Freiliegende Zahnhälse selbst versiegeln

Können Sie freiliegende Zahnhälse selbst versiegeln? Sie können vorbeugen und mit Hausmitteln nachhelfen. Zum Zahnarzt sollten Sie trotzdem.

Wenn das Zahnfleisch verletzt ist und Zahnhälse freiliegen, hat das unangenehme Konsequenzen. Heiße oder kalte Speisen und Getränke verursachen dabei plötzlich empfindliche Schmerzen.

Auf der Suche nach Linderung versuchen Betroffene manchmal sogar, freiliegende Zahnhälse selbst zu versiegeln.

Eins gleich vorweg: Es ist nicht möglich, dass Sie ihre freiliegenden Zahnhälse selbst versiegeln. Sie sollten dafür immer professionelle Hilfe suchen.

Selbstverständlich unterscheiden sich die Symptome von Fall zu Fall und es gibt vorbeugende Maßnahmen, die vor freiliegenden Zahnhälsen schützen.

Im folgenden Text finden Sie viele Informationen sowie weiterführende Empfehlungen, um die Symptome von freiliegenden Zahnhälsen selbst zu lindern.

Nutzen Sie das Inhaltsverzeichnis, um sich frei zwischen den Kapiteln des Beitrags zu bewegen:

Falls Sie unter den Symptomen von freiliegenden Zahnhälsen leiden, sollten Sie immer zuerst einen Zahnarzt aufsuchen.

Nur dieser kann eine zuverlässige Diagnose stellen, die tatsächlichen Ursachen ermitteln und eine entsprechende Behandlung anbieten.

Wie entstehen freiliegende Zahnhälse?

Von freiliegen Zahnhälsen sprechen Experten, wenn das Zahnfleisch so weit zurückgegangen ist, dass es nicht mehr den Zahnschmelz erreicht.

freiliegende zahnhälse

Das dann freiliegende Zahnbein enthält viele Nervenenden, die nun ungeschützt sind.

Starke Temperaturunterschiede reizen die Nerven und sorgen für empfindliche Schmerzen.

Die häufigste Ursache für den Rückgang des Zahnfleisches sind Entzündungen und äußerliche Beschädigungen des Zahnfleischs.

Wenn das Zahnbein einmal freiliegt, erneuert sich die schützende Zahnschmelzschicht nicht mehr. Es bleibt nur eine zahnärztliche Behandlung, wie eine Versiegelung der Zahnhälse, um die vorliegenden Beeinträchtigungen zu mindern.

Lesetipp: Im Beitrag Freiliegende Zahnhälse – Anzeichen, Vorbeugung & Behandlung finden Sie viele detaillierte Informationen zum Thema. Ich empfehle Ihnen diesen Beitrag ebenfalls zu lesen.

Symptome von freiliegenden Zahnhälsen

freiliegende zahnhälse symptome

Ob Sie unter freiliegenden Zahnhälsen leiden, wird an den folgenden Symptomen deutlich:

Einige der genannten Symptome sind typische Signale für eine Zahnfleischentzündung. Wenn Sie diese unbehandelt lassen, kann es zu einem Rückgang des Zahnfleisches und als Folge, zu freiliegenden Zahnhälsen kommen.

Ich empfehle, beim täglichen Zähneputzen immer auch den Mundraum auf Veränderungen zu untersuchen. Je eher Sie eine Entzündung entdecken, umso einfacher ist diese zu behandeln.

Was tun, wenn die Zahnhälse bereits freiliegen?

Sobald das Zahnfleisch soweit zurückgegangen ist, das die Zahnhälse freiliegen, gibt es nichts was Sie tun können, um den vorherigen Idealzustand wiederherzustellen.

was tun bei freiliegenden zahnhälsen

Der Zahnschmelz baut sich nicht wieder auf und auch das Zahnfleisch kann die freiliegenden Stellen nicht schützen.

Die einzige Möglichkeit, um die Symptome zu mildern, ist eine Versiegelung der freiliegenden Zahnhälse. Dies müssen Sie immer von einem Zahnarzt durchführen lassen.

Es ist nicht möglich, freiliegende Zahnhälse selbst zu versiegeln.

Versiegelung der Zahnhälse

In vielen Fällen ist es möglich, die betroffenen Stellen mit Spezialprodukten zu versiegeln und damit die Empfindlichkeit der Nerven zu mindern.

Freiliegende Zahnhälse versiegeln

  • Für die Versiegelung benutzt der Zahnarzt einen speziellen Lack.
  • Diesen trägt er dort auf, wo das Zahnbein freiliegt.

Diese neue Schutzschicht mindert dann die Empfindlichkeit beim Verzehr von kalten oder heißen Getränken.

Eine Heilung von freiliegenden Zahnhälsen ist nicht möglich.

Ihr Körper gewöhnt sich übrigens mit der Zeit an die neue Schmerzgrenze und reagiert nach und nach weniger empfindlich.

Sie sollten aber immer einen Zahnarzt konsultieren, damit dieser nicht nur die Symptome, sondern auch die Ursachen behandelt.

Zahnhälse selbst versiegeln

Sie haben keine Möglichkeit, die freiliegenden Zahnhälse selbstständig zu versiegeln.

Sie bekommen die notwendigen Lacke nicht und könnten diese auch niemals so auftragen, wie es für eine anhaltende Schutzwirkung notwendig ist.

Spezielle Zahnpasta

Im Handel finden Sie spezielle Produkte, die bei sensiblen Zähnen und Zahnfleisch helfen. Unter anderem ist dabei Novamin Zahnpasta in Frühstadien recht effektiv.

freiliegende zahnhälse novamin zahncreme

In Zusammenspiel mit Speichel bildet Novamin Kristalle die in der Lage sind, freiliegende Nervenkanäle zu verschließen. Diese reagieren anschließend weniger empfindlich.

Novamin bietet keine Versiegelung von freiliegenden Zahnhälsen. Kleine Kristalle wirken als Schutzschicht vor den Nervenkanälen.

Zusammengefasst: Egal ob Karies oder Zahnfleischentzündung, wenn der Zahnschmelz angegriffen ist, ist dieser nicht erneuerbar.

Schützen ist besser als Behandeln

Da sich Zahnschmelz nicht wiederherstellen lässt, sollten Sie immer darauf achten, Ihre Zähne bestmöglich zu pflegen. Vorbeugen ist hier viel einfacher und problemloser, als einmal entstandene Schäden zu behandeln.

freiliegende zahnhälse selbst versiegeln

Um zu vermeiden, dass es zu freiliegenden Zahnhälsen kommt, sollten Sie die regelmäßige und gründliche Reinigung Ihrer Zähne als wichtigsten Schutz ansehen.

Auf dieser Seite finden Sie viele Tipps und Ratgeber, um die eigene Zahnhygiene zu verbessern.

Zusätzlich ist die Nutzung einer elektrischen Zahnbürste zu empfehlen. In der Übersicht zu elektrischen Zahnbürsten finden Sie Informationen über viele aktuelle Modelle.

Tipp: Es gibt schon zu sehr günstigen Preisen sehr effektive und empfehlenswerte elektrische Zahnbürsten.

Tipps: Hausmittel bei freiliegenden Zahnhälsen

Wenn Sie unter freiliegenden Zahnhälsen leiden oder den Verdacht haben, dass Ihr Zahnfleisch entzündet ist, sollten Sie unbedingt so schnell wie möglich Ihren Zahnarzt aufsuchen.

Nur eine professionelle Behandlung kann Sie davor bewahren, dass sich Krankheiten unbehandelt ausbreiten.

Auch wenn es nicht möglich ist, freiliegende Zahnhälse selbst zu versiegeln, so gibt es doch Tipps und Hausmittel die Ihnen dabei helfen, die unangenehmen Symptome zeitweilig zu lindern.

freiliegende zahnhälse hausmittel rosmarin
Rosmarin kann Schmerzen lindern.

Ich habe für Sie einige der besten Tipps zusammengestellt:

  1. Natürliche Schmerzmittel: Wenn Ihre freiliegenden Zahnhälse große Schmerzen bereiten, hilft eines dieser natürlichen Hausmittel, um die Schmerzen zu lindern: Kühlung durch Eiswürfel, Kauen von Rosmarin oder Gewürznelken.
  2. Natürliche Mittel gegen Entzündungen: Spülen mit Kamille-Tee oder Salzwasser. Kauen einer Knoblauchzehe.
  3. Reinigung: Um Entzündungsherde zu reinigen, kann das Spülen mit Alkohol helfen. Bei sehr empfindlichen Zahnhälsen ist diese Technik nicht zu empfehlen.

Gut zu wissen

Zahnfleischentzündungen sind nicht der einzige Ausgangspunkt für Zahnfleischprobleme. Achten Sie deshalb auch darauf, ob bei Ihnen vielleicht einer der folgenden Risikofaktoren vorliegt:

Zähneknirschen

zähneknirschen in der nacht

Personen, die insbesondere nachts unter starkem Zähneknirschen leiden, beschädigen dabei oft ihr Zahnfleisch. Die sehr starken Kaubewegungen sorgen für ein Über-Strapazieren von Zähnen und Zahnfleisch.

Falsches Zähneputzen

Der falsche Gebrauch von Zahnbürsten kann ebenfalls das Zahnfleisch beeinträchtigen. Nutzen Sie deshalb elektrische Zahnbürsten mit Andruckkontrolle.

Wenn es beim Zähneputzen mit einer manuellen Zahnbürste zu Zahnfleischbluten kommt, sollten Sie zu weicheren Borsten wechseln oder Ihre Putztechnik verändern.

Fehlende Kontrolle

freiliegende zahnhälse selbst versiegeln

Nutzen Sie die kostenlosen regelmäßigen Kontrollbesuche bei Ihrem Zahnarzt. Je eher dieser mögliche Schäden erkennt, umso einfacher und unkomplizierter ist die Behandlung.

Aggressive Zahnpasta vermeiden

Insbesondere die in letzter Zeit sehr beliebte Zahnpasta zur Zahnaufhellung enthält in vielen Fällen Inhaltsstoffe, die bei intensiver Nutzung den Zahnschmelz angreifen.

Dieselben Mittel, die Ihre Zähne heller machen sollen, sorgen bei empfindlichen Zähnen auch schnell für Schäden. Nutzen Sie besser Zahnpasta ohne Fluorid.

Säure meiden

Egal ob Essig oder Limonade, viele Lebensmittel enthalten Säuren, die den Zahnschmelz angreifen. Vermeiden Sie solche Lebensmittel oder putzen Sie nach dem Verzehr umgehend Ihre Zähne.

Kosten einer Zahnhals-Versiegelung

Je nachdem wie Sie versichert sind, kann es durchaus vorkommen, dass Sie eine professionelle Versiegelung der Zahnhälse komplett selber bezahlen müssen.

Bei einigen Krankenkassen ist dagegen lediglich eine Zuzahlung notwendig.

freiliegende zahnhälse kosten

Lassen Sie sich von Ihrem Zahnarzt einen Kostenvoranschlag erstellen und reichen Sie diesen bei Ihrer Krankenkasse ein.

Info: Die Kosten einer Versiegelung belaufen sich je nach Zahnarzt auf 15€ bis 30€ pro Zahn.

Oft ist bei professionellen Zahnreinigungen eine einfache Versiegelung der Zahnhälse mit fluoridhaltigen Produkten inklusive.

Fazit: Freiliegende Zahnhälse selbst versiegeln ist nicht möglich

Nur ein Zahnarzt kann freiliegende Zahnhälse versiegeln.

freiliegende zahnhälse selbst versiegeln vorbeugung

Sie selbst verringern durch eine gute Prophylaxe das Risiko, dass es zu Erkrankungen im Mundraum kommt.

  • Durch einfache Hausmittel ist es außerdem möglich, vorhandene Symptome und plötzliche Schmerzen zeitweise zu lindern.
  • Die einzige empfehlenswerte Art und Weise, freiliegende Zahnhälse behandeln zu lassen, ist die Behandlung durch einen Zahnarzt.

Ich rate unbedingt davon ab, Schäden an Zähnen oder Zahnfleisch selber zu behandeln. In den meisten Fällen wird dabei nur mehr Schaden angerichtet.

Ähnliche Beiträge