Schnell zu einem strahlenden Lächeln: Die besten elektrischen Zahnbürsten im Test.

Schwarze Zähne bei Kindern – Natürlich oder gefährlich?

Schwarze Zähne bei Kindern sind nicht immer gefährlich: Alles zur Ursache, Behandlung & Vorsorge, damit Ihr Kind wieder weiße Zähne bekommt.

Haben Sie schwarze Flecken auf den Zähnen oder komplett schwarze Zähne bei Ihrem Kind entdeckt? Keine Sorge, dass kommt vor und ist in den meisten Fällen überhaupt nicht gefährlich.

Selbstverständlich bekommen Sie zuerst einen Schock, wenn Sie trotz regelmäßiger Zahnhygiene plötzlich beim Kind schwarze Zähne entdecken.

Anzeige Zuhause schnell zu weißen Zähnen: Diamond Smile Bleaching

In diesem Artikel erkläre ich Ihnen, was schwarze Zähne bei Kindern hervorrufen kann und was Sie tun können.

In dieser Kapitelübersicht sehen Sie alle wichtigen Themen und können direkt den Abschnitt anwählen, der Sie besonders interessiert.

Da Kinderzähne „jünger“ sind als die Zähne von Erwachsenen, gelten für diese andere Regeln, auch bei schwarzen Zähnen.

Info: Viele Verfärbungen sind nicht gefährlich und lassen sich durch die richtige Behandlung relativ schnell und unkompliziert beseitigen.

Lesen Sie weiter um viele Details über Ursachen, Behandlung und Vorsorge von schwarzen Zähnen bei Kindern zu erfahren.

Ursachen für schwarze Zähne bei Kindern

Egal wie sehr Sie auch bei Ihren Kindern auf eine gründliche Zahnhygiene achten, es kann vorkommen, dass sich auf den Kinderzähnen schwarze Verfärbungen zeigen.

Zähneputzen mit Kind

Dies kann unabhängig vom Alter des Kindes geschehen und sowohl Milchzähne als auch bleibende Zähne betreffen.

Am häufigsten treten solche Verfärbungen im Alter zwischen 5 und 15 Jahren auf. Experten nennen diese Verfärbungen Black Stain oder Melanodontie.

Info: Weniger als 5 Prozent aller Kinder in Deutschland leidet unter Problemen dieser Art. Bei Erwachsenen tritt diese Verfärbung der Zähne nicht auf.

Black Stain oder Melanodontie

Black Stain bezeichnet einen schwarzen, sich hart festsetzenden Belag auf den Zähnen von Kindern. Zahnärzte sprechen auch von Melanodontie.

schwarze zähne kind

Oft entstehen diese Verfärbungen in der Nähe des Zahnfleischs und haben die Form von Girlanden, sie können aber auch die ganzen Zähne betreffen.

Egal wie gründlich Sie Ihre Zähne auch putzen, die schwarzen Black Stain Flecken lassen sich nicht selbsttätig entfernen.

Wichtig: Im Gegensatz zu Karies oder Plaque ist Melanodontie nicht gefährlich. Die schwarzen Flecken sind ästhetisch unangenehm, greifen aber nicht den Zahn an.

Ursachen für schwarze Verfärbungen

Die Ursache von Black Stain ist erforscht und liegt in einem Wechselspiel zwischen färbenden Bakterien, Speichel und Stoffwechselprodukten, die der eigene Körper produziert.

Ursache schwarze Zähne Kind

Da nur ein geringer Prozentsatz von Kindern diese Stoffwechselprodukte produziert, ist die schwarze Verfärbung von Zähnen bei Kindern nicht weit verbreitet.

Es handelt sich bei den schwarzen Flecken also nicht um eine Erkrankung der Zähne.

Behandlung

Egal wie häufig und gründlich Sie auch die Zähne Ihres Kindes putzen, alleine können Sie die Verfärbungen nicht entfernen.

behandlung schwarze zähne kinder
Der Zahnarzt kann die Ursache für die schwarzen Zähne erkennen und entsprechend behandeln.

Machen Sie einen Termin bei Ihrem Zahnarzt. Dieser untersucht die schwarzen Flecken auf den Zähnen.

Handelt es sich um Melanodontie kann ein Experte die Flecken relativ problemlos und restlos entfernen.

Zahnärztliche Behandlung

Da der Zahnarzt für die Zahnreinigung andere Apparaturen einsetzt, ist es auf diesen Weg möglich, die schwarzen Flecken auf den Zähnen von Kindern zu entfernen. Der Vorgang ist derselbe wie bei einer intensiven professionellen Zahnreinigung.

kind beim zahnarzt
Der Zahnarzt kann die schwarzen Verfärbungen an den Zähnen Ihres Kindes entfernen.

Je nachdem wie stark die Stoffwechselsubstanzen im Körper Ihres Kindes vorhanden sind, ist es möglich, dass Sie die Reinigung durch den Zahnarzt in regelmäßigen Abständen wiederholen müssen.

Die zahnärztliche Behandlung von Black Stain ist nicht schädlich für die Zähne Ihres Kindes. Pulverstrahl und Politur tragen die schwarzen Flecken schonend von den Zähnen ab.

Spätestens mit der Pubertät hören die Probleme mit schwarzen Flecken auf den Zähnen von alleine auf.

Achtung: Versuchen Sie auf keinen Fall mit scharfen Gegenständen oder chemischen Mitteln die schwarzen Flecken auf den Zähnen selbstständig zu entfernen.

Sie richten damit nur Schäden an den Zähnen Ihres Kindes an.

Kosten

Die Behandlung von schwarzen Zähnen bei Kindern ist in den Leistungen der meisten Krankenkassen nicht enthalten.

kinder schwarze zähne kosten behandlung
Die Kosten für die Behandlung von schwarzen Zähnen bei Kindern müssen Sie normalerweise selbst tragen.

Da keine gesundheitlichen Konsequenzen entstehen, gilt die Entfernung als ästhetische Behandlung. Deren Kosten übernimmt die gesetzliche Krankenkasse nicht.

Je nachdem, wo Sie die Zahnreinigung durchführen lassen, müssen Sie mit Kosten zwischen 50 und 150€ rechnen.

Sprechen Sie mit Ihrem Kind

In den häufigsten Fällen ist die psychische Reaktion auf schwarze Zähne deutlich drastischer als der gesundheitliche Schaden.

schwarze zähne kind was tun

Schwarze Flecken auf den Zähnen gelten als Zeichen mangelnder Hygiene und können insbesondere bei Kindern zu Spott und Häme führen.

Tipp: Sprechen Sie unbedingt mit Ihrem Kind, gehen Sie auf dessen Probleme ein und erklären Sie so gut wie möglich die Ursachen für die schwarzen Flecken.

Je mehr Kenntnis ein Kind über die Black Stain Flecken hat, umso einfacher ist es, möglichen Hänseleien zu begegnen.

Auch Ihr Zahnarzt kann helfen, die Ursachen der Flecken zu erklären. Ebenso hilft es, mit dem Kindergarten oder der Schule zu sprechen.

Positives über schwarze Zähne

Neben den offensichtlichen Nachteilen gibt es aber auch etwas Positives zu berichten.

Studien haben ergeben, dass Kinder, die unter schwarzen Flecken auf den Zähnen gelitten haben, als Erwachsene weniger Probleme mit Karies haben.

Vorbeugung

Eine gute Vorbeugung gegen jegliche Art von Zahnbelag und Karies ist eine gründliche und regelmäßige Zahnpflege.

In diesem Beitrag finden Sie 5 Tipps für eine optimale Mundhygiene, die auch für Kinder sehr hilfreich sind.

kinderzahnbürste zahnpflege
Mit der Oral B Power Stages wird Ihr Kind zum gründlichen Zähneputzen motiviert.

Sehr empfehlenswert ist der Gebrauch von Schallzahnbürsten, um schwarze Zähne zu vermeiden.

Leider kann jedoch auch die beste Zahnpflege in einigen Fällen nicht vermeiden, dass sich die Zähne Ihres Kindes schwarz färben. Wie bereits oben beschrieben, ist die Mundhygiene nicht für schwarze Zähne verantwortlich.

Angebot Philips Sonicare For Kids Elektrische Zahnbürste HX6322/04, mit Schalltechnologie, für Kinder, sanfte Reinigung, türkis

Sonicare for Kids

  • die beste elektrische Kinderzahnbürste
  • ab 3 Jahren geeignet
  • mit App zum Lernen des richtigen Putzens

Wenn Sie Ihr Kind dazu animieren, sich die Zähne regelmäßig mit einer guten elektrischen Zahnbürste zu putzen, kann dies den Prozess des schwarzen Zahnbelags jedoch deutlich verlangsamen.

Tipp: Je eher Sie Ihrem Kind beibringen, seine Zähne regelmäßig zu putzen, umso weniger Zahnprobleme hat es, wenn es aufwächst.

Wenn es zu schwarzen Zähnen bei Ihrem Kind kommt, bleibt die professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt, um die schwarzen Flecken zu entfernen.

Andere Ursachen

In seltenen Fällen können auch andere Ursachen für schwarze Zähne bei Kindern verantwortlich sein.

schwarze zähne kinder ursachen

  • Wenn ein Zahn abstirbt, färbt sich dieser mit der Zeit schwarz.
  • Dies kann zum Beispiel als Folge eines Unfalls geschehen, bei dem der Zahn verletzt wurde.

Tote Zähne durch langwierige Erkrankungen treten jedoch deutlich häufiger bei Erwachsenen als bei Kindern auf.

Meistens sind diese mit einem schmerzhaften Prozess verbunden, der die Abtötung des Zahns signalisiert.

Fazit: Schwarze Zähne bei Kindern sind meist ungefährlich

Während schwarze Zähne bei Erwachsenen meist einen ernsten Hintergrund haben, müssen Sie sich bei Kindern keine Sorgen machen, wenn schwarzer Zahnbelag die Zähne schwarz färbt.

mutter und kind zähne putzen

In den allermeisten Fällen handelt es sich um den oben beschriebenen Black Stain.

Eine professionelle Zahnreinigung und eine gute Aufklärung Ihres Kindes und dessen Umfelds sind die besten Methoden, um diesem relativ natürlichen Problem zu begegnen.

Achtung: Unterlassen Sie es, schwarze Zähne bei Kindern mit Chemikalien, Backpulver oder anderen Hausmitteln selbst zu behandeln.

Zum einen sind diese wirkungslos und zum anderen greifen sie aggressiv den Zahnschmelz an. Sie richten dabei mehr Schaden an, als dass Sie Gutes tun.

Spätestens mit dem Eintritt in die Pubertät sollte das Problem mit den schwarzen Zähnen bei Ihrem Kind enden.

Ich hoffe, Sie haben in diesem Beitrag alle Informationen zu schwarzen Zähnen bei Kindern gefunden, die Sie gesucht haben. Im Zweifelsfall ist es immer besser, einmal zu oft den Zahnarzt zu besuchen, als eine mögliche Krankheit zu übersehen.

Ähnliche Beiträge

Diamond Smile

Wie hilfreich war dieser Artikel?

Auf einen Stern klicken, um zu bewerten.

Wertung: 0 / 5. Gezählte Stimmen: 0

Es tut uns Leid, dass der Artikel nicht hilfreich war.

Bitte helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern.