Natron Mundspülung: Macht es die Zähne kaputt?

Wunderwaffe Natron Mundspülung?! Wie schädlich das Hausmittel wirklich für die Zähne ist und die besten Alternativen für ein strahlend weißes Lächeln.

Natron Mundspülungen sollen Zähne weißer machen. Aber ist das bewährte Hausmittel auch eine gesunde Geheimwaffe für die Zahnaufhellung?

In diesem Bericht verrate ich Ihnen:

  • Welche positiven Eigenschaften Natron besitzt.
  • Ob Natron für weißere Zähne sorgt.
  • Wie schädlich eine Natron Mundspülung für Ihre Zähne ist.

Sie erfahren alle Vor- und Nachteile der angepriesenen Wunderwaffe. Außerdem gebe ich Ihnen wertvolle Tipps und Alternativen, um gesunde und weiße Zähne zu bekommen.

Was ist Natron?

Natron – auch als Natriumbikarbonat, NaHCO3 oder Backpulver bekannt – kennen wir vom Backen und Kochen.

Backpulver und Natron Mundspülung
Natron ist auch bekannt als Backpulver und ein beliebtes Hausmittel.

Natron besitzt die Eigenschaft, den Teig durch die Kohlendioxid Produktion aufgehen zu lassen.

Ebenfalls zählt NaHCO3 zu den Grundchemikalien der heutigen Industrie und ist in Haushaltsprodukten wie Brausepulver, Feuerlöscher oder Reinigungsmittel zu finden.

Natron besitzt zahlreiche positive Eigenschaften und ist deshalb sehr beliebt.

  • Es ist ideal zum Kochen und Backen.
  • Wird vermehrt als Natron Mundspülung eingesetzt.
  • Hilft bei Sodbrennen.
  • Bindet unangenehme Gerüche wie Schweiß, Hundegeruch, etc.
  • Lindert den Juckreiz bei Insektenstichen und Sonnenbrand.

Dies sind nur einige Beispiele, wofür Natron eingesetzt werden kann.

Die Herstellung von Natron

Natron gewinnen die Amerikaner aus dem Salz Trona. Zudem kommt Natriumbikarbonat in zahlreichen Mineralwässern und Heilquellen vor.

natron zähneputzen

Bei uns in Europa gewinnen wir Natron aus Kochsalz. Das chemische Verfahren erfand Ernest Solvay, nach dem es ebenfalls benannt wurde.

In diesen Einheiten ist Natron erhältlich

Da Sie nun wissen, dass wir Natron in zahlreichen Bereichen des Alltages einsetzen können, gibt es Natron in den unterschiedlichsten Größen.

Ich habe einige für Sie als Beispiel recherchiert und aufgelistet:

  • Perfekt im Haushalt: 1 kg Beutel*
  • Für die Vorratskammer: Verschließbarer 5 kg Eimer*
  • Ideal zum Backen: portionierte Keine Produkte gefunden.

Natron finden Sie in den unterschiedlichsten Einheiten. Ob klein oder in üppigen Mengen, es ist vielseitig einsetzbar und deshalb seit langer Zeit ein beliebtes Mittel im Haushalt. Ein Vorrat in der Vorratskammer lohnt sich definitiv!

Ist Natron für die Zahnhygiene geeignet?

Vorsicht! Obwohl Sie in diversen Berichten über die Wirksamkeit von Natron als Mundspülung und in der Zahnhygiene lesen können, ist diese Anwendung sehr risikoreich!

natron mundspülung
Natron als Mundspülung eignet sich nicht für Ihre Zähne, da es zu aggressiv ist.

Natron ist äußerst aggressiv und kann die Gesundheit Ihrer Zähne angreifen.

Trotz deutlicher Aufhellung im Vorher-Nachher Vergleich, dürfen Sie die langfristigen Folgen von Natron bei der Zahnhygiene nicht unterschätzen.

Sorgt eine Natron Mundspülung für weißere Zähne?

Die Reinigung und Anwendung von Natron zeigen einen deutlichen Unterschied. Die Zähne erstrahlen in einem hellen Weiß.

weiße zähne mit natron mundspülung
Eine Natron Mundspülung hellt die Zähne auf. Die negativen Effekte sind das meiner Meinung aber nicht wert.

Allerdings hat dieses Strahlen einen hohen Preis. Natron wirkt über längere Zeit so aggressiv, dass Sie zwar eine visuelle Veränderung und Aufhellung wahrnehmen können, allerdings nicht ohne Risiken.

Welche Risiken und Nebenwirkungen hat die Natron Mundspülung?

Natron erlebt in der DIY Welt ein Revival. In kürzlich veröffentlichten Büchern über Natron* erfahren Sie alles über das Wundermittel und dessen natürliche Eigenschaften.

Leider erscheinen immer mehr Artikel, über die Anwendung von Natron als Mundspülung oder Zahnpasta Ersatz. Weshalb diese Nutzung üble Risiken mit sich bringt, erfahren Sie in diesem Abschnitt.

natron mundspülung

Das Pulver an sich weist keine schlechten Inhaltsstoffe auf. Die Partikel im Natriumbikarbonat sind das Problem. Denn die Körnung führt dazu, dass es wie Schleifpapier wirkt.

Folglich treten Nebenwirkungen auf:

  • Das Zähneputzen und Mundspülen mit Natron entfernt leider auch die Schutzschicht Ihrer Zähne.
  • Diese bleibt nach Abtragung beschädigt und kann sich nicht mehr auf natürliche Weise erholen.
  • Zudem fördert Natron bei der Zahnhygiene eine Rillenbildung in Ihren Zähnen. In diesen lagern sich Verfärbungen ab und fördern Flecken auf Ihren Zähnen.

Langfristig schadet Natron also unseren Zähnen und kann diese sogar dunkler und gelber färben. Das liegt an der deutlich höheren Aggressivität und Intensität als es bei herkömmlicher Zahnpasta der Fall ist.

Folglich rate ich Ihnen von diesem neuen Lifestyle Trend ab und empfehle Ihnen, darauf zu verzichten. Denn obwohl Natron wie herkömmliche Zahnpasta reinigt, sorgen hauptsächlich Fluoride und enthaltene Putzteilchen für ein strahlendes Lächeln.

Alternativen zu Natron

Auch ohne Natron und die negativen Effekte können Sie weiße Zähne bekommen. Für gesunde und saubere Zähne empfehle ich andere Mundspülungen und Hausmittel wie Salz oder Kokosöl.

Mundspülungen mit Fluorid

Mit Fluorid angereicherte Mundspülungen sind wohl die bekanntesten Produkte unter den herkömmlichen Mundspülungen.

Zu den besten Mundspülungen mit Fluorid zählt die Meridol Mundspülung. Sie ist ein hervorragendes Gesamtpaket und schützt Ihre Zähne gegen Karies.

Meridol Mundspülung
Die unbedenklichen Inhaltsstoffe & der nicht zu aufdringliche Geschmack machen diese Mundspülung zu meiner Top-Empfehlung.
FEATURES
  • Schützt wirksam vor Zahnfleischentzündungen
  • Bekämpft Plaque-Bakterien
  • Fördert eine gesunde Mundflora

Diese Variante von Meridol ist frei von Alkohol (der den Mund austrocknet) und eignet sich daher perfekt für die tägliche Anwendung.

Salzwasser Gurgeln

Das Salzwasser Gurgeln besitzt erwiesene positive Eigenschaften.

salz als Alternative zu Natron Mundspülungen

Salz wirkt:

  • antibakteriell
  • abschwellend
  • desinfizierend
  • schmerzlindernd
  • entzündungshemmend

So dämmt das Gurgeln mit Salzwasser nicht nur Zahnfleischentzündungen, sondern hilft ebenfalls bei Mundgeruch.

Für eine richtige Anwendung spielt die passende Dosierung eine wesentliche Rolle.

  • Mischen Sie einen Teelöffel Salz mit 250 ml Wasser.
  • Spülen Sie den Mund mit der Lösung kräftig durch.
  • Je länger Sie damit gurgeln, desto wirkungsvoller.

Bei anhaltenden Beschwerden können Sie die Anwendung bis zu sechs Mal wiederholen und über den Tag verteilen.

Kokosöl Ölziehen

Der wissenschaftliche Nutzen für Kokosöl ist belegt und deshalb beliebt bei der Zahnhygiene.

Kokosöl ist nicht nur antibakteriell und unterstützt die Gesundheit Ihrer Zähne, sondern besitzt noch weitere tolle Eigenschaften – Mehr Informationen erfahren Sie im Artikel Zähneputzen mit Kokosöl.

Stellen Sie die Kokosöl Zahnpasta einfach selbst her. Neben dem Rezept gebe ich Ihnen noch wertvolle Tipps und Empfehlungen.

kokosöl ziehen als alternative zu natron mundspülungen

Das sogenannte Ölziehen praktizieren die indischen Völker seit Jahrhunderten. Diese Anwendung ist eine Ergänzung zur normalen Zahnpflege.

So funktioniert‘s:

  1. Spülen Sie eine geringe Menge Kokosöl in Ihrem Mund hin und her (15 Minuten).
  2. Spucken Sie das Öl aus. Wegen den Bakterien nicht schlucken.

Durch das Ölziehen verhindern Sie die Ablagerung von Bakterien auf der Zahnoberfläche. Dadurch minimiert sich die Wahrscheinlichkeit von unschönen Verfärbungen und Plaque auf der Zahnoberfläche.

Mein Tipp: Achten Sie beim Kauf auf ein Keine Produkte gefunden.. Darin sind mehr Wirkstoffe enthalten und diese fördern die Gesundheit Ihrer Zähne.

Zähneputzen: Die effektivste Lösung für natürlich schöne Zähne

Sie haben richtig gelesen: Der einfachste und wirkungsvollste Tipp für ein strahlendes Lächeln ist das regelmäßige Zähneputzen.

natron mundspülung
Regelmäßiges und gründliches Zähneputzen ist die einfachste Lösung für gesunde und strahlende Zähne.
  • Dies ist die beste Möglichkeit, um Ihre Zähne vor unschönen Flecken und dunklen Verfärbungen zu bewahren.
  • Die Reinigung nach dem Essen verhindert, dass sich Bakterien auf und zwischen Ihren Zähnen ablagern und Entzündungen entstehen.

Das tägliche und wiederholte Zähneputzen ist somit das beste Mittel, um für ein strahlendes Lächeln zu sorgen und somit unsere Grundlage für gesunde Zähne.

Am besten verwenden Sie anstelle einer normalen Handzahnbürste eine elektrische Zahnbürste. Diese reinigen nachweislich gründlicher.

diamond clean test

Außerdem haben viele Modelle wie die Sonicare Diamond Clean spezielle Putzmodi, die für weißere Zähne sorgen.

Hinweis: Die Philips Sonicare Diamond Clean ist Testsieger unter 51 elektrischen Zahnbürsten.

So verbessern Sie Ihre Zahnpflege

Neben dem täglichen Putzen gibt es einige Mittel, wie Sie Ihre Zahnpflege deutlich verbessern können:

  1. Benutzen Sie täglich Zahnseide oder Mundduschen, um Bakterien, Essensreste und Ablagerungen aus den Zahnzwischenräumen zu entfernen.
  2. Setzen Sie auf ergänzende Lösungen wie Mundspülungen und die passende Zahnbürste.
  3. Auch mit Zungenreinigern erreichen Sie tolle Ergebnisse und beugen Mundgeruch vor.

Zudem enthält dieser Ratgeber über Zahnpflege noch weitere hilfreiche und nützliche Tipps für den Alltag. So steht Ihrem gesunden Lächeln und strahlenden weißen Zähnen nichts mehr im Wege und Sie können täglich bewusst für eine gesunde Zahnhygiene sorgen!

Fazit: Besser auf Natron Mundspülungen verzichten

Natron greift Ihre Zähne an und eignet sich daher nicht für die Zahnpflege. Wählen Sie besser eine der vielen Alternativen und kombinieren Sie diese für optimale Ergebnisse.

natron mundspülung vs elektrische zahnbürste

Natron als Mundspülung ist zwar ein beliebtes Hausmittel, für Ihre Zähne gibt es aber schonendere Mittel:

  • Hausmittel: Gurgel Sie Salz oder verwenden Sie Kokosöl als Zahnpasta.
  • Benutzen Sie getestete Mundspülungen wie die Meridol.
  • Ergänzen Sie Ihre Zahnpflege mit einer elektrischen Zahnbürste und Zahnseide.

Um Ihre Zähne von zu Hause aus aufzuhellen, empfehle ich Ihnen, den Artikel Home Bleaching zu lesen.

Ähnliche Beiträge

Wie hilfreich war dieser Artikel?

Auf einen Stern klicken, um zu bewerten.

Wertung: / 5. Gezählte Stimmen:

Es tut uns Leid, dass der Artikel nicht hilfreich war.