Lippenbändchen – Umfassender Ratgeber

Im umfassenden Ratgeber erfahren Sie, wie sinnvoll Kürzen, Entfernen oder Durchtrennen des Lippenbändchen ist & was Sie bei Entzündungen tun können.

Das Lippenbändchen kann durch einen Sturz reißen oder zu dick/dünn sein und so zu Zahnproblemen führen. In vielen Fällen ist es sinnvoll, ein Lippenbändchen zu kürzen oder zu entfernen.

Ich habe für Sie die häufigsten Fragen beantwortet:

  • Wann Sie das Lippenbändchen kürzen bzw. entfernen lassen sollten.
  • Wie die Behandlung verläuft und welche OP Möglichkeiten Sie haben.
  • Welche Hausmittel bei Problemen mit dem Lippenbändchen helfen.

Außerdem gehe ich auf Probleme mit dem Lippenbändchen bei Kindern ein.

Das Lippenbändchen

Das Lippenbändchen ist das Bindegewebe, welches über den oberen Schneidezähnen sitzt. Studien haben mittlerweile belegt, dass wir das Lippenbändchen genauso wenig benötigen wie Weisheitszähne.

lippenbändchen
Wenn das Lippenbändchen zu kurz ist, sollten Sie es von Ihrem Zahnarzt durchtrennen bzw. entfernen lassen, bevor es zu Zahnproblemen führt.

Mitunter befindet sich dieses Bindegewebe zwischen den Vorderzähnen und kann so zu einer Zahnlücke führen. Im Alter verschlimmert ein zu kurzes Lippenbändchen Parodontitis.

Wann ist eine Operation sinnvoll?

Ein Eingriff wird dann empfohlen, wenn das Lippenbändchen zu kräftig oder kurz ist, sodass es Auswirkungen auf Zahnstellung und Zahnfleisch haben kann.

lippenbändchen op
Zu kurz oder zu kräftig: In beiden Fällen sollte das Lippenbändchen bei einer OP behandelt werden.

Schon bei Kindern wird sichtbar, ob das Lippenbändchen zwischen die Zähne drängt und so für eine Zahnlücke sorgt. Dann sollten Sie abwarten, bis alle Milchzähne ausgefallen sind, bevor Sie über eine OP nachdenken.

Bei Erwachsenen kann ein Lippenbändchen für Zahnfleischrückgang und Druckschmerzen sorgen. Sprechen Sie dann mit Ihrem Zahnarzt über ein Kürzen Ihres Lippenbändchens.

Lippenbändchen kürzen: So läuft die Behandlung ab

Das Lippenbändchen kann von Ihrem Zahnarzt gekürzt bzw. durchtrennt werden.

lippenbändchen kürzen

Dabei geht er folgendermaßen vor:

  • Ihr Lippenband wird betäubt oder Sie werden unter eine leichte Narkose gesetzt.
  • Mit einem Skalpell schneidet der Arzt Ihr Lippenbändchen entweder durch oder entfernt es komplett. Anschließend wird die Wunde vernäht.
  • Nach einer Woche können die Fäden gezogen werden, wenn nicht sowieso resorbierbare Fäden genutzt wurden. Dann lösen sich die Fäden von selbst auf.
  • Alternativ können Sie mit einer Laserbehandlung das Lippenbändchen kürzen. Dabei wird die Wunde nicht vernäht und heilt insgesamt schneller ab.

Risiken

Die Risiken bei einer Lippenbändchen-Entfernung oder -Kürzung bestehen aus unangenehmen Nachblutungen und Infektionen der Wunde. Auch kann es sein, dass die Heilung unvorhergesehen langsam verläuft.

In manchen Fällen bildet sich ein neues Lippenband.

Alter

Ab dem siebten Lebensjahr empfehlen Zahnärzte, das Lippenbändchen bei Beschwerden zu durchtrennen. Manchmal schließt sich nach den Milchzähnen eine vorher dagewesene Zahnlücke von selbst.

lippenbändchen gerissen kleinkind
Insbesondere bei Kindern lohnt sich der Blick auf das Lippenbändchen, damit es nicht zu Zahnlücken führt.

Immerhin 7 % der deutschen Kinder haben eine Zahnlücke, die auf ein fehl gespanntes Lippenbändchen zurückzuführen ist. Dies kann zu Sprachfehlern wie Lispeln führen.

Bei Erwachsenen sorgt ein kurzes Lippenbändchen für Parodontitis. Später als Prothesenträger drückt ein zu straffes Lippenband schmerzhaft am Prothesenrand.

Kosten

Die Kosten einer Operation werden bei entsprechenden Beschwerden von Ihrer Krankenkasse übernommen.

Tipp: Machen Sie sich vorab schlau, ob Ihre Kasse auch die Laserbehandlung zahlen würde.

Dauer

Die Operation ist nach wenigen Minuten beendet. Die Betäubung dauert wesentlich länger.

lippenbändchen durchtrennen

Achten Sie darauf, vor der Behandlung Ihren Mund ordentlich gereinigt zu haben und halten Sie sich den Rest des Tages frei.

Schmerzen

Eine Betäubung mit der Spritze ist nie angenehm, aber sie sorgt dafür, dass die Operation am Lippenband nicht spürbar wird. Auch nach dem Abklingen der örtlichen Betäubung sollten Sie bei entsprechender Nachsorge keine Schmerzen verspüren.

Die richtige Nachsorge ist wichtig

Beachten Sie nach der Operation unbedingt die Nachsorge Tipps, damit Ihre Wunde zügig und schmerzfrei verheilt.

lippenbändchen kürzen

Achten Sie auf folgendes:

  1. Essen und trinken Sie für mehrere Stunden nichts.
  2. Verzichten Sie über die ersten 3 Tage auf heiße Getränke, besonders Kaffee, Fruchtsäfte, Milchprodukte, Kaugummi und Zigaretten.
  3. Machen Sie über 2 Wochen weder Sport noch Saunagänge.
  4. Sollten Sie Fieber bekommen oder sich starke Schmerzen entwickeln, suchen Sie sofort Ihren Arzt auf.

Nehmen Sie die Nachsorge ernst, damit Ihre Wunder schmerzfrei verheilen kann.

Blutendes Lippenbändchen bei Kindern

Wenn Kinder hinfallen und es im Mundraum blutet, setzt bei Eltern die Panik ein. Ein gerissenes Lippenbändchen blutet und schmerzt stark. Ein frisches Tuch kann die Wunde aber stillen.

lippenbändchen durchtrennen bei kindern

Die Oberlippe wird anschwellen, aber die Wunde verheilen. Da das Lippenbändchen keine Funktion hat, sorgt dies für keinerlei Einschränkungen.

Sollte die Blutung allerdings nicht stoppen, gilt es, den Zahnarzt aufzusuchen.

Diese Hausmittel helfen bei einem schmerzenden Lippenbändchen

Ein entzündetes Lippenbändchen macht sich durch Schmerzen beim Essen oder beim Sprechen bemerkbar. Es wirkt geschwollen und dunkelrot. Das kann mitunter an Keimen liegen oder ein unhygienisches Setzen eines Piercings.

lippenbändchen entzündet

Nehmen Sie dann eine antibakterielle Mundspülung und versuchen Sie damit den Mundraum besonders sauber zu halten. Auch ein Kamillentee oder Salzwasser, mit dem Sie sich mehrmals am Tag den Mund ausspülen, lindert die Schmerzen.

Apfelessig wirkt antibakteriell und hemmt Entzündungen. Gurgeln Sie mit einem Glas Wasser, versetzt mit 2 Teelöffeln Apfelessig eine halbe Stunde vor dem Zähneputzen.

Sollten Ihre Beschwerden anhalten, suchen Sie Ihren Zahnarzt auf.

Zusammenfassung

Die Entfernung oder Kürzung des Lippenbändchens ist ein tendenziell unkompliziertes Eingriff. Bei einer richtigen Nachsorge sollten Sie schmerzfrei aus dem Eingriff hervorgehen.

lippenbändchen entfernen

Besprechen Sie mit Ihrem Zahnarzt, ob eine Operation sinnvoll ist, denn:

  • Ein zu straffes oder kurzes Lippenbändchen kann auf Dauer zu Zahnproblemen wie Parodontose führen.
  • Bei Kindern empfiehlt sich das Kürzen des Lippenbändchens, wenn es zu einer Zahnfehlstellung oder Lispeln führen könnte.

Achten Sie darauf, dass Sie Ihren gesamten Mundraum regelmäßig reinigen und pflegen. Nur so können Sie sicher sein, starke und schmerzfreie Zähne zu haben.

Tipps für die richtige Mundhygiene

Um Schmerzen im Mund zu vermeiden, ist eine entsprechende Mundhygiene unabdingbar.

elektrische zahnbürsten
Mit elektrischen Zahnbürsten wie der Sonicare DiamondClean erreichen Sie wesentlich gründlicherer Reinigungsergebnisse als mit einer normalen Zahnbürste.

Saubere und hygienische Zähne sorgen nicht nur für einen angenehmen Atem und ein strahlendes Lächeln, sondern auch für einen schmerzfreien Mundraum.

Ähnliche Beiträge

Wie hilfreich war dieser Artikel?

Auf einen Stern klicken, um zu bewerten.

Wertung: / 5. Gezählte Stimmen:

Es tut uns Leid, dass der Artikel nicht hilfreich war.