gespräch mit dem Zahnarzt.

Zahnzusatzversicherung

Wie bei den meisten Versicherungen gilt auch bei Abschluss einer Zahnzusatzversicherung: je jünger der Versicherte, desto günstiger der Tarif.

Wie hoch der Preis tatsächlich ist, hängt oft von den eingeschlossenen Leistungen ab. Vielen Erwachsenen geht es vor allem um die Abdeckung folgender Dinge:

  • Leistungen für Kieferorthopädie
  • Kosten für den Zahnersatz

Nichts ist so teuer (und ärgerlich) als der Ersatz eines Zahns der plötzlich herausgefallen ist. Behandlungen dieser Art sind oft mit komplizierten und langwierigen Maßnahmen verbunden.

Dabei kommen schnell sehr hohe Kosten auf Sie als Patienten zu.

Dank einer Zusatzversicherung kann die Zuzahlung zumindest reduziert (und in manchen Fällen komplett vermieden) werden.

Alternative zur Zahnspange für Erwachsene

Im Grunde ist es nicht möglich, das Wachstum Ihrer Zähne in starkem Maße zu beeinflussen (zumindest mit natürlichen Methoden).

Die Stellung der Zähne hängt von vielen Dingen ab, welche sich als Erwachsener nicht leicht verändern lassen: wie zum Beispiel den Genen, aber auch Verhaltensweisen aus der Kindheit (Daumenlutschen).

richtige zahnpflege schützt die zähne

Tipp: Ausührliche Informationen zu weiteren Alternativen lesen Sie hier: Gerade Zähne ohne Spange. Im Folgenden fasse ich das wichtigste kurz zusammen.

  • Die einzige Möglichkeit, welche sich immer anbietet, um Ihre Zähne zu schützen, ist gut vorzusorgen.
  • Das beginnt bereits in der Kindheit – und bei der Zahnpflege bzw. Mundpflege Ihres Babys.

Es gibt außerdem noch ein paar andere Maßnahmen, die Sie ergreifen können:

Weisheitszähne rechtzeitig entfernen lassen!

Im erwachsenen Alter haben besonders auch die Weisheitszähne einen starken Einfluss auf Veränderungen im Mund.

Wenn sich diese an die Oberfläche kämpfen, können siie die anderen Zähne im Mud verschieben.

Tipp: Besonders, wenn Weisheitszähne schief oder quer wachsen, sollten Sie mit Ihrem Zahnarzt sprechen. Auch frühzeitige Röntgenaufnahmen können Ihnen Klarheit verschaffen.

Ist es dann soweit, dass die Weisheitszähne erscheinen, schieben Sie die Entfernung nicht allzu lange vor sich her! So lassen sich unnötige Schmerzen und andere Komplikationen bereits im Vorhinein vermeiden.

Kosmetische Zahnkorrektur

Eine andere Möglichkeit bei unregelmäßigen Zähnen kann eine kosmetische Bearbeitung der Zähne mithilfe von Veneers sein.

veneers statt zahnspange

  • Das sind kleine Kunststoffschalen, die an der Vorderseite der Zähne angebracht werden und für das bekannte Hollywoodlächeln sorgen.
  • Veneers verbessern nicht nur die Form der Zähne, sondern lassen sie auch heller wirken. Sie sind daher ein beliebtes Mittel, um weiße Zähne zu bekommen.

Allerdings kommt diese Form der Zahnkorrektur nur bei wenig ausgeprägten Problemen und leichten Fehlstellungen infrage.

  • Hierbei können Teile des Zahnschmelzes abgeschliffen oder mittels eines zahnfarbenen Harzes wieder aufgebaut werden.
  • Diese Behandlung kommt generell nur bei erwachsenen Patienten infrage, da das Wachstum der Zähne abgeschlossen sein muss.

Zudem stellen die Venners keine permanente Lösung dar! Es kann vorkommen, dass Sie Behandlungen von Zeit zu Zeit wiederholen müssen, weil sich die Schalen über die Jahre abnutzen.

Zusammenfassung: Zahnspange für Erwachsene

Das Vorurteil, dass nur Kinder und Heranwachsende eine Zahnspange benötigen, hat sich hartnäckig gehalten.

zahnspange für die eigene gesundheit

  • Viele Erwachsene leben mit schiefen Zähnen und unangenehmen Fehlstellungen – und das oft, obwohl sie in jungen Jahren sogar eine Zahnspange trugen.
  • Kontaktieren Sie am besten Ihren Zahnarzt, wenn Sie mit dem Aussehen Ihrer Zähne ein Problem haben. Der kann Ihnen fast immer mit einem verlässlichen Rat helfen.

Neben den augenscheinlichen ästhetischen Gründen und den gesundheitlichen Vorteilen gibt es aber auch noch andere Gründe, warum eine Zahnspange eine gute Entscheidung sein kann:

Wir leben länger

Die Lebenserwartung im deutschsprachigen Raum ist nach wie vor sehr hoch angesiedelt.

  • 2010 lag sie bei Männern im Durchschnitt bei 77 Jahren und bei Frauen bei 82 Jahren.
  • Mit Sicherheit möchten auch Sie im besten Fall Ihre Zähne bis in hohe Alter behalten.

Deshalb macht es Sinn, schiefe Zähne zu begradigen und vor allem Fehlstellungen nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. So können Sie sich auch im Alter noch über einen gesunden Biss und gute Zähne freuen

Heutige Zahnspangen sind einfach besser!

Auch die Zahnspange an sich hat sich über die Jahre entwickelt und verbessert.

Heute bedeutet eine Zahnkorrektur nicht mehr, dass Sie mit einer unmenschlichen Menge an Metall im Mund leben müssen.

  • Die Klammern sind kleiner, unauffälliger angelegt und bequemer.
  • Keramische Zahnspangen werden aufgrund ihrer kosmetischen Aspekte bevorzugt.
  • Besonders angesagt sind bei Erwachsenen auch Kunststoffschienen (Invisalign).

Diese durchsichtigen Spangen bestehen aus Plastik und lassen sich einfach über die Zähne stülpen. Dabei ergeben sich keinerlei Einschränkungen beim Reinigen oder beim Essen.

Kurz gesagt: Somit ist es weniger schmerzvoll eine Zahnspange zu tragen (und oft auch günstiger)!

Weil Sie es sich heute besser leisten können

Vielleicht haben sich Ihre Eltern in Ihrer Kindheit einfach keine Zahnkorrektur leisten können – trotz schlechter Zähne.

Mit großer Wahrscheinlichkeit fällt Ihnen selber das an bestimmten Punkten in Ihrem Leben leichter.

Wie bereits erwähnt sind Zahnspangen heutzutage gar nicht mehr so teuer – schon alleine deshalb, weil es mehrere Alternativen gibt.

Tipp: Viele Zahnärzte bieten spezielle Finanzierungsmöglichkeiten oder beraten ihre Patienten hinsichtlich der Versicherung.

Schlusswort

Keine Angst vor dem Zahnarzt.

  • Zögern Sie nicht, sich bei Fehlstellungen an einen Fachmann zu wenden und professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.
  • Je früher sie für gerade Zähne sorgen, desto günstiger (und schmerzfreier) ist die Behandlung in der Regel.
  • Unbehandelt können schiefe Zähne nämlich zu allerlei Problemen wie z.B Karies & Zahnlöchern führen.

Zahnpflege für gesunde & gerade Zähne

Außerdem kann es leichter zu Parodontitis oder Zahnfleischentzündungen kommen. Beginnen Sie am besten noch heute damit, etwas Gutes für Ihre Zähne zu tun.

Tipp: Neben Besuchen beim Zahnarzt können Sie Ihre Zähnen auch mit korrekter Zahnpflege auf Vordermann bringen.

Stöbern Sie einfach auf dieser Seite, um mehr über die richtige elektrische Zahnbürste, Mundspülungen, Zahnseide oder einfach nur die passende Zahnapasta zu erfahren.

Ähnliche Beiträge

Wie hilfreich war dieser Artikel?

Auf einen Stern klicken, um zu bewerten.

Wertung: / 5. Gezählte Stimmen:

Es tut uns Leid, dass der Artikel nicht hilfreich war.