Empfehlung: Die beste elektrische Zahnbürste im ausführlichen Testvergleich finden.

Beinwell Mundspülung – Test & Erfahrungsbericht

Hält die natürliche Beinwell Mundspülung mit herkömmlichen Mundspülungen im Test mit? Meine Erfahrungen, Geheimtipps für die Anwendung und alle Vor- und Nachteile im Überblick.

Die Beinwell Mundspülung von Herbnaturalia ist ein natürliches Konzentrat aus Heilkräutern und Alkohol.

  • Das verwendete Kraut Beinwell (symphytum officinale) zeichnet sich vor allem durch eine schmerzlindernde, entzündungshemmende und abschwellende Wirkung aus.
  • Ich habe bereits zahlreiche Mundspülung getestet und zeige Ihnen, ob die Beinwell auch mit künstlich optimierten Mundspülungen von Meridol und co. mithalten kann.

Im Vergleich zu anderen Mundspülungen ist das Konzentrat bei richtiger Anwendung sehr preiswert:

herbnaturalia  Beinwell Mundspülung (100ml) Konzentrat - sehr ehrgiebig - ergibt ca. 500ml hochwertige Mundspülung mit der Heilkraft des Beinwells und Xylits
Beinwell Mundspülung Konzentrat

  • Natürlich mit hochwertigem Beinwellextrakt.
  • Antibakterielle Wirkung: Für Zähne & Zahnfleisch.
  • Frischer Minzgeschmack.

Sie erfahren, ob die natürliche Formel tatsächlich hält, was sie verspricht. Zusätzlich erkläre ich Ihnen, wie Sie das Konzentrat richtig anwenden.

Die Beinwell Mundspülung im Direktvergleich

Im letzten Test widmete ich mich der Meridol Mundspülung, welche vor allem positiv durch eine Zweifach-Prophylaxe und den Verzicht auf Alkohol auffiel.

beinwell mundspülung im vergleich

Die Meridol ist auch der Testsieger im Vergleichstest von 12 Mundspülungen.

Wie schlägt sich die natürliche Mundspülung von Beinwell im Vergleich mit einem Labor-Produkt? Sind die Inhaltsstoffe genauso effektiv?

Inhaltsstoffe

Von den Inhaltsstoffen her unterscheiden sich beide Mundspülungen erheblich:

  • Während die Meridol Mundspülung Fluoride enthält, welche für den Schutz und die Stärkung des Zahnschmelzes notwendig sind, fehlen diese beim Naturkonzentrat von Herbnaturalia.
  • Die Meridol verzichtet vollständig auf die Verwendung von Alkohol. Das Beinwell Konzentrat hingegen enthält geringe Mengen Alkohol (die aber nicht deklariert sind).
  • Die Mundspülung von Beinwell hat einen frischen Minzgeschmack, der sogar natürlich wirkt – anders als bei den vielen künstlichen Geschmacksstoffen anderer Anbieter.

Tipp: Das Beinwell Konzentrat steht im Verhältnis 1:5. Sie können diese Mischung nach Belieben auf Ihre Bedürfnisse anpassen, wenn die Wirkung zu stark oder zu schwach erscheint.

Beinwell Extrakt als Mundspülung bei Entzündungen & Co.

Wie auch schon im Namen enthalten, ist das Beinwellextrakt der Mittelpunkt dieser Mundspülung.

Beinwell Mundspülung Konzentrat

Beinwell ist eine Heilpflanze, die schon im Mittelalter verwendet wurde und sich durch eine Wirkung auszeichnet, die sogar in Labortests als gleichwertig mit der Wirkung des Arzneistoffes Diclofenac (gegen Entzündungen) bestätigt wurde.

  • Grund hierfür ist ein Wirkstoff namens Allantonin, welcher aufgrund seiner Wirkung auch in zahlreichen Kosmetika wie Duschgels und Zahncremes verwendet wird.
  • Das Konzentrat wirkt antibakteriell und lindert Schmerzen und Entzündungen. Daher eignet es sich vor allem, wenn Sie Zahnschmerzen oder Verletzungen der Mundhöhle haben.

Wenn Sie auf der Suche nach einer natürlichen Mundspülung sind, bietet sich die Mundspülung von Beinwell als natürliches Produkt an.

Beinwell mit pflegender Wirkung

Zwar ist ein zuverlässiger Schutz gegen Schmerzen und Entzündungen eine tolle Sache, ein Totschlag-Argument für den Kauf der Mundspülung ist es meiner Meinung nach aber noch nicht.

beinwell mundspülung test

Damit sich eine Mundspülung im Badezimmer Regal lohnt, sollte sie Ihnen dabei helfen, Mund und Zähne sauber zu halten.

In meinem Test erfüllt die Beinwell Mundspülung auch diese Aufgabe zuverlässig.

Die Inhaltsstoffe stellen den pH-Wert im Mund wieder her und fördern eine gesunde Mundflora. Dadurch wird den für Karies verantwortlichen Bakterien der Lebensraum entzogen und sie sterben ab.

Hinweis: Ich empfehle Ihnen, zusätzlich eine Zahnpasta mit Fluorid zu verwenden.

Da die Mundspülung kein Fluorid enthält, fehlt hier ein wichtiger Inhaltsstoff für einen langanhaltenden Schutz des Zahnschmelzes und damit der Schutz vor Karies und Parodontose.

Richtige Anwendung & Tipps

Das empfohlene Verhältnis von 1:5 bedeutet, dass Sie ca. einen Teelöffel (5ml) Konzentrat auf ca 25ml Wasser geben.

beinwell konzentrat

  • Andere Mundspülungen verwenden fast ausschließlich ein Volumen von 10ml pro Anwendung.
  • Sie können also hier mit 2 Tropfen auf 10ml eine gleichwertige Menge erreichen.
  • Wenn Sie die Mundspülung täglich morgens anwenden, reicht die Flasche für fast 2 Monate.

Die Mundspülung ist sehr dünnflüssig und schäumt gut, wodurch sich auch Zahnzwischenräume gut reinigen lassen.

Allerdings sind hartnäckige Ablagerungen für die meisten Mundspülungen nur schwer zu beseitigen, hier sollten Sie zu Interdentalbürsten, Mundduschen – oder besser, einer professionellen Zahnreinigung greifen.

Wenn Ihnen die Wirkung nicht stark genug erscheint, können Sie die Konzentration auch erhöhen.

beinwell mundspülung erfahrungen

Ein Brennen konnte ich nicht feststellen, dies liegt wahrscheinlich an der Mischung des Konzentrats mit Wasser.

Wenn Ihnen diese Begleiterscheinungen von Mundspülungen also unangenehm sind, können Sie diese mildern, indem Sie etwas mehr Wasser verwenden.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hier also sehr gut und verspricht eine tolle Ergänzung zur täglichen Zahnpflege für kleines Geld.

Eignet sich die Beinwell Mundspülung für Sie?

Die Beinwell Mundspülung bietet sich vor allem dann für Sie an, wenn Sie auf künstliche Produkte verzichten möchten und Heilpflanzen bevorzugen.

beinwell mundspülung test

Durch die antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung eignet sich das Beinwell-Konzentrat vor allem zur Anwendung bei Schwellungen und Entzündungen von Zähnen und Zahnfleisch.

  • Wenn Sie eine Zahnspange tragen oder aus anderen Gründen auf Alternativen wie Zahnseide und Interdentalbürsten verzichten wollen.
  • Wenn andere Mundspülungen Ihnen zu scharf sind, ist die Beinwell eine gute und mildere Alternative.

Die Mundspülung erfüllt ihren Zweck, Ihre Mundhygiene auf die nächste Stufe zu heben. Mit dem natürlichen Beinwellextrakt bekämpfen Sie Entzündungen und Schwellungen auch ohne die Einnahme von Medikamenten sehr gut.

Können Kinder die Beinwell Mundspülung verwenden?

Trotz des geringen Alkohol-Anteils würde ich die Mundspülung auch Kindern erlauben, da sich hier die Konzentration abschwächen lässt.

beinwell mundspülung kinder

Da kein Fluorid oder anderen Stoffe enthalten sind, die bei Verschlucken bedenklich sein können, eignet sich die Mundspülung auch für Kinder, die das richtige Ausspülen noch lernen.

Hilft die Beinwell Mundspülung bei Mundgeruch?

Wie auch die Mundspülung von Meridol und so ziemlich jede Alternative, kann die Mundspülung Ihnen nicht direkt dabei helfen, Mundgeruch effektiv zu bekämpfen.

beinwell mundspülung konzentrat bei mundgeruch

Zwar sorgen Werbeversprechen immer wieder für ein Image, bei dem Sie durch Mundspülung den ganzen Tag lang einen frischen und angenehmen Atem haben.

In der Praxis ist diese Wirkung jedoch nur kurzfristig vorhanden und kann starke Gerüche nur bedingt überdecken.

Um Mundgeruch (Halitosis) zuverlässig loszuwerden, müssen Sie die Ursache identifizieren und bekämpfen.

Hinweis: Mundspülungen können die Symptome mildern, eignen sich aber weniger dazu, die Ursache zu bekämpfen.

Bei Sorbit-Intoleranz geeignet

Wie auch die Mundspülung von Meridol, verwendet die Beinwell Mundspülung Xylitol als Zuckerersatzstoff.

beinwell mundspülung inhaltsstoffe

Xylitol ist ein Zuckerersatzstoff, der von Karies verursachenden Bakterien nicht verstoffwechselt werden kann. Im Klartext bedeutet das, dass den Bakterien so Nahrung entzogen wird und sie verhungern.

Einige Zahncremes und Mundspülungen verwenden Sorbitol statt Xylitol, welches in der Wirkung identisch ist, sich aber für Menschen mit Sorbit-Intoleranz nicht eignet.

Die Mundspülung von Beinwell ist hier auch für diese Menschen sorgenfrei nutzbar.

Fazit: Eine natürliche Mundspülung für den Schutz gesunder Zähne

Alles in allem ist die Beinwell Mundspülung eine gute Alternative zu schärferen und künstlichen Konkurrenzprodukten und zeichnet sich durch die effektive Nutzung einer beliebten Heilpflanze aus.

beinwell mundspülung

Eine Flasche hält je nach Anwendung mehr als 2 Monate und bietet Ihnen einen guten Schutz zusätzlich zum Zähneputzen für kleines Geld.

  • Das Konzentrat ist natürlich und schützt vor Entzündungen.
  • Sie können es nach Belieben stärker oder milder anmischen.
  • Der Minze Geschmack hinterlässt einen frischen Atem.

Mir persönlich fehlt der wichtige Inhaltsstoff Fluorid.

Das bedeutet zwar, dass die Mundspülung auch von Kindern verwendet werden kann, die diese eventuell verschlucken, allerdings ist Fluorid nachweislich ein wichtiger Baustein für den Zahnschmelz.

Das Mundspülungs-Konzentrat von Beinwell stellt eine interessante und natürliche Alternative zu den oft künstlichen Produkten großer Hersteller dar und erlaubt Ihnen eine bessere Kontrolle bei der Dosierung.

Weitere nützliche Tipps und hilfreiche Links

Auch die beste Mundspülung ist nur eine gute Ergänzung zu Ihrer täglichen Routine.

Sie sollten in erster Linie auf ein gutes Zahnputzverhalten achten. Hier kann ich Ihnen nur empfehlen, eine für Sie geeignete Zahnbürste zu verwenden.

sonicare diamondclean

  • Gerade wenn Sie schmerzempfindliche Zähne haben, liegt dies oftmals an Schäden des Zahnschmelzes – Schäden, die durch zu festen Druck beim Zähneputzen und eine falsche Zahnputztechnik entstehen.
  • Vor allem elektrische Zahnbürsten wie die Oral B Genius 9000 und Schallzahnbürsten wie die Sonicare Diamond Clean erhöhen die Gründlichkeit deutlich im Vergleich zu normalen Handzahnbürsten und sind auf jeden Fall Ihr Geld wert.

Eine sehr nützliche Alternative bei chronisch schmerzempfindlichen Zähnen ist außerdem die Versiegelung beim Zahnarzt.

Hier werden Ihre Zähne mit einer speziellen, fluoridhaltigen Schicht versiegelt und so die Zahnkanäle vor dem Kontakt mit Speisen, die Schmerzen auslösen können, geschützt.

Falls Ihnen bisher auch Zahncremes und Mundspülungen gegen empfindliche Zähne nur bedingte Ergebnisse liefern konnten, fragen Sie Ihren Zahnarzt bezüglich der Versiegelung.

Wenn Ihnen der Erfahrungsbericht gefallen hat, finden Sie sicher auch die folgenden Themen interessant:

Ähnliche Beiträge

Wie hilfreich war dieser Artikel?

Auf einen Stern klicken, um zu bewerten.

Wertung: / 5. Gezählte Stimmen:

Es tut uns Leid, dass der Artikel nicht hilfreich war.