Empfehlung: Die beste elektrische Zahnbürste im ausführlichen Testvergleich finden.

Parodontax Mundspülung

Ob die Parodontax Mundspülung bei Zahnfleischproblemen hält, was sie verspricht, erfahren Sie in diesem Erfahrungsbericht. Außerdem gibt's wertvolle Anwendungs- & Spartipps.

Die Marke Parodontax ist für Produkte bekannt, die das Zahnfleisch schützen sollen. Im Vergleich ist die Mundspülung von Parodontax jedoch eher hochpreisig.

Deshalb habe ich die Mundspülung für Sie getestet und recherchiert, wie andere Nutzer und unabhängige Testinstitute diese bewertet haben.

  • Parodontax eignet sich besonders bei akuten Problemen mit dem Zahnfleisch (Zahnfleischentzündung, Parodontose, Zahnfleischbluten).
  • Wirksame Inhaltsstoffe wie Fluorid und der milde Geschmack überzeugen mich in meinem Test.
  • Beachten Sie aber, dass Sie die Parodontax richtig anwenden, um eine maximale Wirkung zu erzielen.

Die Stiftung Warentest vergibt der Markenmundspülung Parodontax übrigens die Note 1,7.

PARODONTAX MUNDSPUELUNG, 300 ml
Parodontax Mundspülung 300ml

Die Mundspülung von Parodontax ist eine ideale Ergänzung zum Zähneputzen.

Ob sich die Parodontax Mundspülung für Sie lohnt sowie alle Vor- und Nachteile, erfahren Sie im folgenden Erfahrungsbericht.

Am Ende gebe ich Ihnen zusätzliche Tipps, wie Sie die Parodontax günstiger erhalten.

Beim letzten Mundspülung Test der Stiftung Warentest wurden fünf Mundspülungen als mangelhaft bewertet – darunter auch hochpreisige Markenprodukte. Es lohnt sich also durchaus, wenn Sie sich vor dem Kauf informieren.

Wann sollten Sie Mundspülungen anwenden?

Prinzipiell sind Mundspülungen eine gute Ergänzung der täglichen Mundhygiene. Nach dem Zähneputzen und dem Gebrauch von Zahnseide kann die passende Mundspülung die Zahnpflege perfekt ergänzen.

parodontax mundspülung
Mundspülungen sind eine sinnvolle Ergänzung zur täglichen Mundhygiene.

Wichtig ist dabei, dass die verwendete Mundspülung die richtigen Inhaltsstoffe enthält, um die gewünschte Wirkung zu erzielen.

Die Verwendung von Mundspülungen hilft, die letzten Speisereste zwischen den Zähnen zu entfernen und kann je nach Produkt Entzündungen hemmen oder die Schmerzempfindlichkeit mindern.

Einige Anwender benutzen Mundspülungen auch gegen schlechten Atem, allerdings sollten Sie hier auch darauf achten den Ursachen des Mundgeruchs nachzugehen und nicht nur die Symptome zu überdecken.

Tipp: Eine Mundspülung ist für jede Person ratsam, die ihre Mundhygiene verbessern möchte.

Wann sich die Parodontax Mundspülung lohnt

Die Parodontax Mundspülung verspricht bei täglicher Anwendung „starke Zähne und gesundes Zahnfleisch”. Die Mundspülung enthält Fluorid und ist alkoholfrei. Auf die genauen Inhaltsstoffe gehe ich weiter unten im Text ein.

parodontax mundspülung
Die Parodontax Mundspülung ist bei Problemen mit dem Zahnfleisch empfehlenswert.

Verwenden Sie die Parodontax am besten, wenn:

  • Sie akute Entzündungen im Mundraum haben,
  • Sie unter Zahnfleischrückgang leiden oder
  • Zahnfleischbluten haben.

Neben der Mundspülung gibt es von Parodontax auch Zahncreme für einen kompletten Schutz vor Karies und Zahnfleischentzündungen.

Wichtig: Generell sollten Kinder Mundspülungen nicht verwenden.

Milder Kräutergeschmack

Vielleicht schwören Sie bei Mundspülungen auf einen scharfen und brennenden Geschmack in der Hoffnung, dass dies auch einem besseren Effekt entspricht.

parodontax mundspülung geschmack
Eine Mundspülung muss nicht scharf sein oder „brennen“, um effektiv zu sein. Auch mit milden Spülungen erzielen Sie eine tolle Wirkung.

Untersuchungen zufolge ist dem jedoch nicht so. Auch milde Mundspülungen können sehr effizient sein und zu scharfe Produkte schädliche Nebenwirkungen haben.

Die Parodontax Mundspülung setzt auf einen eher milden Kräutergeschmack, den ich als angenehm empfunden habe. Im Mund verbreitet sich ein frisches Kräuteraroma ohne zu schmerzen oder zu brennen. Der Atem bleibt lange frisch.

Parodontax richtig anwenden

Parodontax sollten Sie zweimal täglich nach der regulären Zahnpflege anwenden.

Parodontax Mundspülung Anwendung

Der Messbescher, der gleichzeitig als Verschluss der Flasche dient, zeigt die ideale Menge von 10ml pro Spülung an. Eine Flasche Parodontax reicht also für gut 14 Tage.

  • Die Flüssigkeit sollten Sie dann gut eine Minute lang im Mundraum hin und her bewegen.
  • Am Ende können Sie auch ein wenig gurgeln, um auch die hinteren Partien des Mundraums zu erreichen.
  • Nach der Benutzung sollten Sie die Flüssigkeit ins Waschbecken ausspucken und nicht schlucken.

Um die Wirkung zu erhöhen, ist es empfehlenswert, nicht direkt mit Wasser nachzuspülen. So bleiben die Wirkstoffe länger im Mundraum wirksam.

Hinweis: Mundspülungen können das Zähneputzen nicht ersetzen.

Vor dem Einsatz der Mundspülung sollten Sie immer die Zähen mit einer Zahnbürste und Zahncreme putzen und wenn möglich mit Zahnseide die Zahnzwischenräume reinigen.

Wirkstoffe

Die Wirkstoffe eines Mundwassers sorgen dafür, dass dieses effektiv bei der Zahnreinigung und dem Schutz der Zähne hilft. Je nach Anwendungsgebiet gibt es verschiedene Inhaltsstoffe, die in Mundspülungen zu finden sind.

parodontax mundspülung inhaltsstoffe

Nur die richtige Balance und Konzentration der Inhaltsstoffe bewirkt, dass eine Mundspülung empfehlenswert ist.

Beim Test der Stiftung Warentest wurde zum Beispiel festgestellt, dass die Konzentration an Inhaltsstoffen bei einigen Mundspülungen so gering war, dass diese als „mangelhaft“ bewertet wurden.

Inhaltsstoffe der Parodontax Mundspülung

In der Parodontax Mundspülung sind die folgenden wichtigen Inhaltsstoffe enthalten:

  • Chlorhexidin: Einer der am gebräuchlichsten antibakteriellen Inhaltsstoffe von Mundspülungen.
  • Eugenol: Gewürznelkenöl, das entzündungshemmend wirkt.
  • Sodium-Fluorid: Fluoride dienen der Kariesprophylaxe und schützen Ihren Zahnschmelz.
  • Aromastoffe: Für die spezielle Kräuter-Geschmacksnote.
  • Zusätzlich sind noch Konservierungsmittel und Lösungsmittel enthalten.

Die Zusammensetzung der Parodontax Mundspülung zeigt, dass diese in erster Linie gegen Entzündungen im Mundraum konzipiert wurde und Bakterien bekämpft.

parodontax mundspülung nebenwirkungen
Da die Mundspülung Chlorhexidin enthält, fragen Sie bei längerer Anwendung am besten Ihren Zahnarzt, ob die Parodontax sich für Sie eignet.

Der Inhaltsstoff Chlorhexidin ist dabei nicht unumstritten: eine verlängerte Anwendung kann zu Fleckenbildung auf den Zähnen führen.

Hinweis: Generell sollten Sie Mundspülungen mit Chlorhexidin nur nach Absprache mit Ihrem Arzt langfristig anwenden.

Positiv ist dagegen die langanhaltende entzündungshemmende Wirkung von Chlorhexidin. Wenn Sie unter Entzündungen am Zahnfleisch oder im Mundraum leiden, kann Ihnen diese Mundspülung schnell Linderung verschaffen.

Hinweis: Neben den antibakteriellen Mundspülungen gibt es auch solche, die eher darauf ausgerichtet sind, empfindliche Zähne und Zahnhälse zu schützen. Wenn Sie dies wünschen, achten Sie auf den Inhaltsstoff Kaliumnitrat (Salpeter).

Kariesschutz durch Mundspülungen

Aktuellen Untersuchungen zufolge sind Mundspülungen wie die Parodontax mit Fluorid durchaus effektiv und können Karies vermeiden.

parodontax mundspülung

Wesentlich wichtiger zur Prophylaxe (Schutz des Zahnschmelzes) ist dabei jedoch, dass Sie Ihre Zähne täglich mit einer Zahncreme putzen, die Fluorid enthält.

Tipp: Lesen Sie dazu am besten den Beitrag zu Zahnpasta ohne Fluorid, um alle Vor- und Nachteile zu Fluorid zu erfahren.

Ein Mundwasser mit Fluorid kann die prophylaktische Wirkung verstärken, jedoch auf keinen Fall den Gebrauch einer guten Zahncreme ersetzen. In diesen Ratgebern zur Zahnpflege finden Sie viele weitere Hinweise für die Wahl einer guten Zahncreme.

Fazit: Parodontax ist eine gute Mundspülung

Genau wie Stiftung Warentest die Parodontax Mundspülung als „gut“ bewertet hat, habe auch ich bei meiner Recherche im Internet viele positive Berichte gelesen.

parodontax mundspülung

Lediglich die Verwendung von Chlorhexidin würde mich persönlich davon abhalten, diese Mundspülung über eine lange Zeit täglich zu verwenden.

Meiner Meinung nach ist die Parodontax dann empfehlenswert, wenn:

  • Sie akute Entzündungen im Mundraum haben.
  • Sie Mundgeruch aufgrund von Bakterienbefall haben.

Ansonsten können Sie problemlos auch eine der vielen günstigen Mundspülungen ohne antibakterielle Inhaltsstoffe verwenden.

Unter den Testsiegern bei den Mundspülungen der Stiftung Warentest waren übrigens drei der ausgezeichneten Produkte sehr günstige Artikel von Meridol und bekannten Supermarktketten dm und Lidl.

Die besten Alternativen erfahren Sie im Beitrag 12 Mundspülungen im Test: Schutz vor Karies & Mundgeruch.

Spar Tipp: Parodontax Mundspülungen im Sparpaket billiger kaufen:

Wenn Sie direkt mehrere Flaschen der Parodontax Mundspülung bestellen, können Sie beim Kauf Geld sparen:

parodontax mundspülung

Weitere Tipps für Ihre Mundhygiene:

Wenn Sie Interesse haben, noch mehr zum Thema Mundhygiene zu erfahren, kann ich Ihnen auch den Artikel 5 Tipps für eine optimale Mundhygiene empfehlen.

Ein guter Start ist dabei die Investition in eine gute elektrische Zahnbürste.

Ähnliche Beiträge

Wie hilfreich war dieser Artikel?

Auf einen Stern klicken, um zu bewerten.

Wertung: / 5. Gezählte Stimmen:

Es tut uns Leid, dass der Artikel nicht hilfreich war.