Empfehlung: Die beste elektrische Zahnbürste im ausführlichen Testvergleich finden.

Zahnlücke schließen – Diese Möglichkeiten gibt es

Zahnlücken sorgen immer wieder für Aufregung – denn sie sind für unsere Mitmenschen deutlich sichtbar. Hier erfahren Sie, warum solche Lücken überhaupt vorkommen und was Sie dagegen unternehmen können.

Eine Zahnlücke zu haben ist nichts Schlimmes  – ganz im Gegenteil:

Viele bekannte Persönlichkeiten wie Madonna, Vanessa Paradise oder Elton John haben eine und tragen sie mit Stolz nach außen.

Zahnlücken, im Fachjargon Diastema genannt (der Begriff kommt aus dem Griechischen und bedeutet Zwischenraum), sind nichts Außergewöhnliches und Sie müssen sich auch nicht dafür schämen.

  • Es gibt sogar Kulturen, in denen Zahnlücken als etwas Positives angesehen werden und mit Dingen wie Wohlstand oder Glück in Verbindung stehen.
  • Nichtsdestotrotz gibt es viele unter uns, die ihre Zahnlücke gerne geschlossen hätten oder sich sogar dafür schämen.

In diesem Artikel können Sie sich genauestens über das Thema informieren und erhalten Hintergrundinformationen, um eine bewusste und informierte Entscheidung zum Schließen der Lücke treffen zu können.

Ein paar allgemeine Informationen über Zahnlücken

Ein Diastema bezeichnet in der medizinischen Fachsprache, wie bereits erwähnt, eine Zahnlücke.

  • Im Allgemeinen ist damit die Lücke zwischen den mittleren und vorderen Schneidezähnen gemeint.
  • Sie stellt einen optischen Makel dar, der weit verbreitet (und da er an den vorderen Zähnen besteht, leider auch für alle sichtbar ist).

Zahnlücken gibt es übrigens auch in der Tierwelt:

Bei Primaten und Raubtieren kann man Zahnlücken vor allem zwischen den Backenzähnen und den vorderen Schneidezähnen finden.

Auch unmittelbare Vorfahren des Menschen, wie zum Beispiel Affen, tragen sie an dieser Stelle (die gemeinhin auch als „Affenlücke“ bezeichnet wird).

zahnlücke affe
Nicht jeder Affe kann sich über so prächtige Zähne freuen.

Welche Gründe hat die Zahnlücke

Eine Zahnlücke ist meist eine erbliche Veranlagung. Oft kommen noch andere genetische Ausprägungen dazu:

  • Zum Beispiel ein Lippenbändchen, das zu weit unten ansetzt, oder aber seitliche, zu schmale Schneidezähne.
  • Die Lücke kann auch durch eine Zahnwanderung entstehen, wird jedoch selten im Unterkiefer vorgefunden.

Beide Veranlagungen können die natürliche Zahnlücke größer erscheinen lassen, als sie eigentlich ist.

Echte & unechte Zahnlücke

Die erblich bedingte Zahnlücke wird auch echtes Diastema genannt und ist vor allem bei Milchzähnen ganz normal.

  • Meist entsteht es durch ein durch die Lücke gewachsenes Lippenbändchen, das verhindert, dass sich der Zwischenraum schließt.
  • Von einem unechten Diastema spricht man, wenn die mittleren Schneidezähne nicht zur selben Zeit durchbrechen.

Diese Lücke schließt sich, wenn ein Kind alle Zähne ausgewachsen hat.

zahnlücke kinder
Zahnlücken sind besonders bei Kindern eine natürliche Sachen und nicht automatisch ein Grund zur Beunruhigung.

Falls sich dieses Diastema nicht selbst aufhebt, sollte ein Eingriff beim Kieferorthopäden in Erwägung gezogen werden. So etwas geschieht meistens zwischen dem 6. und 8. Lebensjahr.

Welche Probleme können durch eine Zahnlücke entstehen?

Hier eine kleine Auflistung der möglichen negativen Folgen, die Patienten mit Zahnlücken beim Zahnarzt schlidern:

  • Beißen und Kauen bereit Probleme
  • Kiefergelenk und Kaumuskel schmerzt und erzeugt Probleme
  • Es können Sprachfehler entstehen, die einschüchternd wirken
  • Fehlbelastung, Knirschen oder Überbelastung der Zähne
  • Vermeidungsverhalten, das permanent zur Belastung werden kann

Die psychischen Folgen reichen bis hin zum Verlust der Lebensfreude, weshalb Sie bei Ihren Kindern ganz genau auf mögliche Anzeichen von Abweisung durch andere achten sollten.

Methode zum Messen von Zahnlücke

Um die Zahnlücke selbst untersuchen zu können, benötigen Sie lediglich einen Spiegel, ein Maßband oder Lineal, sowie Papier & einen Stift.

  1. Am besten nehmen Sie den Spiegel im Bad, der fest an der Wand hängt und den Sie leicht erreichen können.
  2. Im Spiegel können Sie Ihre Zähne untersuchen und die Lücken identifizieren. Wenn Sie welche finden, machen Sie sich Notizen dazu:
  3. Wo Sie die Lücke gefunden haben, was Sie daran stört und ob es noch andere besondere Merkmale aufweist, wie zum Beispiel Farbe, Abplatzungen oder die Zahngröße.

Messen Sie danach den Abstand Ihrer Zahnlücke mit dem Maßband und schreiben Sie die Daten auf, am besten in Millimeter.

Diese Daten helfen Ihnen bei der Entscheidung der Behandlungsart, aber auch Ihrem Zahnarzt, um Ihnen bei dieser Entscheidung zur Seite zu stehen.

Welche Behandlungsmethoden gibt es?

Um dem Problem Zahnlücke Herr zu werden, gibt es unterschiedlich Möglichkeiten. Sie können diese Maßnahmen in 2 verschiedene Kategorien einteilen:

  1. Zum einen kann ein operativer Eingriff möglich (oder nötig) sein
  2. Zum anderen das Einsetzen & Nutzung einer Zahnspange.

In einigen Fällen empfiehlt der Zahnarzt auch beides.

zahnlücke operation
Ein klärendes Gespräch beim Zahnarzt entscheidet über die weitere Vorgangsweise.

Behandlung bei Kindern

Vor allem bei Kindern lohnt es sich, eine Zahnlücke frühzeitig zu erkennen und gegebenenfalls zu entfernen.

Unter Fachleuten besteht heutzutage durchaus die Meinung, dass Zahnlücken auch für Sprachfehler bei Kindern verantwortlich sind.

So ist es gut möglich, dass der Logopäde ein Kind zum Zahnchirurgen überweist, um eine erkannte Sprachstörung frühzeitig zu verhindern.

Zahnlücken schließen ohne Zahnspange

Das Schließen von Zahnlücken ohne Zahnspange bedeutet meistens, dass ein kieferchirurgischer Eingriff durchgeführt wird.

In diese Kategorie fallen das Trennen von Lippenbändchen, das Ziehen von Weisheitszähnen, Dental Bonding, das Einsetzen von Veneers oder Lumineers und Zahnprothesen oder Implantate.

Im Folgenden erkläre ich alle Maßnahmen kurz:

Lippenbändchen durchtrennen

Das Entfernen von Lippenbändchen sollten vor allem bei den kleineren Patienten durchgeführt werden, um so spätere Schäden oder ästhetische Makel zu verhindern.

  • Die Entfernung wird bei Kindern meist in einer ambulanten Operation von kurzer Dauer durchgeführt, bei der das Kind in Tiefschlaf versetzt wird, damit es nichts davon mitbekommt.
  • Eine zweite Möglichkeit ist die Entfernung durch einen Laser (der wirkt weniger belastend). Bei der Laser-Methode wird kein Blut vergossen und der Eingriff ist schmerzlos.

Außerdem müssen danach keine Nähte gezogen werden. Auch Erwachsene können diese Methoden anwenden, um Ihre Zahnlücke zu schließen.

Weisheitszähne ziehen

Das Ziehen von Weisheitszähne ist meist etwas, dass so oder so durchgeführt werden muss.

Dieser Punkt ist hier mitaufgelistet, da er auch einen Effekt auf die Anordnung der Zähne haben kann.

aufbau des zahns

Sollten bestimmte Zähne nicht ausreichend Platz haben und sich über andere lagern oder sie wegdrücken und so eine Zahnlücke entstehen lassen, dann kann das Ziehen eines Weisheitszahns helfen.

Mit einer Weisheitszahn-OP lassen sich diese Lücken schließen (und sie hilft, eventuelle weitere Fehlstellungen im Gebiss zu behandeln).

Die Zahnlücke mit Keramik oder Kunststoff schließen

Der Zahnarzt kann unterschiedliche Materialien benutzen, um eine Zahnlücke ästhetisch zu schließen.

Diese Methode wird auch unter dem englischen Begriff Dental Bonding („dentale Verbindung“) umschrieben.

Dental Bonding

Der Begriff Dental Bonding bezeichnet die Anwendung eines zahnfarbenen Kunststoffmaterials unter Verwendung von Klebstoffen und einem hochintensiven Härtungslicht.

Wie der Name verrät, werden Materialien an den Zahn gebunden und wird vor allem für kosmetische Zwecke verwendet.

Die verschiedenen Arten der Behandlung

Dental Bonding kann in zwei Kategorien aufgeteilt werden. Zum einen gibt es die direkte Verklebung und zum anderen das Kleben.

Bei der direkten Verklebung wird ein zahnfarbenes Material direkt auf die Zahnfläche aufgetragen, um Unregelmäßigkeiten oder ästhetisch-ungewünschte Stellen zu verdecken.

Beim Kleben wird ein Material, wie Porzellan auf den jeweiligen Zahn aufgeklebt. Auch die am häufigsten genutzten Methoden (Veneers und Lumineers) fallen in diese Kategorie.

Veneers und Lumineers

Eine weitere schmerzfreie Methode & ohne großen Eingriff ist das Einsetzen von Veneers oder auch Lumineers.

veneers kosten, haltbarkeit & risiken

Beide Varianten bestehen meist aus Porzellan und sind dünn.

  • Wer sich für diese Methode entscheidet, sollte bedenken, dass sie nur bei kleinen Zahnlücken greift.
  • Die hauchdünnen Porzellan-Veneers werden auf die Zähne aufgesetzt und können so die Lücke verdecken.

Die Prozedur ist schmerzfrei und kann bis zu zwei Stunden dauern. Die Pflege des Aufsatzes kann genauso wie bei einem normalen Zahn durchgeführt werden.

Teuer & nicht für immer

Die Porzellan-Veneers müssen nach ein paar Jahren wieder ausgetauscht werden und hinterlassen bleibende Schäden auf dem Zahnbelag. Daher sollten Sie sich den Einsatz genau überlegen.

Mehr dazu erfahren Sie in diesem Artikel zu Veneers.

Brücken oder Prothese

Ab einem gewissen Alter kann es notwendig werden, größere Zahnlücken mit Brücken oder einer Zahnprothese zu schließen.

Dies wird notwendig, wenn Sie zum Beispiel einen Zahn verloren haben oder dieser aus gesundheitlichen Gründen gezogen werden muss.

  • Sogenannte Provisorien können als eine Art kurzfristiger Zahnersatz oder aber als Vorbereitung für dauerhafte Lösungen eingesetzt werden.
  •  Unter diese Kategorie fällt auch die Teilprothese, bei der nur die zu ersetzenden Zähne durch eine Spange eingesetzt werden.

Im schlimmsten Fall wird eine Vollprothese, also ein Gebiss, notwendig – dafür müssen jedoch auch andere Beschwerden wie Zahnfleischrückgang & Parodontose auftreten.

Zahnlücke mit einer Zahnspange schließen

Wenn Sie Ihre Zahnlücke mit einer Zahnspange schließen wollen, dann können Sie zwischen festsitzenden und herausnehmbaren Zahnersatz wählen.

zahnlücke durch zahnspange schließen

Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile und sollten jeweils mit Ihrem Kieferorthopäden abgesprochen werden.

Bei Jugendlichen lohnt es sich, eine Zahnspange frühzeitig zu nutzen, um mögliche Lücken und Zahnfehlstellungen zu verhindern.

Zahnspangen oder Operation?

Wenn Sie mehrere Lücken, Diastema mit mehr als 5 Millimeter Durchmesser oder gar schiefe Zähne haben, dann ist eine Zahnspange in vielen Fällen die bessere Option für Sie.

Über die Beratung Ihres Zahnarztes hinaus sollten Sie sich einen Kieferorthopäden suchen, der Ihnen bei der Wahl einer passenden Zahnspange hilft.

Generell gibt es die Möglichkeit eine festsitzende Spange oder aber eine herausnehmbare Zahnspange zu erhalten.

Herausnehmbare Zahnspangen

Für herausnehmbare Zahnspangen wird ein individuelles Gipsmodell erstellt, welches dann in einer individuellen Zahnspange endet.

  • Die „aktive Platte“ wird vor allem bei Kindern und Jugendlichen angewandt, bei denen noch nicht alle bleibenden Zähne ausgewachsen sind.
  • In vielen Fällen hat die Spange eine Schraube, die in regelmäßigen Abständen weitergedreht wird und somit den Druck auf das Gebiss erhöht.

Nutzen Sie also eine herausnehmbare Zahnspange, wenn Sie oder Ihr Kind eine Korrektur beim Kieferwachstum benötigen, um bestimmte Zahnlücken zu schließen.

Festsitzende Zahnspangen

Mit dem Tragen von festsitzenden Zahnspangen kann die Zahnwurzel selbst bewegt werden (und nicht nur die Zahnkrone, also der obere Teil der Zähne).

  • Daher wird oft nach der Behandlung mit einer losen eine feste Zahnspange eingesetzt.
  • Bei den festsetzenden Zahnspangen werden Brackets – meist aus Metall, Keramik oder Kunststoff – auf die Zähne aufgeklebt.

Auf diese Weise wird Druck auf Gebiss, Zahnkrone und Zahnwurzel ausgeübt, um die Position der Zähne zu verbessern.

Der Zahnarzt oder Kieferorthopäde verkürzt in regelmäßigen Abständen den Draht, der die Brackets verbindet und hilft so, dass sich die Zähne enger zusammenschließen.

Drähte hinter den Zähnen

Eine der neusten Methoden für die Korrektur von Zahnlücken ist das Einsetzen einer Zahnspange auf der Hinterseite der Zähne.

  • Diese Methode wird auch gerne als unsichtbare Zahnspange angepriesen, da sie kaum sichtbar von außen ist .
  • Ein modern ausgestatteter Kiefernorthopäde erstellt ein 3D-Modell Ihrer Zähne und konstruiert die Brackets individuell für jeden Zahn.

Diese Methode ist besonders geeignet für Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen und die Zahnspange nicht zeigen wollen (oder aber ganz allgemein für Personen, die ihre Brackets lieber versteckt halten wollen).

zahnlücke behandlung
Sie sehen: Es gibt viele Möglichkeiten, eine Zahnlücke zu behandeln. Ihr Zahnarzt kann Sie genauer über die Risiken & Kosten aufklären.

Invisalign- Zahnlücke schließen mit Kunststoff

Invisalign wurde erstmals in den 1940ern angewandt und dann in den 1970er Jahren verbessert.

  • Bei der modernen Methode wird lediglich ein einmaliges Zahnmodell und Fotografien der Zähne benötigt.
  • Bei ihnen handelt es sich um eine Alternative zu den typischen, herausnehmbaren Zahnspangen.

Invisalign ist eine transparente Abbildung der Zähne, die eingesetzt wird und so die Stellung der Zähne beeinflussen kann.

Komfortable Alternative zur Zahnspange

Laut Experten hilft diese Methode bei Lücken zwischen 1 und 5 Millimetern. Sie sind außerdem sehr komfortabel zu tragen.

Allerdings benötigen die Invisalign eine hohe Einsatzbereitschaft des Trägers, da sie mindestens 20 Stunden pro Tag getragen werden sollten.

Sie setzen außerdem eine bestimmte Diät voraus, damit sie nicht beschädigt werden.

Zahnlücke schließen –Was sind die Kosen?

Die Kosten haben einen je nach Krankenkasse, Ihrer Einkommenssituation und Ihrem Gesundheitszustand festgelegten Zuschuss, den Sie bekommen können.

zahnbehandlung kosten

Indem Sie Ihr Bonusheft über 5 bis 10 Jahre lang ordentlich führen, können Sie möglicherweise eine erhöhte Zuzahlung erreichen. In seltenen Härtefällen werden die Kosten komplett übernommen.

Die Kosten einer Zahnspange

Zahnspangen können zwischen 500 und bis 7000 Euro kosten, wobei der Schweregrad der Kieferstellung und die Krankenkasse einen Einfluss auf die Kosten haben.

Um sich besser informieren zu können, ist es möglich Experten oder Kostenrechner aufzusuchen.

Invalisign Kosten

Eine Invalisign- Zahnspange kann zwischen 4000 und 9500 Euro kosten.

Veneers

Lumineers und Veneers sind etwas kostspielig. Je nach Anzahl und Größe können sie zwischen 500 und 5000 Euro kosten.

Diese Kosten werden nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen, da es für die Gesundheit nicht zwingend notwendig ist.

Bei privaten Krankenkassen kann es eine Vereinbarung für die Übernahme solcher Kosten geben. Mehr erfahren Sie in diesem Artikel.

Was Sie beim Schließen der Zahnlücke beachten sollten

Sie sollten sich genau informieren, welche Methode am besten für Sie und Ihre Bedürfnisse geeignet ist.

  • Dabei sollten Sie auch den nachfolgenden Zeitaufwand der Pflege und die Kosten in Ihre Entscheidung einfließen lassen.
  • Sollten Sie mit dem Behandlungsplan Ihres Zahnarztes oder Kieferorthopäden nicht einverstanden sein, dann sollten Sie ihm das sagen.

Ihr behandelnder Zahnarzt sollte die jeweilige Methode gut begründen können und wenn Sie Zweifel haben, sollten Sie ihn das wissen lassen.

Die richtige Nachsorge ist wichtig

Informieren Sie sich über die jeweilige Prozedur und wie die Nachsorge aussieht oder ob bleibende Schäden am Zahn entstehen können.

Die richtige Zahnpflege für gesunde Zähne

Falls nach einer Behandlung besonders starke Zahnschmerzen entstehen, teilen Sie das umgehend Ihrem Zahnarzt mit.

Dies kann vor allem beim Tragen von festsitzenden Zahnspangen, normal sein, aber es ist immer besser sicherzugehen und bleibenden Schäden vorzubeugen.

Schlusswort

Ich hoffe, dass Ihnen dieser kurze Überblick zum Thema Zahnlücken weitergeholfen hat. Gerne können Sie auch noch auf dieser Seite stöbern und mehr über folgende Themen erfahren:

  1. Die besten elektrischen Zahnbürsten im Test
  2. Wie bekomme ich weiße Zähne?
  3. Tipps zur richtigen Zahnpflege
  4. Hilfe bei verschiedenen Zahnproblemen

Sämtliche Artikel helfen nicht nur bei der Zahngesundheit, sondern sorgen gleichzeitig auch für ein sympathisches, strahlendes Lächeln.

Ähnliche Beiträge

Wie hilfreich war dieser Artikel?

Auf einen Stern klicken, um zu bewerten.

Wertung: / 5. Gezählte Stimmen:

Es tut uns Leid, dass der Artikel nicht hilfreich war.