Mundspülungen für sensible Zähne

Mundspülungen für sensible Zähne können Schmerzen lindern. Erfahren Sie, welche Mundspülungen dazu am besten geeignet sind.

Wer unter sensiblen Zähnen leidet, kennt das Problem: Jedes Getränk, jeder Bissen und die alltägliche Zahnpflege entwickeln sich oft zu empfindlich schmerzenden Angelegenheiten.

Da ist es nur verständlich, dass Betroffene alle möglichen Mittel ausprobieren möchten, um die Sensibilität der Zähne zu vermindern.

In diesem Beitrag geht es um Mundspülungen, die speziell für Personen mit sensiblen Zähnen entwickelt wurden.

Ich zeige Ihnen welche Produkte es aktuell gibt und welche davon besonders effektiv bei empfindlichen Zähnen sind.

Unter anderem finden Sie Informationen zu diesen Themen:

Über die Links im Inhaltsverzeichnis gelangen Sie direkt zu den Themen, die Sie besonders interessieren.

Gleich ein Tipp vorweg: Es hat mir sehr gefallen, dass es diese Elmex Mundspülung für sensible Zähne auch in einer kleinen Probegröße gibt.

Empfehlung
Elmex Zahnspülung Sensitive

Mit dieser kleinen Probeflasche können Sie auf günstige Art ausprobieren, ob Ihnen die alkoholfreie Elmex Mundspülung für sensible Zähne hilft.

Über sensible Zähne

Experten sprechen von sensiblen Zähnen, wenn Temperaturunterschiede sowie Süßes oder Saures einen plötzlichen, intensiven Schmerz provozieren.

In der Regel ist der Rückgang des Zahnfleisches der Hauptgrund für empfindliche Zähne.

Sensible Zähne
Nicht das kalte oder heiße Getränk, sondern empfindliche Nerven sind für sensible Zähne verantwortlich.

Die sonst geschützten Zahnhälse liegen dann frei und die in den Zähnen befindlichen Nervenenden reagieren extrem sensibel auf äußere Einflüsse.

Der Rückgang des Zahnfleisches kann verschiedene Ursachen haben. Oft sorgen die falsche Putztechnik, eine aggressive Zahncreme, Zahnfleischentzündungen oder der natürliche, altersbedingte Rückgang des Zahnfleischs für diese Beschwerden.

Info: Statistiken zufolge leiden über 40% der Deutschen zu einem bestimmten Zeitpunkt unter sensiblen Zähnen.

Neben speziellen Zahncremes für empfindliche Zähne wie zum Beispiel der Novamin Zahnpasta, gibt es auch spezielle Mundspülungen, die dabei helfen sollen die Empfindlichkeit der Zähne mittelfristig zu lindern.

zahnarzt bei sensiblen Zähnen

Prinzipiell sollten Sie bei sensiblen Zähnen immer auch Ihren Zahnarzt konsultieren.

Dieser kann Ihnen je nach Befund konkrete Behandlungen wie eine Versiegelung der Zahnhälse anbieten oder Medikamente verschreiben, die dabei helfen die Symptome zu lindern.

Warum Mundspülungen empfehlenswert sind

Generell sind Mundspülungen eine sehr empfehlenswerte Ergänzung zur traditionellen täglichen Zahnpflege mit Zahnbürste und Zahnseide.

Eine Mundspülung gelangt in Bereiche der Mundhöhle, die Sie mit der Zahnbürste nicht erreichen.

Mundspülung bei sensiblen Zähnen verwenden
Mundspülungen haben viele Vorteile, wenn Sie diese in Ihre Zahnpflege integrieren.

Wenn Sie regelmäßig eine Mundspülung benutzen, reinigen Sie gründlicher und spülen zusätzlich möglicherweise vorhandene Speisereste aus den Zahnzwischenräumen.

Bei empfindlichen Zähnen sind Mundspülungen doppelt nützlich.

Zum einen sind diese sehr praktisch, um die Zahnhygiene auch dann fortzusetzen, wenn der Gebrauch einer Zahnbürste zu schmerzhaft ist.

Zum anderen gibt es spezielle Mundspülungen für sensible Zähne, bei denen die Inhaltsstoffe die Schmerzen lindern und gleichzeitig eine feine Schutzschicht über die freiliegenden Zahnhälse legen.

Gute medizinische Mundspülungen schützen Sie auch vor Parodontose und Karies.

Spezielle Mundspülungen für sensible Zähne

Alle Mundspülungen, die ich Ihnen in diesem Beitrag präsentiere, haben eins gemeinsam: Sie sind speziell für die Verwendung bei sensiblen und empfindlichen Zähnen gedacht.

sensible zähne

Falls Sie nur nach einer guten, ganz normalen Mundspülung suchen, werden Sie im Ratgeber zur besten Mundspülung fündig.

Inhaltsstoffe

Im Vergleich zu herkömmlichen Mundspülungen enthalten die Mundspülungen für sensible Zähne Inhaltsstoffe, die:

  • zum einen den Schmerz lindern und
  • zum anderen helfen, die freiliegenden Zahnhälse zukünftig besser zu schützen.

In erster Linie kommen dabei antibakterielle Inhaltsstoffe zum Einsatz.

Mundspülung sensible Zähne Inhaltsstoffe
Achten Sie beim Kauf auf die Inhaltsstoffe der Mundspülung.

Die zusätzliche Beigabe von Fluor oder Kaliumnitrat hilft, die Zahnhälse mit einer neuen Schutzschicht zu versehen. Diese bieten jedoch nie den Schutz, den gesundes Zahnfleisch bietet.

Kalziumphosphat oder Mineralfluoride desensibilisieren die Nerven. Allerdings ist eine regelmäßige Anwendung notwendig, um die gewünschten Effekte zu erzielen.

Unterschiedliche Kräuter wie Minze oder Kamille sorgen in den Mundspülungen zusätzlich für einen frischen Atem.

Wichtig: Achten Sie darauf, Mundspülungen zu verwenden, die keinen Alkohol enthalten.

In den meisten Mundspülungen ist der Alkoholgehalt sowieso zu gering, um tatsächlich zu desinfizieren. Alkohol kann die Mundschleimhäute austrocknen und teilweise die Zähne verfärben.

Übersicht aktueller Mundspülungen für sensible Zähne

In diesem Kapitel stelle ich Ihnen einige der beliebtesten und wirkungsvollsten Mundspülungen für empfindliche Zähne vor.

Mundspülung senible Zähne Test

Alle hier genannten Produkte sind durchweg seit Jahren bewährt und empfehlenswert.

  • Damit Sie Ihre Mundspülung tatsächlich täglich benutzen, ist es wichtig, dass Ihnen Geschmack und Konsistenz gefallen.
  • Es gibt sehr milde Mundspülungen und solche, die im Mund sehr scharf sind. Jede Person hat hier andere Vorlieben.

Je angenehmer der Effekt für Sie, umso häufiger nutzen Sie später die Mundspülung. Es lohnt sich durchaus, am Anfang verschiedene Marken auszuprobieren.

Tipp: Achten Sie beim Kauf auch auf kleine Probeflaschen mit wenig Inhalt.

Listerine Total Care Sensible Zähne

Die Marke Listerine ist sehr etabliert bei Mundspülungen und Sie finden ganz unterschiedliche Produkte für verschiedene Anwendungsgebiete.

Die Mundspülung Total Care Sensible Zähne vereint dabei gleich sechs Wirkungsbereiche:

  • Sie schützt sensible Zähne,
  • bewahrt vor Zahnfleischproblemen,
  • schützt freiliegende Zahnhälse,
  • bekämpft Bakterien,
  • verhindert Zahnbelag und
  • bietet frischen Atem.

Listerine ist bekannt dafür, einen eher scharfen Geschmack bei den Mundspülungen zu verwenden.

Empfehlung
Listerine Total Care Sensible Zähne

Die Mundspülung ist in 600ml Flaschen erhältlich und enthält unter anderem Fluorid und ätherische Öle. Empfohlen ist die Anwendung zweimal am Tag.

Biomed Sensitive

Biomed setzt bei seiner sensitiven Mundspülung auf natürliche Inhaltsstoffe. Die Biomed Sensitive Spülung ist vegan, glutenfrei und zu 99% natürlich. Sie enthält weder Alkohol noch Fluorid.

Ein spezieller Aktivkomplex aus Zink, Kupfer und Magnesium regeneriert den Zahnschmelz und verringert die Empfindlichkeit.

Empfehlung
Biomed Sensitive

Die 500ml Flasche dieser Mundspülung ist schon für unter 5€ zu haben. Trotz der abgebildeten Trauben gibt es online Kritik zum scharf-minzigen Geschmack dieser Mundspülung.

Elmex Zahnspülung Sensitive

Auch Elmex gehört zu den seit vielen Jahren etablierten Marken für Zahnpflegeprodukte.

Bei der speziellen Mundspülung für sensible Zähne setzt Elmex auf Aminfluorid. Dieses bildet eine Schutzschicht um die freiliegenden Zahnhälse und mindert die Schmerzempfindlichkeit.

Sehr praktisch ist, dass es die Mundspülung in kleinen und günstigen 100ml Fläschchen zum Ausprobieren gibt. Sie erhalten diese Mundspülung auch mit 400ml Inhalt.

Empfehlung
Elmex Zahnspülung Sensitive

Mit dieser kleinen Probeflasche können Sie auf günstige Art ausprobieren, ob Ihnen die alkoholfreie Elmex Mundspülung für sensible Zähne hilft.

Meridol Rundumpflege

Die reguläre Mundspülung von Meridol ist bei diesem Testbericht sehr gut bewertet worden. Ähnlich gute Ergebnisse bietet auch die Meridol Rundumpflege.

Zusätzlich zu den „normalen“ Wirkungen einer Mundspülung enthält sie zusätzliche Inhaltsstoffe, die den Zahnschmelz stärken und den Rückgang des Zahnfleisches stoppen.

Empfehlung
Meridol Rundumpflege

Die Rundumpflege schützt und stärkt Ihr Zahnfleisch und bietet gleichzeitig alle weiteren Vorzüge einer guten Mundspülung. Trotz des etwas höheren Preises sind die Bewertungen online durchweg sehr gut.

CB-12 Sensitive

Das teuerste Produkt in der Übersicht wirbt mit den Inhaltsstoffen Fluorid und Arginin. Fluorid stärkt die Festigkeit der Zähne und Arginin hilft, die Empfindlichkeit der Zähne zu reduzieren.

Zusätzlich hilft die Mundspülung dabei, 12 Stunden lang Mundgeruch effektiv zu bekämpfen.

Empfehlung
CB-12 Sensitive

250ml Mundspülung fasst die Flasche CB-12. Bei zweimal täglicher Anwendung reicht eine Flasche für knapp 13 Tage. Die Onlinebewertungen sind sehr gut.

Testergebnisse: ist teuer wirklich besser?

In den letzten Jahren gab es zahlreiche Testberichte zu Mundspülungen, unter anderem auch von der Stiftung Warentest. Dabei hat sich herausgestellt, dass der Preis einer Mundspülung nichts über ihre Qualität aussagt.

Einige günstige Mundspülungen aus dem Supermarkt konnten im Test neben deutlich teureren Markenprodukten bestehen.

Welche Alternativen gibt es?

Neben der Nutzung von Mundspülungen für sensible Zähne sollten Sie auch andere Produkte ausprobieren, die bei sensiblen Zähnen helfen.

Insbesondere die Verbindung von Zahncreme und Mundspülung sorgt oft für die besten Ergebnisse.

Viele der oben vorgestellten Marken bieten passend abgestimmte Zahncremes an. Oft sparen Sie Geld, wenn Sie diese direkt im Set für schmerzempfindliche Zähne bestellen.

Fazit: Mundspülungen helfen gut bei sensiblen Zähnen

Sowohl unabhängige Testberichte als auch die Bewertungen der Nutzer bescheinigen den Mundspülungen für empfindliche Zähne eine gute Wirkung.

mundspülungen test

Wenn Sie die vorgestellten Produkte langfristig anwenden, stellen sich deutliche Verbesserungen ein.

  • Sollten Sie unter sensiblen Zähnen leiden, lassen Sie sich unbedingt auch von einem Zahnarzt beraten.
  • Oft kann eine professionelle Behandlung helfen, die unangenehmen Symptome zu lindern.

Warten Sie nicht, bis der Schmerz nicht mehr auszuhalten ist.

Eine gründliche Zahnreinigung hilft außerdem, den Rückgang des Zahnfleisches zu verlangsamen.

Achten Sie darauf, keine aggressiven Zahncremes zu verwenden. Insbesondere Zahncremes, die die Zähne aufhellen, enthalten oft Inhaltsstoffe, die den Zahnschmelz angreifen.

Weiterführend empfehle ich Ihnen die folgenden Artikel, in denen Sie viele weitere Informationen zu den Themen „sensible Zähne“ und „Mundspülungen“ finden.

Ähnliche Beiträge