Schnell zu einem strahlenden Lächeln: Die besten elektrischen Zahnbürsten im Test.

Zahnsteinentferner im Vergleich: Das taugen sie wirklich

Das sind die besten Zahnsteinentferner - welche Arten Sinn machen und mit welchen Kosten Sie rechnen müssen.

In diesem Artikel vergleiche ich verschiedene Arten von Zahnsteinentferner nach qualitativen Merkmalen, welche Modelle die besten Preis-Leistungs-Verhältnisse aufweisen

Außerdem lesen Sie, was Sie bei einem Kauf eines solchen Geräts unbedingt beachten sollten.

Anzeige Zuhause schnell zu weißen Zähnen: Diamond Smile Bleaching

Warum Sie privat dem Zahnstein vorbeugen sollten

Eine private Zahnsteinvorbeugung lohnt sich durchaus für Sie. Die auftretenden finanziellen Kosten einer professionellen Reinigung werden lediglich einmal pro Jahr von den Krankenkassen getragen.

zahnstein behandlung
Ihr Zahnarzt entfernt den harten Zahnstein spielend – zuhause ist das ohne Spezialgerät gar nicht so einfach.

Sofern Sie an weiteren Behandlungen gegen Zahnstein durch Ihren Zahnarzt interessiert sind, müssten Sie die dann anfallenden Kosten selbst übernehmen.

  • 80% der Bevölkerung sind von Zahnstein betroffen. Daher interessieren sich immer mehr Menschen für eine private Zahnsteinentfernung.
  • Sie möchten auch außerhalb der Zahnarztpraxen den negativen Effekten von Zahnstein im Mundraum rechtzeitig vorzubeugen.

Wo die Zahnbürste im Mund nicht mehr herankommt und gründlich putzen kann, bildet sich Zahnstein oberhalb und unterhalb des Zahnfleischsaumes. Ebenfalls in den Zahnzwischenräumen.

Somit werden Entzündungen des Zahnfleisches und infolgedessen Parodontitis begünstigt.

Zahnstein – im professionellen Dentalvokabular Calculus Dentis genannt – ist allerdings mehr als bloß ein ästhetischer Fleck Ihrer dentalen Oberfläche.

Unbehandelt kann Zahnstein einige Folgeprobleme für Sie verursachen:

  • Langfristige Entwicklung von Karies
  • Ihre Mundflora wird nachhaltig geschädigt
  • Zahnfleisch entzündet sich
  • Schmerzvolle Folgebehandlungen
  • Hohe Kosten, die Ihre Krankenkasse evtl. nicht übernehmen wird

Um all diesen negativen Folgen aus dem Weg zu gehen, empfiehlt sich die private Nutzung von Zahnsteinentfernern. Hier gibt es verschiedene Arten, Behandlungsmöglichkeiten und Modelle.

Wie funktionieren Zahnsteinentferner?

Zunächst gilt zu sagen, dass es nicht DEN perfekten Zahnsteinentferner gibt. Sondern verschiedene Modelle für verschiedene Anwendertypen.

zahnstein vorbeugen

Bisher war es lediglich Zahnärzten vorbehalten, den Ablagerungen & Verfärbungen auf den Zähnen ihrer Patienten zu entfernen. Seit einigen Jahren können Sie aber dank Zahnreinigungsinstrumenten für den Haushalt selbst aktiv gegen Zahnstein vorgehen.

Es gibt mehrere Methoden zur Zahnsteinentfernung für den privaten Gebrauch:

  • Mechanische Sets zur Zahnsteinentfernung
  • Elektrischer Zahnsteinentferner
  • Ultraschall
  • Zahnradierer

Jede dieser Methoden hat Vorteile und Nachteile, die ich Ihnen kurz erläutern möchte. Davor aber noch ein wichtiger Hinweis:

Achtung: Bei falscher Anwendung oder fehlerhafter Technik können Sie Teile der Zahnoberfläche unwiderbringlich beschädigen. Das macht langfristig teure Behandlungen wie Veneers & Füllungen nötig.

Im Zweifel rate ich von solchen Produkten ab und empfehle, vorher Ihren Zahnarzt zu fragen.

Mit der Kombination elektrische Zahnbürste + regelmäßige Zahnarztbesuche sollten Sie in der Regel besser fahren.

Mechanische Sets zur Zahnsteinentfernung

Diese Sets sind üblich in gut sortierten Apotheken und Drogeriemärkten zu einem bezahlbaren Preis erhältlich. Sie umfassen in der Regel die folgenden Artikel:

  • Mechanischer Zahnsteinentferner
  • Kürette
  • Scaler
  • Weiteres Zubehör

Mechanischer Zahnsteinentferner

Wie der Name schon ausdrückt, nehmen Sie das Werkzeug selbst in die Hand und wirken mit Druck auf die zu entfernende Stelle aus. Grundsätzlich dient der Zahnsteinschaber eher als für gut einsehbaren Zahnstein, der leicht zu erreichen ist.

zahnschaber
Die klassischen Zahnschaber kennen Sie sicher bereits von Zahnarztbesuchen.

Der Zahnsteinschaber ist eher ein etwas ungelenkes Instrument. Für eine oberflächliche und schnelle Entfernung von Zahnstein ist er gut geeignet. An die feinen Zahnzwischenräume gelangen Sie jedoch mit diesem dentalen Werkzeug nicht.

Kürette

Die dentale Kürette ist ebenfalls ein mechanisches Instrument zum Ausschaben und Abtragen des Zahnsteines.

  • Die Kanten sind scharf, glatt oder gesägt. Hiermit können harte Beläge unterhalb des Zahnfleischsaumes wirkungsvoll und gezielt entfernt werden.
  • Allerdings ist Vorsicht bei der Anwendung mit der scharfen Seite unterhalb des Zahnfleischsaumes geboten.

Eine zu tiefe Anwendung im unteren Bereich der Zahntasche kann zu Verletzungen führen.

Ein weiterer Nachteil ist die Pflegeintensität des Instrumentes, denn es muss regelmäßig geschliffen werden.

Scaler

Optisch ähnlich den Küretten, dienen Scaler jedoch zur Entfernung von oberhalb des Zahnfleischsaumes gelegenem Zahnstein. Sie ergänzen die Küretten, ersetzen diese aber nicht in ihrer Anwendungsweise.

Darüber hinaus sind die Enden mit einer scharfen Spitze ausgestattet, die einen gezielten Punkt und keine größere Fläche an Zahnstein reinigen soll. Zwei Arten von Scalern unterscheiden sich in ihrem Anwendungsbereich:

  • Scaler für Frontzähne à Ähnlich wie ein Meißel geformt. Sie können für alle Frontzähne universell eingesetzt werden.
  • Scaler für Seitenzähne à Ähnlich wie eine Sichel geformt. Sie können je nach Produkt speziell für die linke, bzw. rechte oder obere, bzw. untere Kieferhälfte geformt sein.

Weiteres Zubehör

Abhängig von Preis und Umfang des Sets wird ein Set vom Hersteller mit weiteren Artikeln ausgestattet, die über die oben gelisteten Basisartikel hinausgehen.

Diese Sets können u.a. einen rundgeformten Mundspiegel, eine Pinzette, ein Tuch zur Reinigung oder Politur, etc. enthalten.

Achten Sie aber eher auf die Produkte zur Hauptanwendung als die Nebenartikel. Diese Zusatzartikel sind ‚Nice to have’, machen aber nicht das Set in ihrem Nutzen komplett.

Der Testsieger

Wenn Sie bereit sind, ein bisschen Geld für ein mechanisches Set zur Zahnsteinentfernung auszugeben, so möchte ich Ihnen das Dental Kit von BeautyTrack*  empfehlen, das mit 20 (!) verschiedenen Zahnwerkzeugen aus Edelstahl bestens ausgestattet wird.

All diese Werkzeuge werden in einem eleganten Lederkoffer aufbewahrt. Dieser ist im Inneren mit roter Baumwolle gepolstert, was ihm einen eleganten Look verschafft.

Dental-Kit & Scaler, 20 Stück Edelstahl- Spiegel & Zahn Schaber Set mit Baumwolle Twizers- Syringe & Elevator + Leder -Speicher-Fall - Ideal für Zahnärzte & persönlichen - Dental- Pflege
Empfehlung: Dental Kit

Ein umfangreiches Set aus 40 verschiedenen Instrumenten, um Zahnstein zuverlässig zu entfernen.

Sämtliche Zahnstein- und Plaqueentfernungsinstrumente sind aus rostfreiem Edelstahl produziert und qualitativ hochwertig, robust und langlebig. Durch die glatte Abstreifwirkung lässt sich der Zahnstein schonend entfernen.

Weder wird somit Ihr Zahnschmelz geschädigt, noch kann ins Zahnfleisch geschnitten werden.

Auf dieses Set vertrauen sowohl Zahnärzte als auch Zahnarztstudenten. Es wurde für den privaten Gebrauch entwickelt, damit Sie daheim exakt wie Ihr Zahnarzt ausgerüstet sind und Zahnstein professionell und effektiv entfernen können.

Auch wenn das Set zugegebenermaßen einen stolzen Preis hat, sollten Sie es ausschließlich für sich selbst nutzen.

Der Hersteller empfiehlt explizit, es aus hygienischen Gründen nicht mit anderen Personen aus Ihrem Haushalt zu teilen. Zusätzlich sollten Sie die Instrumente vor jedem Gebrauch reinigen und mit antibakteriellen Wischtüchern sterilisieren.

Preis-Leistungs-Tipp

Es gibt teils unerklärliche Preisspannen zwischen den Sets verschiedener Anbieter.

Obwohl Sie überwiegend die gleiche Menge an Werkzeugen und gleiche hochwertige Verarbeitung aus Edelstahl vorweisen konnten, waren einige Sets bis zu neunmal teurer als die Basisversionen.

  • Aus diesem Grund fällt es schwer, einen Sieger in der Preis-Leistungs-Kategorie zu bestimmen, da die Sets nicht alle gleichmäßig ausgestattet sind.
  • Sofern es aber tatsächlich nur um die schlichte Ausstattung mit Basiswerkzeugen gehen soll, kann ich Ihnen das 3er Dental Set zur Zahnsteinentfernung von Sunglow empfehlen.
3er Dental Set Zahnsteinentferner Zahnsteinentfernung Zahnpflegeset Zahnreinigung Mundspiegel Zahnkratzer Zahnsonde
3er Dentalset von Sunglow

Ein Set mit den wichtigsten Werkzeugen, um Zahnstein zu entfernen.

Ähnlich wie der Testsieger zuvor wird es mit einer kleinen Aufbewahrungsmöglichkeit in schwarzer und roter Farbe geliefert.

Diese ist aber im Gegensatz zuvor lediglich aus Kunstleder und eher ein Etui als ein kleiner Koffer.

Sowohl Zahnsteinschaber als auch Scaler sind aus Edelstahl geformt. Der Mundspiegel aus Edelstahl und Echtglas hilft Zahnstein in den entlegensten Ecken Ihrer Mundwinkel zu entdecken.

  • Nach dem Gebrauch empfiehlt der Hersteller das dreiminütige Abkochen zur Desinfektion.
  • Die Instrumente sollten danach sorgfältig zur Aufbewahrung abgetrocknet werden, sodass keine Wasserflecken auf dem Instrument zurückbleiben.

Das 3er Dental Set von Sunglow* ist die kostengünstige Alternative zur Zahnsteinentfernung. Geeignet für den Einstieg und für all jene Anwender, die nicht zu viel für die Zahnsteinentfernung ausgeben möchten.

Elektrischer Zahnsteinentferner

Wer nicht selbst einen gewissen Druck auf den eigenen Zahn zur Zahnsteinentfernung aufbringen möchte, der kann ebenfalls auf elektrische Zahnsteinentferner setzen.

elektrische zahnsteinentferner
Elektrische Zahnsteinentferner sollten ausschließlich in geschulten Händen zum Einsatz kommen.

Hiermit werden maschinell Zahnsteinablagerungen entfernt.

  • Die Instrumente sollen durch Vibration der Spitzen die Zahnsteinentfernung vereinfachen.
  • Im Internet können Sie viele elektrische Zahnsteinentferner finden. Die Kostenspanne für elektrische Zahnsteinentferner variieren von etwa 15 – 100 €.

Ebenfalls gibt es Aufsätze für einige Modelle von elektrischen Zahnbürsten zu kaufen. Diese sollten Sie bei täglichem Gebrauch maximal alle drei Monate austauschen.

Eine zu starke Reibung kann den Zahnschmelz allerdings schädigen. Die meisten elektrischen Zahnsteinentferner zählen per se nicht zu den Medizinprodukten und auch Zahnärzte raten vom Gebrauch ab.

Daher möchte ich Ihnen keines dieser Geräte ernsthaft empfehlen. Sie können Ihnen mehr schaden, als dass sie nutzen werden.

Ultraschall

Eine Ultraschallentfernung von Zahnstein muss ebenfalls elektrisch erfolgen, da für den Betrieb des Gerätes wie in der zuvor beschriebenen Methode auch Strom benötigt wird.

Wo liegt also der Unterschied zwischen den beiden Methoden?

  • Den genauen Unterschied zwischen gewöhnlichem Schall und eben jenen Ultraschallgeräten können Sie hier nachlesen.
  • Viele Zahnreinigungsgeräte werden als ‚Ultraschallgeräte’ kommuniziert und angepriesen, obwohl sie die Mindestanforderungen gar nicht erfüllen.

Um es kurz zusammenzufassen: Der Unterschied besteht in der Frequenz der Schwingungen.

Der Schall einer gewöhnlichen Zahnbürste schwingt um die 30.000-mal pro Minute. Das professionelle Ultraschallgerät beim Zahnarzt oszilliert wesentlich häufiger mit bis zu 1,6 Millionen Impulsen pro Minute.

Jedoch werden Geräte mit dieser hohen Frequenz zur reinen Entfernung von Zahnstein überwiegend bei Zahnärzten oder Dentalreinigern eingesetzt.

Auch die professionelle Zahnsteinentfernung mittels Ultraschall wird einmal pro Jahr von den Krankenkassen übernommen.

Keine Empfehlung möglich

Für den privaten Gebrauch gibt es allerdings keinen qualitativ gleichwertigen Ultraschall-Zahnsteinentferner wie ihn der Zahnarzt bei der Behandlung gebraucht.

Dentale Ultraschallgeräte wie sie in der Zahnarztpraxis vorzufinden sind, kosten zwischen 300 und  1.000€.

Eine Ultraschall-Zahnbürste übernimmt zwar diese Aufgabe nebenbei, jedoch besteht der Hauptnutzen in ihren traditionellen Funktionen und nicht in der Entfernung von Zahnstein.

elektrische zahnbürste mit ultraschall
Ultraschallzahnbürsten reinigen hervorragend, aber eignen sich nicht zum entfernen von gehärtetem Zahnstein.

Leider kann die Ultraschall-Zahnbürste für den Privatgebrauch in puncto Effektivität nicht mit den professionellen Ultraschallgeräten beim Zahnarzt mithalten. Aus diesem Grunde möchte ich Ihnen auch keine Ultraschallzahnbürste zur reinen Zahnsteinentfernung empfehlen.

Kaufen Sie also keine Ultraschall-Zahnbürste, falls Sie ausschließlich an Zahnsteinentfernung interessiert sind.

Wenn Sie sich dennoch für eine regelmäßige und schmerzfreie Entfernung des Zahnsteins mittels Ultraschall interessieren, so konsultieren Sie bitte Ihren Zahnarzt.

Sofern Sie allerdings grundsätzlich an der Lösung mit einer Ultraschallzahnbürste zur Reinigung und Zahnpflege interessiert sind, kann ich Ihnen den folgenden Artikel ans Herz legen.

Hier finden Sie detaillierte Informationen zu dem Thema. Und auch die perfekte Ultraschall-Zahnbürste für den Privatgebrauch.

Das Allrounder-Set

Eine Möglichkeit möchte ich Ihnen aber zu der Ultraschallmethode nicht vorenthalten.

Sie fusioniert den Ultraschall mit Teilen des oben erklärten mechanischen Sets. Falls Sie also auf eine ganzheitliche und ergänzende Lösung zur Mundpflege mittels Ultraschall setzen möchten, würde ich Ihnen gerne das Multifunktionsgerät von ASKK empfehlen.

Keine Produkte gefunden.

Einige technische Vorzüge des Gerätes kurz zusammengefasst:

  • Batteriebetrieben
  • Wasserdicht
  • Kopf ist aus Edelstahl geformt = Rostfrei
  • LED-Leuchte macht den gesamten Mundraum sichtbar

Das Gerät arbeitet mit 36.000 Hertz pro Sekunde. Somit können Sie sich sicher sein, dass es Ultraschallfrequenzen (mehr als 2,1 Millionen Schwingungen pro Minute) auslöst.

  • Neben der Entfernung von Zahnstein kann dieses Gerät ebenfalls Plaque entfernen und Ihre Zähne aufhellen.
  • Die Anwendung möchte ich aber nur routinierten Anwendern mit einer ruhigen Hand empfehlen.

Sie steuern teils scharfkantige Spitzen mit 36.000 Umdrehungen pro Sekunde im Mundraum. Seien Sie also bitte vorsichtig bei den ersten Anwendungen zur Zahnsteinentfernung mit Ultraschall, sofern Sie dieses Produkt käuflich erwerben möchten.

Sie gelangen dank der spitzförmigen Designs gut in die Zahnzwischenräume und richten keinen Schaden an Ihren Zähnen oder dem Zahnschmelz an. Der Anwender empfiehlt den täglichen Gebrauch seines Produktes zur Ergänzung der Zahnpflege.

Weitere Zusatznutzen des Ultraschall-Zahnsteinentferners beschreibt der Hersteller wie folgt:

  • Gebrauch ruft frischen Atem hervor
  • Massiert empfindliches Zahnfleisch
  • Fördert die Blutzirkulation
  • Stärkt Zähne und Zahnfleisch

Ganz nebenbei wird noch ein runder Mundspiegel mitgeliefert, mit dem Sie auch die Ecken Ihres Mundraumes kontrollieren können. Auch können Sie vier verschiedene Aufsätze gebrauchen. Diese sind aus Edelstahl geformt.

Drei verschiedene Intensitäten sorgen für stufenweises Entfernen Ihres Zahnsteines.

Zahnradierer

Der Zahnradierer ist ebenfalls eines der mechanischen Werkzeuge zur Entfernung von Zahnstein. Im Gegensatz zu den anderen genannten Vorgehensweisen reiben Sie an der Zahnoberfläche anstatt zu schaben oder zu kratzen.

weiße zähne natürlich
Ein Zahnradierer hilft nicht nur gegen Zahnstein, sondern auch andere Flecken.

Nicht umsonst nennt sich das Produkt Zahnradierer. Wie früher zu Schulzeiten können Sie optische Fehler einfach wegradieren.

An der Spitze befindet sich eine gummiartige Membran. Diese ist mit mikroskopisch kleinen Siliziumkristallen ausgestattet, mit denen der Zahnstein an der Zahnoberfläche sanft abgerieben und entfernt werden kann.

Ein großer Vorteil der Zahnsteinradierer ist die schonende Anwendungsweise.

Sich selbst mit einem Zahnsteinradierer an Zahn oder Zahnfleisch zu verletzen ist nahezu ein Ding der Unmöglichkeit.

Die Oberfläche des Zahnsteinradierers ist weich und abgerundet. Dabei auch gleichzeitig zu groß, um in den Zahnzwischenräumen Schaden oder Verletzungen anzurichten.

  • Die Größe des Zahnsteinradierers kann allerdings ebenfalls als Nachteil gewertet werden. In die Zahnzwischenräume kann das der Radierer nicht gelangen.
  • Somit müssten Sie ein anderes Produkt gebrauchen, wenn Sie Zahnstein in den Zahnzwischenräumen entfernen möchten.

Als kleinen Nebeneffekt entfernen Sie also bei der Anwendung durch den Abrieb nicht nur den Zahnstein.

Ebenfalls gleichen Sie Zahnverfärbungen aus und hellen somit ein wenig Ihre Zähne auf. Dieser kosmetische Nebeneffekt sollte aber nicht die eigentliche Motivation für den Kauf eines Zahnradierers sein.

Der Testsieger

Die beste Wahl eines Zahnsteinradierers zur Zahnsteinentfernung ist SNOWW WHITE Premium Teeth Whitening.

Die Spitze dieses Zahnsteinentferners besteht aus Korund und schont das Zahnfleisch.

Zahnsteinentferner - Entfernt Verfärbungen, Plaque & Zahnstein - Schonende Zahnaufhellung - Professionelle Zahnreinigung - Für Weiße Zähne - Zahnkratzer - Zahnpflege wie beim Zahnarzt - Dental
Zahnradierer von SNOWW WHITE

Schonendes Reinigen von Verfärbungen und Zahnstein.

Der Hersteller argumentiert die angepriesene Qualität für diesen Zahnsteinradierer auch mit dem Zusatzeffekt der Zahnpolitur. Sie hellen auf der einen Seite mit dem schonenden Bleaching Ihre Zähne auf.

Auf der anderen Seite beugen Sie mit der Politur laut den Aussagen des Herstellers neuerlichen Verfärbungen vor und behalten somit eine reine Oberfläche. Laut Hersteller wird auf 100% auf Peroxide und andere schädliche Wirkstoffe verzichtet.

Das Produkt liegt mit knapp 15g Gewicht federleicht und ergonomisch in der Hand. Rein von den Abmessungen her ist dieser Zahnsteinradierer noch kleiner als eine gewöhnliche Zahnbürste. Daher kann er leicht im Reisegepäck mitgeführt werden.

Zusätzlich zur Anwendung des Zahnradierers empfiehlt der Hersteller die Anwendung von Kokosnuss-Aktivkohle. Somit können schnellere Ergebnisse hervorgerufen werden.

Preis-Leistungs-Tipp

Ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet Ihnen der COCOBAE Zahnsteinentferner. Das Paket beinhaltet für diesen Preis gleich zwei Zahnsteinradierer von COCOBAE.

Die Spitze besteht aus einem Schleifstein der aus Vulkanasche gefertigt wurde. Der Griff mit seiner Gummierung sorgt für einen optimalen und sicheren Halt bei der Anwendung.

  • Es besteht keine Gefahr des Abrutschens innerhalb des Mundraumes und möglicher Verletzungen.
  • Mittels leichtem und gleichmäßigem Druck auf den Zahn werden die verunreinigten Stellen abgerieben.

Der Hersteller empfiehlt die wöchentliche Anwendung nach dem gewohnten Zähneputzen. Um die zuvor beschriebenen Mikrokristalle nach der Anwendung wieder loszuwerden, sollten Sie den Mund gründlich ausspülen.

Um einen größtmöglichen Reinigungseffekt zu erhalten, können Sie ebenfalls auf den Radierer eine Polierpaste auftragen.

Dies ist allerdings nur eine Empfehlung des Herstellers und optionaler Natur. Sie müssen also nach dem eigentlichen Zähneputzen nicht noch eine zusätzliche Paste beschaffen und gebrauchen.

Sie können den COCOBAE Zahnsteinentferner 3 – 5-mal gebrauchen.

Danach sollten Sie ihn entsorgen. In diesem Paket werden Ihnen zwei Exemplare der Zahnsteinradierer zur Verfügung gestellt. Je nach Häufigkeit Ihrer Anwendungen können Sie also bei empfohlenem Gebrauch mit diesem Produkt 6 bis 10 Wochen auskommen.

Allgemeine Tipps zur Auswahl eines passenden Zahnschabers

Wie bei vielen anderen Produkten rund um die Zahnpflege, lässt sich die Qualität des jeweiligen Zahnsteinentferners an seiner Verarbeitung und Beschaffenheit messen.

Je mehr Plastik verarbeitet wurde, desto günstiger sind die Preise und gleichzeitig kürzer ist die Haltbarkeit des Produktes.

Zahnschmerzen
Tipp: Je nach Zustand Ihrer Zähne sollten Sie einen Kauf erst mit Ihrem Arzt abklären.

Anders ausgedrückt: Wenn Sie beim Kauf eines Zahnsteinentferners eher auf die Qualität als auf den Preis achten wollen, so entscheiden Sie sich besser für Handwerkzeuge aus massivem Edelstahl.

Die Lebensdauer von Zahnsteinentfernern aus Edelstahl ist als deutlich höher einzuschätzen. Alternative Produkte aus Kunststoff halten nicht so lange.

Jedoch wirkt sich die Verarbeitung von Edelstahl oder Kunststoff nicht auf die Qualität der Zahnsteinentfernung aus.

Bei den verarbeiteten Materialien geht es also lediglich um Haltbarkeit und Design der Zahnsteinentferner. Nicht aber um die Effektivität der einzelnen Methoden oder Werkzeuge.

Urban Legends: Zahnstein entfernen wie zu Großmutters Zeiten

Teilweise lassen sich die spannendsten und absurdesten Geschichten zur Mundhygiene im Internet finden.

Insbesondere dann, wenn auf Großmutters Hausmittel zur Behandlung, Linderung oder Entfernung von medizinischen Leiden geschwört wird.

Diese Gedanken begründen sich oft auf Misstrauen gegenüber modernen Dentaltechnologien und den günstigen Alternativen aus dem Lebensmittelgeschäft um die Ecke.

Natürliche Lebensmittel gegen Zahnstein

Falls also aus anderen Quellen einige Lebensmittel zur Entfernung von Zahnstein angepriesen werden, seien Sie zumindest skeptisch.

backpulver zitronensäure

Hierbei ist es irrelevant, ob diese Informationen on- oder offline kommen.

Es gibt de facto kein natürliches Mittel zur Entfernung von Zahnstein, das wissenschaftlich bewiesen ist.

Bei der Recherche zu diesem Artikel durfte ich die abwegigsten Ratgeber für die folgenden Lebensmittel zur Zahnsteinentfernung lesen:

  • Speiseöle
  • Essig
  • Sesamsamen
  • Gemahlener Schwarztee
  • Käse mit einem hohen Fettgehalt
  • Zitronen, bzw. Zitronensaft

Verstehen Sie mich bitte nicht falsch: Diese natürlichen Produkte sind nicht generell schädlich für Ihren Körper oder Ihre Zähne.

Vorausgesetzt, dass Sie sie nicht übermäßig anwenden und verzehren würden. Aber sie verfehlen damit die gewünschte Wirkung der Entfernung von Zahnstein. Die Anwendung der oben genannten Mittel bleibt also für diesen Zweck wirkungslos.

Maximal beugen einige der Inhaltsstoffe der aufgelisteten Lebensmittel zwar der Bildung von Zahnstein vor. Nicht aber entfernen Sie den Zahnstein.

Die Anwendung der Ursache zur medizinischen Problembehandlung wirkt daher ein wenig absurd.

Zahnstein bildet sich unter anderem durch den Verzehr von Lebensmitteln. Daher werden die Lebensmittel keinen Zahnstein entfernen können, wenn sie ihn gleichzeitig naturgegeben hervorrufen.

Im Falle der Zitrone würden Sie sogar in geringem Maße Zitronensäure auf Ihre Zähne auftragen. Und zu viel Säure ist nachweißlich niemals hilfreich für Ihren Zahnschmelz. Damit würden Sie kein Problem lösen, sondern ferner an anderer Stelle eines schaffen.

Was sonst noch helfen kann

Es gibt darüber hinaus noch einige Möglichkeiten, mit denen Sie Zahnstein passiv entfernen können. Sie kennen diese eventuell aus anderen Artikeln zu Zahnstein:

Die Effekte sind passiver Natur, da keines dieser Mittel speziell zur Entfernung von Zahnstein produziert wurde. Sie erfüllen diesen Zweck also eher nebenbei und dienen vor allem der Vorbeugung?

Hilft Backpulver gegen Zahnstein?

Darüber hinaus empfehlen viele Blogs auch die aktive Nutzung von Backpulver. Das kann jedoch langfristige Schäden verursachen, mehr dazu hier: Backpulver für weiße Zähne.

Was Sie sonst noch bei der persönlichen Zahnsteinentfernung beachten sollten

Wie bei vielen anderen Produkten sind auch die Hinweise der Hersteller zum ordnungsgemäßen Gebrauch wertvoller Natur.

weisse zähne

Sofern Sie aus beruflichen Gründen mit der Zahnbehandlung- und Pflege nichts zu tun haben, sind Sie wie ich nur Laie. Und ein Laie weiß es nicht besser und kann viel falsch machen.

Sehr Wichtig: Folgen Sie den Herstellerhinweisen

Diese Ratschläge und Empfehlungen der Hersteller werden gerne mal vom Anwender (Ich bin da keine Ausnahme!) ignoriert und überlesen.

  • Daher möchte ich gerne noch einmal in Erinnerung rufen, dass es sich bei der persönlichen Zahnsteinentfernung um Ihr eigenes Zutun handelt.
  • Insbesondere Vorsicht ist dann geboten, wenn Sie Zahnstein zum allerersten Mal daheim entfernen möchten.

Sie sind selbst für die Anwendung und den qualitativen Erfolg der persönlichen Zahnsteinentfernung verantwortlich.

Unvermeidbar: Reinigung und Desinfektion der Instrumente

Folgen Sie also beispielsweise den verschiedenen Empfehlungen zur Reinigung, Desinfektion/Sterilisierung und Aufbewahrung wie der Hersteller es Ihnen beim Kauf des Produktes beschreibt.

Bakterien und Keime bleiben gerne auf den Instrumenten unsichtbar zurück und können bei unsachgemäßer Anwendung Entzündungen und Verletzungen verursachen.

Teilen Sie darüber hinaus also niemals ihr erworbenes Gerät mit anderen Familienmitgliedern oder Personen aus ihrem Haushalt. Ihre Mundflora ist empfindlich und reagiert leicht auf Bakterien und Keime anderer Personen.

Maximale Gebrauchsdauer nicht überschreiten

Ebenfalls sollten Sie die maximal empfohlene Gebrauchsdauer nicht überschreiten.

zahnstein entfernen
Wechseln Sie die Schaber lieber zu oft als zu selten aus – stumpfe Geräte verleiten zu Fehlern.

Sofern ein Artikel also seine maximale Haltbarkeit überschritten hat, sollten Sie ihn entsorgen und es sich neu beschaffen. Diese Artikel über das Maximum hinaus zu gebrauchen und auszureizen wird auf lange Dauer gesehen mehr schaden als nützen.

  • Einige Gebrauchsartikel müssen darüber hinaus auch regelmäßig geschliffen werden, damit die Qualität aufrechterhalten wird.
  • Ein stumpfes Gerät hat in der Zahnmedizin noch nie geholfen und gleiches gilt für die private Zahnsteinentfernung.

Die sachgemäße Pflege Ihrer erworbenen Werkzeuge wirkt sich natürlich auch auf die Haltbarkeit aus. Aus diesem Grunde lohnt es sich, den Empfehlungen des Herstellers zu folgen.

Fazit: Was soll ich zur maximalen Zahnsteinentfernung tun?

Sicherlich möchten Sie ein abschließendes Fazit und eine Empfehlung von mir wissen. Diese möchte ich Ihnen natürlich gerne geben.

Sie ergänzen den Zahnarzt – Sie ersetzen ihn aber nicht

Ganz egal, für welche der oben genannten Methoden Sie sich auch entscheiden möchten:

Vergessen Sie bitte niemals, dass Sie sich nicht mit einem langjährig erfahrenen und geschulten Zahnarzt messen können.

  • Die oben empfohlenen Geräte und Instrumente können Sie bei der persönlichen Zahnsteinentfernung unterstützen.
  • Sie sind daher nur als Ergänzung zur professionellen Zahnsteinentfernung beim Zahnarzt zu werten. Niemals aber als Ersatz.

Um die maximale Pflege Ihrer Zähne zu gewährleisten, sollten Sie also mindestens einmal jährlich den Zahnarzt Ihres Vertrauens zur professionellen Zahnsteinentfernung konsultieren.

zahnarzt

Meine Empfehlung

Wie bereits oben beschrieben, übernehmen die Krankenkassen die Kosten für eine Behandlung pro Jahr.

  • Nehmen Sie also dieses Angebot dankend an – Es kostet Sie nichts und Ihre Zähne und Zahnzwischenräume fühlen sich merklich sauberer und erfrischt.
  • Dieser Effekt lässt aber aufgrund der permanenten Nahrungsaufnahme natürlich irgendwann nach.

Neuer Zahnstein wird sich früher oder später bilden. Aus diesem Grund sollten Sie für ein besseres Gefühl und zur Ergänzung des jährlichen Zahnarztbesuchs sich zumindest für eine der oben genannten Methoden entscheiden. Besser noch für zwei unterschiedliche Methoden.

Ich würde es für den privaten Gebrauch wie folgt gestalten

Investieren Sie ein bisschen mehr Geld in den Gebrauchsgegenstand. Da Sie ihn mehrfach und über einen langen Zeitraum gebrauchen möchten, darf er gerne mal ein paar Euro mehr kosten und aus Edelstahl sein.

  • Pflegen und desinfizieren Sie Ihre Instrumente sachgemäß, so haben Sie über Jahre hinweg nichts zu befürchten und können immerzu Zahnstein entfernen.
  • Darüber hinaus empfiehlt sich der Gebrauch eines Zahnradierers. Sie optimieren nicht nur Ästhetik und Optik Ihrer Zähne, Sie pflegen diese auch nachhaltig und hellen sie auf.

Da es sich bei den Zahnradierern um Verbrauchsgegenstände handelt, ist die Anwendungsdauer limitiert und Sie müssen irgendwann wohl oder übel nachmünzen. Auf die lange Dauer gesehen kann das ganz schön ins Geld gehen.

Darüber hinaus kann der Zahnradierer auch als Beiwerk zum teureren mechanischen Set gesehen werden.

Wenn Sie also den Zahnradierer seltener als vom Hersteller empfohlen anwenden und verbrauchen, ist es per se kein Problem. Insbesondere dann nicht, wenn Sie das mechanische Pflegeset ausgleichend häufig gebrauchen.

Es kommt ein bisschen auf die richtige Balance zwischen Nutzenoptimierung und Kostenminimierung an.

Mit ein bisschen Routine meistern Sie aber auch die private Zahnsteinentfernung und werden einen optimalen Ausgleich zwischen Nutzen und Kosten finden können.

Ähnliche Beiträge

Diamond Smile

Wie hilfreich war dieser Artikel?

Auf einen Stern klicken, um zu bewerten.

Wertung: 3.7 / 5. Gezählte Stimmen: 3

Es tut uns Leid, dass der Artikel nicht hilfreich war.

Bitte helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern.