Oral-B Pulsonic Slim Clean 2000 – Testbericht

Günstig, neu & leistungsstark - was Sie von der Oral-B Pulsonic Slim Clean 2000 erwarten können & ob sich der Kauf lohnt, erfahren Sie im Test.

Pulsonic ist der Serienname für Schallzahnbürsten aus dem Hause Oral-B, zu der nun auch die neue Oral-B Pulsonic Slim Clean 2000 zählt.

Auch wenn die Marke viel bekannter für elektrische Zahnbürsten mit runden und rotierenden Bürstenköpfen ist, gehört die Pulsonic seit über 10 Jahren mit zu den Verkaufs-Klassikern.

Unter dem Namen Pulsonic Slim Clean 2000 ist seit Mitte 2020 wieder ein neues Modell auf dem Markt. Wie unterscheidet es sich von den bisherigen Schallzahnbürsten und welche Neuigkeiten gibt es?

Im folgenden Test- und Vergleichsbericht erfahren Sie viel über die einzelnen Funktionen der Pulsonic Slim Clean 2000 und deren Ausstattung. Unter anderem finden Sie im Text diese Kapitel:

Hier schon mal ein Vorab-Eindruck dieser preiswerten elektrischen Schall-Zahnbürste:

Empfehlung
Oral-B Pulsonic Slim Clean 2000

Das neue Pulsonic Modell bietet gute Technik zu einem erschwinglichen Preis. Ein höhere Putzfrequenz und ein verbesserter Akku machen diese Schallzahnbürste empfehlenswert; nicht nur für Neu-Einsteiger.

Schallzahnbürsten von Oral-B

Das Design der Pulsonic Schallzahnbürsten hat sich über die Jahre leicht verändert. Die modernen Geräte sind etwas größer und schwerer als die ersten Modelle, haben dafür aber auch technisch deutlich mehr zu bieten.

Über viele Jahre gab es nur ein einziges Pulsonic Modell. Dann kamen zum Basismodell Pulsonic Slim noch das Mittelklassemodell Slim One 2100 und das High-End Gerät Pulsonic Slim Luxe 4000 hinzu.

Oral-B Pulsonic Slim Clean Schallzahnbürste

Optisch erinnert die Pulsonic-Serie an die Schallzahnbürsten des Konkurrenten Philips. Die schlanke Form – die auch das Wort Slim im Namen erklärt – sorgt für eine gute Handhabung beim Gebrauch.

Wenn Sie von einer „herkömmlichen“ Oral-B Zahnbürste auf eine Pulsonic umsteigen, müssen Sie sich sicher erst ein bisschen an das unterschiedliche Putzprinzip gewöhnen.

Während die rotierenden Bürstenköpfe eher klein sind, erinnern die Bürstenköpfe der Pulsonic-Serie in Form und Größe an herkömmliche Handzahnbürsten. Die Köpfe rotieren auch nicht, sondern pulsieren vor und zurück.

Die Pulsonic Slim Clean 2000

Im Prinzip ist die Pulsonic Slim Clean 2000 das neue, überholte Mittelklasse-Modell der Oral-B Schallzahnbürsten-Reihe. Sie lässt sich von daher am einfachsten mit dem bisherigen Modell Pulsonic Slim One 2100 vergleichen.

Pulsonic Slim Clean 2000 und Pulsonic Slim One 2100
Die Pulsonic Slim Clean 2000 ist ein gelungener Nachfolgder der Pulsonic Slim One 2100 von Oral-B.

Genau wie diese bietet die Slim Clean 2000 zwei Putzprogramme. Deutlich verbessert wurde jedoch die Intensität der Putzbewegungen. Anstatt bisher 31.000 Bewegungen schafft die neue Slim Clean 2000 39.000 Putzbewegungen.

Damit liegt Sie auch technisch im oberen Bereich für Schallzahnbürsten.

Leistungsübersicht

Die Pulsonic Slim Clean 2000 bietet zwei Putzprogramme:

  • Tägliche Reinigung
  • Aufhellen

Der Hauptunterschied zwischen den beiden Programmen besteht darin, dass beim „Aufhellen“ die Pulsationen variieren, um so oberflächliche Flecken auf den Zähnen intensiver zu beseitigen.

Beim täglichen Reinigungsprogramm wird dagegen durchgängig mit derselben Frequenz geputzt.

Das Programm können Sie über den Bedienknopf direkt am Handgerät wechseln. Während einige Nutzer dies mitunter als „schwergängig“ bezeichnen, hatte ich persönlich überhaupt keine Probleme im Gebrauch.

Zahnbürstenköpfe

Zum Lieferumfang der Pulsonic Slim Clean 2000 gehört eine Pulsonic Clean Aufsteckbürste. Diese sollten Sie nach spätestens drei Monaten gegen einen neuen Bürstenkopf wechseln.

Sie bekommen Aufsteckbürsten für die Pulsonic Slim Clean 2000 im günstigen 4er Pack schon für unter 15€. Damit haben Sie dann ausreichend Zahnbürstenköpfe für ein ganzes Jahr im Haus.

Empfehlung
Oral-B Pulsonic Clean Aufsteckbürsten 4 Stück

Die regulären Aufsteckbürsten für die tägliche Zahnreinigung mit der Pulsonic Clean 2000 gibt es im 4er Pack schon zu einem Stückpreis von ca. 3,25€. Sie müssen also Kosten von rund 1€ pro Monat einplanen.

Wenn Sie unter empfindlichem Zahnfleisch oder Zähnen leiden, können Sie auch die extra weichen Bürstenköpfe Oral-B Pulsonic Sensitive benutzen. Generell sind alle Pulsonic Aufsteckbürsten mit allen Pulsonic Modellen nutzbar.

Empfehlung
Oral-B Pulsonic Sensitive Aufsteckbürsten 2 Stück

Weiche Bürstenköpfe für eine sensible Reinigung Ihrer Zähne. Die Sensitive Bürstenköpfe gibt es im 2er Pack und sie sind nur unwesentlich teurer als die normalen Bürstenköpfe.

Tipp: Kunden berichten, dass die bisherigen dunkelblauen Pulsonic Bürstenköpfe länger halten, als die neuen hellblauen Pulsonic Clean. Wenn Sie also noch alte Bestände finden, lohnt es sich zuzugreifen.

Timer

Die Pulsonic Slim Clean verfügt über einen eingebauten Timer, der Ihnen alle 30 Sekunden über eine kleine Vibration signalisiert, dass es Zeit ist zu einem neuen Quadranten im Mund zu wechseln.

Ich finde Timer bei elektrischen Zahnbürsten sehr praktisch. Auch wenn ich nicht jeden Tag der Quadranten Anweisung folge, hilft der Timer doch, die Zähne länger zu putzen.

Akku und Ladezeiten

Auch beim Akku wurde die Pulsonic Serie aktualisiert. Die Pulsonic Slim Clean 2000 hat einen etwas leistungsstärkeren Akku als das Vorgängermodell. So können Sie jetzt problemlos die Zahnbürste über 2 Wochen nutzen, ohne diese zwischendurch aufladen zu müssen.

Solche Akkus gab es bislang nur bei den teureren Geräten der Pulsonic Luxe-Reihe.

Aufladen können Sie den Akku über das mitgelieferte Ladegerät.

Farben

Keine Lust auf immer wieder langweilig weiße Zahnbürsten?

Die Pulsonic Slim Clean gibt es außer in Weiß auch in den Farben Grau und Rosa. Das bringt etwas Farbe ins Badezimmer und hilft auch, bei Familien die einzelnen Zahnbürsten zu unterscheiden.

Testbericht und Erfahrungen

Ich habe die neue Oral-B Pulsonic Slim Clean 2000 drei Wochen lang täglich mehrfach benutzt und bin sehr zufrieden mit der Putzleistung und Handhabung.

Die Slim Clean ist eine sehr gründliche Schallzahnbürste ohne umständliches Zubehör, welche die Zähne sehr sauber putzt.

Oral-B Pulsonic Slim Clean 2000 erfahrungen

Nach dem Putzen hatte ich das Gefühl, das die Zähne sauber waren und glänzten. Da ich schon mehrere unterschiedliche Schallzahnbürsten benutzt habe, kann ich die Pulsonic Clean von der Putzleistung ausgehend bedenkenlos weiterempfehlen.

Zum Vergleich: aktuelle Spitzenmodelle bei den Schallzahnbürsten, wie die Philips Sonicare Diamond Clean, bieten 62.000 Bürstenkopfbewegungen, kosten aber ein Vielfaches des hier vorgestellten Modells von Oral-B.

Da die Oral-B Pulsonic Slim Clean 2000 eher ein Modell für Neulinge mit elektrischen Schallzahnbürsten ist, wäre eine Andruckkontrolle noch eine wünschenswerte Ergänzung.

Diese hilft Verletzungen an Zahn und Zahnfleisch durch zu viel Druck zu vermeiden. Bei vielen elektrischen Zahnbürsten ist dies mittlerweile Standard.

Durch die schlanke Form wäre die Pulsonic Slim Clean auch eine gute Reisezahnbürste. Leider ist ein Reiseetui jedoch nicht im Kaufpreis enthalten.

Falls Sie auf ein Reiseetui nicht verzichten möchten, rate ich zur Modellversion Oral-B Pulsonic Slim Clean 2500. Neben dem Reiseetui gehört hier auch ein zweiter Bürstenkopf zum Lieferumfang. Das erklärt dann den höheren Preis von rund 25€.

Fazit: Die Oral-B Pulsonic Slim Clean 2000 ist ein preiswertes Mittelklasse-Modell

Oral-B Pulsonic Slim Clean 2000
89 / 100 Wertung
Reinigung & Putzmodi93
Verarbeitung & Haltbarkeit86
Zubehör & Extras87
Gesamtfazit
Eine einfache aber gute Schallzahnbürste zum günstigen Preis für alle, die keine Extras erwarten und auf die wesentlichen Funktionen einer elektrischen Zahnbürste Wert legen.

Zum aktuellen Preis ist die Pulsonic Slim Clean 2000 ein echter Kauf-Tipp für alle, die eine einfache aber gründliche Schallzahnbürste suchen.

Sie finden auf dem Markt auch viele elektrische Zahnbürsten mit weitergehenden Funktionen, Bluetooth-Anbindung und Smartphone Apps. Aber zum gründlichen Zähneputzen reicht das hier beschriebene Modell auf jeden Fall aus.

Die integrierten Modernisierungen, sowohl im Bereich Putzleistung als auch beim Akku, gehen in die richtige Richtung. Sie beweisen erneut, dass es möglich ist, eine gute elektrische Schallzahnbürste zu einem erschwinglichen Preis anzubieten.

Wenn Sie auf der Suche nach einem anderen Modell oder einem anderen Hersteller sind, kann ich Ihnen den umfassenden Test aktueller elektrischer Zahnbürsten empfehlen.

Sie finden dort einen sehr guten Überblick beispielsweise zu allen derzeit verfügbaren Spitzenmodellen und Testsiegern unter den Schallzahnbürsten.

Ähnliche Beiträge