Schnell zu einem strahlenden Lächeln: Die besten elektrischen Zahnbürsten im Test.

Wie wirksam ist eine Zahnpolitur?

Wie wirksam eine Zahnpolitur ist, welche Vor- & Nachteile es gibt und wann eine Zahnpolitur sinnvoll ist, erfahren Sie im umfassenden Ratgeber.

Was genau ist eine Zahnpolitur, wann kommt sie zum Einsatz und wie verläuft die Behandlung? Antworten auf diese Fragen finden Sie im folgenden Beitrag.

Es gibt verschiedene Gründe, Zähne zu polieren und entsprechend unterschiedlich sind die Ergebnisse:

Anzeige Zuhause schnell zu weißen Zähnen: Diamond Smile Bleaching
  • In den meisten Fällen erfolgt eine Zahnpolitur, um Zähne „glatt“ zu machen.
  • Die Zahnpolitur ist auch Teil einer professionellen Zahnreinigung.
  • Ebenso verstehen viele unter einer Zahnpolitur das Aufhellen der Zähne.

Im folgenden Text finden Sie wichtige Details zu den verschiedenen Anwendungsgebieten einer Zahnpolitur. Unter anderem geht es um diese Themen:

Je nachdem für welche Art der Zahnpolitur Sie sich interessieren, können Sie direkt zum entsprechenden Kapitel springen. Zuerst möchte ich Ihnen die verschiedenen Arten der Zahnpolitur genauer vorstellen.

Was ist eine Zahnpolitur?

Eine Zahnpolitur kann aus verschiedenen Gründen erfolgen. Die häufigste und am meisten angewandte Form der Zahnpolitur dient dazu, die Zahnoberfläche glatter zu machen.

Wie wirksam ist eine Zahnpolitur
Es gibt verschiedene Behandlungen, bei denen eine Zahnpolitur durchgeführt wird.

Insbesondere nach dem Einsetzen von neuen Füllungen poliert der Zahnarzt die Oberflächen, um sie an die natürlich glatte Oberfläche der Zähne anzupassen.

Eine Zahnpolitur kann aber auch als Folge einer anderen Behandlung erfolgen, unter anderem als:

  • Zahnpolitur bei Zahnreinigung
  • Zahnpolitur zur Zahnaufhellung (Zahnbleaching)

Im Folgenden stelle ich Ihnen die einzelnen Formen der Zahnpolitur und die wesentlichen Unterschiede vor.

Zahnpolitur nach Zahnfüllung

Sicher haben Sie auch schon einmal eine Zahnfüllung bekommen und bemerkt, dass Ihr Zahnarzt am Ende der Behandlung den betroffenen Zahn geschliffen und poliert hat.

zahnpolitur nach zahnfüllung
Bei jeder Zahnfüllung werden die Zähne poliert, damit die Füllung mit der Zunge nicht mehr spürbar ist.

Diese Behandlungsschritte gehören zu jeder Füllung dazu und sorgen dafür, dass die gesetzte Füllung ebenso glatt und sauber ist wie die natürliche Zahnoberfläche.

  • An glatten Zahnoberflächen kann sich weniger Belag absetzen und die Reinigung ist deutlich einfacher.
  • Zusätzlich ist es ein unangenehmes Gefühl, wenn Sie mit der Zunge über eine raue Stelle auf den Zähnen fahren.

Nach dem Schleifen und Polieren sollten Sie keinen Unterschied zwischen Füllmasse und Zahn feststellen können. Diese Art der Zahnpolitur ist sehr sinnvoll und wirksam zugleich.

Die reine Zahnpolitur nimmt dabei nur eine kurze Zeit der gesamten Behandlung ein. Viele Patienten bemerken nicht, dass der Zahnarzt den Zahn poliert.

Zahnpolitur bei Zahnreinigung

Auch bei einer professionellen Zahnreinigung kommt in vielen Fällen eine Zahnpolitur zum Einsatz. Neben einer gründlichen Zahnpflege ist eine Zahnreinigung beim Zahnarzt eine gute Vorsorge, um Karies und Zahnbelag zu vermeiden.

Zahnpolitur bei Zahnreinigung
Bei einer Zahnreinigung poliert der Zahnarzt abschließend die Zähne.

Bei der Zahnreinigung kann der Zahnarzt auch die Stellen im Mundraum reinigen und polieren, die Sie selbst bei der Zahnhygiene schwer erreichen können.

Insbesondere die Zahnzwischenräume und die Zahnhälse, an denen sich Zahnstein ansammelt, sollten Sie von einem Spezialisten mindestens einmal im Jahr reinigen lassen.

Zahnpolitur mit Fluorid

Nach der Reinigung verwenden Zahnärzte eine fluoridhaltige Paste, mit der sie die gesäuberten Zähne polieren. Diese Politur sorgt dafür, dass Ihre Zähne ganz besonders glatt sind und beugt der Neubildung von Zahnbelag vor. Gleichzeitig baut das Fluorid die Zähne auf.

In diesem Falle ist die Zahnpolitur eine Prophylaxe, welche es Ihnen erleichtert, Ihre Zähne sauber zu halten.

Wenn Sie nach einer professionellen Zahnreinigung und Zahnpolitur darauf achten, die wesentlichen Grundregeln der Mundhygiene einzuhalten, können Sie viel dazu beitragen, die Bildung von Zahnbelägen zu vermeiden.

Tipp: Verwenden Sie elektrische Zahnbürsten wie die Sonicare Diamond Clean sowie Zahnpasta mit Fluorid. Damit erzielen Sie aus meiner Erfahrung sehr gute Ergebnisse.

elmex ZAHNSCHMELZSCHUTZ PROFESSIONAL Zahnpasta, 3er Pack (3 x 75 ml)
Elmex Zahnschmelzschutz Professional

  • Von vielen Zahnärzten empfohlen.
  • Enthält wertvolles Fluorid für den Zahnschutz.
  • Für die tägliche Zahnpflege geeignet.

Zu diesem Thema finden Sie auf diesen Seiten viele praktische Ratgeber zur Zahnpflege.

Zahnpolitur oder Zahnbleaching?

Viele Menschen verstehen unter einer Zahnpolitur eine generelle Behandlung zur Aufhellung der Zähne. Dieser Vorgang trägt bei Zahnärzten den Namen „Zahnbleaching“.

zahnpolitur weisse zähne

Um die Zähne aufzuhellen, benutzt der Zahnarzt (im Gegensatz zur Zahnreinigung) beim Zahnbleaching spezielle chemische Gels und Pasten, welche Verunreinigungen auf den Zähnen entfernen.

Hinweis: Der Umgang mit diesen chemischen Stoffen ist nicht ungefährlich, da sie immer auch den Zahnschmelz angreifen.

Ein Zahnbleaching ist nur dann durchführbar, wenn Ihre Zähne gesund sind. Wenn Sie Zahnpolitur-Gels ohne Absprache mit einem Zahnarzt benutzen, können Sie unter Umständen viel Schaden an den Zähnen anrichten.

Wenn Sie sich für das Aufhellen von Zähnen interessieren, kann ich Ihnen diesen ausführlichen Ratgeber zum Thema Zahnbleaching empfehlen.

Welche anderen Möglichkeiten Sie haben, lesen Sie im Beitrag „Weiße Zähne bekommen„.

Tipp: Es gibt auch spezielle elektrische Zahnbürsten mit White Modus, zum Beispiel die Philips Sonicare DiamondClean. Damit erreichen Sie ebenfalls eine Aufhellung der Zähne.

Kosten einer Zahnpolitur

Bei den Kosten sollten Sie zuerst darauf achten, welche Form der Zahnpolitur für Sie in Frage kommt. Die herkömmliche Zahnpolitur in Zusammenhang mit einer Zahnfüllung ist im Gesamtpreis bereits enthalten.

zahnpolitur kosten
Die Kosten für eine Zahnreinigung und Zahnpolitur unterscheiden sich von den Kosten für ein Zahnbleaching.

Wenn Sie eine Zahnreinigung durchführen lassen, sollte auch hier die abschließende Zahnpolitur im Preis inklusive sein. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen in der Regel in regelmäßigen Abständen die Kosten einer Zahnreinigung.

Zahnbleaching als Zahnpolitur gilt dagegen als ästhetische Behandlung und ist vom Patienten selber zu zahlen. Je nach Zahnarzt und Grad der Verfärbung kann eine Zahnpolitur über Zahnbleaching zwischen 150 und 400 Euro kosten.

Zahnpolitur selber durchführen

Im Handel finden Sie verschiedene Produkte, die mit dem Begriff „Zahnpolitur“ werben. In der Regel handelt es sich dabei um Pasten oder Gels, die entweder durch Abrieb oder durch chemische Prozesse Verfärbungen der Zähne beseitigen oder aufhellen.

zahnpolitur zähne aufhellen

Meine Kollegin Annika hat für Sie Produkte zum Aufhellen der Zähne getestet und geht in Ihren Berichten auf die Vor- und Nachteile von verschiedenen Zahnpolitur Produkten und Zahnbleaching Streifen wie den Stella White Strips ein.

Generell sollten Sie vorsichtig sein, wenn Sie eine Zahnpolitur selber durchführen.

Zahnpasta oder Bleich-Pulver enthalten oft Stoffe und Chemikalien, die den Zahnschmelz Ihrer Zähne angreifen. Lassen Sie sich am besten von Ihrem Zahnarzt beraten, bevor Sie eine Zahnpolitur vornehmen.

Zahnpolitur Hausmittel

Backpulver gilt als effizientes Hausmittel, um die Zähne zu polieren und damit heller zu machen. Auch Zitronensaft kann durch die enthaltenen Säuren festsitzenden Zahnbelag lösen.

zahnpolitur hausmittel

Da beide Hausmittel jedoch den Zahnschmelz angreifen, sollten Sie diese nur mit Vorsicht und nicht zu häufig anwenden.

Das beste Hausmittel für glatte und weiße Zähne ist eine gründliche Zahnpflege.

  • Sie sollten nach allen Mahlzeiten gründlich Ihre Zähne putzen.
  • Vergessen Sie dabei die Zahnzwischenräume nicht.

Elektrische Zahnbürsten reinigen nachweislich gründlicher als normale Handzahnbürsten. Mit Zahnseide und Mundduschen entfernen Sie Speisereste zwischen den Zähnen. Mundspülungen geben Ihnen zusätzlich einen frischen Atem.

Wenn Sie Zahnbelag verhindern, bleiben Ihre Zähne glatt und glänzen wie frisch poliert.

Fazit: Eine Zahnpolitur schützt den Zahnbelag

Fragen Sie Ihren Zahnarzt am besten im Rahmen einer Vorsorgeuntersuchung, ob in Ihrem Fall eine Zahnpolitur empfehlenswert ist.

zahnpolitur

Je nachdem, wann die letzte professionelle Zahnreinigung erfolgt ist, kann Ihnen Ihr Zahnarzt einen entsprechenden Termin geben.

  • Wenn Sie sich für eine Zahnpolitur zum Aufhellen der Zähne interessieren, würde ich Ihnen ebenfalls empfehlen, zuerst einen Experten zu konsultieren.
  • Viele der verwendeten Chemikalien und Zahnpasten können bei falscher Anwendung mehr zerstören als verbessern.

Nach einer gründlichen Vorsorgeuntersuchung kann Ihnen Ihr Arzt die für Sie besten Produkte oder Behandlungen empfehlen.

Ähnliche Beiträge

Diamond Smile

Wie hilfreich war dieser Artikel?

Auf einen Stern klicken, um zu bewerten.

Wertung: 0 / 5. Gezählte Stimmen: 0

Es tut uns Leid, dass der Artikel nicht hilfreich war.

Bitte helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern.