Philips Sonicare Ersatzbürsten – Test & Vergleich

Alle Sonicare Ersatzbürsten im Überblick. So unterscheiden sich die verschiedenen Varianten bei der Putzleistung, Haltbarkeit & dem Preis.

Nach dem Kauf einer Zahnbürste von Philips Sonicare gibt es noch eine wichtige Entscheidung: den richtigen Bürstenkopf zu finden.

  • Bei den Ersatzbürsten von Sonicare finden Sie eine fast schon überwältigende Auswahl an verschiedenen Varianten.
  • Die Werbung überschlägt sich mit Versprechungen und es ist schwer, den Überblick zu behalten.

Deshalb habe ich die gängigsten Ersatzköpfe über einen Zeitraum von mehreren Wochen getestet und verrate Ihnen, welche Variante mich in Sachen Reinigungsleistung & Haltbarkeit am meisten überzeugt hat.

Falls Sie nur wenig Zeit haben, finden Sie hier meine 3 aktuellen Top-Empfehlungen aus dem Vergleich:

Angebot Philips Sonicare Original Aufsteckbürste Optimal White HX6064/10, 2x weniger Verfärbungen für weißere Zähne, 4 Stück

Testsieger: Optimal White

  • Sehr gründliche Reinigung
  • Borsten erreichen die Zwischenräume
  • Der beste Allrounder für gesunde Zähne

Angebot Philips Sonicare Original Aufsteckbürste Sensitive HX6054/07, extra weiche Borsten für empfindliche Zähne & Zahnfleisch, 4er Pack, Standard, Weiß

Für sensible Zähne: Sonicare Sensitive

  • reinigt sehr schonend
  • schützt das Zahnfleisch
  • tolle Putzleistung

Philips Sonicare Original Aufsteckbürste Premium White HX9064/33, entfernt bis zu 5x mehr Verfärbungen, RFID-Chip, 4er Pack, Standard, Schwarz

Wenn Geld keine Rolle spielt: Premium White

  • schonende Zahnaufhellung
  • putzt sehr gründlich
  • Premiumpreis

 

Gerne können Sie aber auch den vollständigen Artikel für einen umfassenden Überblick zu allen Aufsteckbürsten für Schallzahnbürsten von Philips Sonicare lesen.

Alle Sonicare Ersatzbürsten in der Übersicht

Die hier getesteten Aufsteckköpfe sind für alle aktuellen Schallzahnbürsten von Philips geeignet.

sonicare ersatzbürsten test

Der Steckmechanismus ist immer der gleiche, somit funktionieren sämtliche Varianten mit jeder halbwegs aktuellen Schallzahnbürste des Herstellers.

Unter anderem: Philips Sonicare DiamondClean, Sonicare Flexcare Platinum, Sonicare Healthy White Plus, Sonicare ProtectiveClean 5100, Sonicare ProtectiveClean 4500, Sonicare ProtectiveClean 4300, Sonicare Healthy White, Sonicare For Kids, Sonicare EasyClean

Die neuesten Versionen verbinden sich mit der Zahnbürste

In den aktuellsten Ersatzbürsten von Sonicare ist ein RFID-Chip verbaut, der sich – die passende Zahnbürste vorausgesetzt – mit dieser verbindet.

Modelle wie die Sonicare DiamondClean Smart wählen dann automatisch den besten Putzmodus aus.

protectiveclean bürstenkopf
Neue Zahnbürsten helfen beim Wechsel des Bürstenkopfes.
  • Außerdem informiert Sie die Zahnbürste, wann Sie den Ersatzkopf austauschen sollten (um Keimbefall zu vermeiden & die Putzleistung aufrecht zu erhalten).
  • Das ist nicht nur reine Geldmacherei, sondern ein wirklich sinnvolles Feature, dass Ihre Zahngesundheit verbessern kann (vor allem, wenn Sie regelmäßig länger als 3 Monate mit einem Bürstenkopf putzen).

In Zukunft werden solche Funktionen wahrscheinlich ohnehin Standard – derzeit gibt es aber auch noch Varianten ohne Chip, die meist etwas günstiger sind.

Weitere Unterschiede

Viele Ersatzköpfe gibt es außerdem in mehreren Farben (meist schwarz & weiß, andere Versionen kosten meist mehr).

schallzahnbürsten folgekosten

  • Außerdem bietet Philips die Bürstenkopfe oft in einer Standard & einer Mini-Variante an, mit der Sie manche Stellen im Mund einfacher erreichern.
  • Dafür bieten die Mini-Varianten eine kleiner Putzfläche – für das gleiche Reinigungsergebnis müssen Sie also mehr Zeit einplanen.

Wer schon mit einer normalen Handzahnbürste keine Schwierigkeiten hatte, kann bedenkenlos zur Standardvariante greifen. Falls Sie Probleme haben, alle Stellen im Gebiss zu erreichen, sollten Sie unbedingt einmal die Mini-Variante ausprobieren.

Wenn nicht anders erwähnt verlinke ich im folgenden Vergleich immer die Standard-Version – für die meisten Erwachsenen bietet Sie das beste Putzergebnis.

Und jetzt geht’s los mit den verschiedenen Ersatzköpfen. Den Anfang macht der aktuelle Testsieger:

Sonicare Optimal White Ersatzbürste

Der Nachfolger meiner ehemaligen Lieblings-Bürstenköpfe (DiamondClean, weiter unten vorgestellt) macht alles noch ein wenig besser.

  • Der längliche Bürstenkopf reinigt Ihre Zähne sehr gründlich. Gleichzeitig sind die Borsten aber auch nicht zu hart & schonen dadurch den Schmelz & das Zahnfleisch.
  • Die Borsten oben fallen ein wenig länger aus, was Ihnen vor allem die Reinigung der hinteren Schneidezähne erleichtert.

Das alles sorgt für gesunde & strahlend weiße Zähne. Natürlich gibt es diese Ersatzbürste – wie fast alle Varianten in 2 Farben (schwarz & weiß).

Der Preis ist zwar etwas happig – aufs Jahr gerechnet sind mir das meine Zähne aber mehr als wert (und die Kosten holen Sie langfristig ohnehin wieder durch ersparte Zahnbehandlungen rein).

Angebot Philips Sonicare Original Aufsteckbürste Optimal White HX6064/10, 2x weniger Verfärbungen für weißere Zähne, 4 Stück
Testsieger: Sonicare Optimal White

Das neue Standardmodell sorgt für eine gründliche, aber nicht zu aggressive, Zahnreinigung.

Sonicare Premium White Bürstenkopf

Falls Sie die wirklich beste Zahnreinigung wünschen & Geld keine Rolle spielt, Diese Variante verfügt nicht nur über zusätzliche abgerundete Borsten sondern auch über eine Gummibeschichtung an der Rückseite.

  • Beim Putzen massieren Sie automatisch das umliegende Zahnfleisch sowie die Zunge, was Keime entfernt und für eine bessere Reinigung sorgt.
  • Revolutionär fallen die Unterscheide meiner Erfahrung nach nicht aus – die normale Variante Optimal White bietet für mich deshalb eindeutig eine bessere Preis-Leistung.

Falls Sie in Sachen Kariesvorsorge jedoch keine Kompromisse eingehen & die derzeit besten Ersatzbürsten für weiße Zähne suchen, können Sie hier zugreifen. Auch diese Variante gibt es in mehreren Farben.

Philips Sonicare Original Aufsteckbürste Premium White HX9064/33, entfernt bis zu 5x mehr Verfärbungen, RFID-Chip, 4er Pack, Standard, Schwarz
Sonicare Premium White

Für einen stolzen Preis bekommen Sie hier eine optimale Reinigung für strahlend weiße Zähne.

Sonicare Premium GumCare Ersatzbürsten

Dieser neue Bürstenkopf ist vor allem für Menschen mit Zahnfleischentzündungen empfehlenswert.

  • Die abgerundeten Borsten reinigen besonders schonend und sind gefühlt weicher als bei den anderen Varianten.
  • Am besten funktionieren diese Bürsten übrigens mit dem gleichnahmigen GumCare-Modus, der z.B. bei der Sonicare DiamondClean integriert ist.

Falls Sie nicht unter empfindlichem Zahnfleisch oder beginnender Parodontitis leiden, dann rate ich Ihnen zu einer anderen Variante – denn die meisten Alternativen sind deutlich günstiger.

Falls Ihre Zähne aber bereits empfindlich sind und die Zahnhälse freiliegen, lohnen sich die GumCare Ersatzbürsten für eine schonende, aber trotzdem gründliche Reinigung.

Angebot Philips Sonicare Original Aufsteckbürste Premium GumCare HX9054/17, 7x gesünderes Zahnfleisch, RFID-Chip, 4er Pack, Standard, Weiß
Sonicare Premium GumCare

Speziell für Menschen mit empfindlichem Zahnfleisch – hier sind die Bürstenköpfe die erste Wahl.

Sonicare Premium Plaque Defense Ersatzbürstenkopf

Dieser Bürstenkopf verspricht eine besonders gründliche Reinigung. Die Borsten fühlen sich deswegen etwas härter an.

  • Außerdem fallen Sie länger aus, weshalb ich meine Zwischenräume leichter erreichen kann (selbst die hinteren Backenzähne stellen kein Problem dar).
  • Auch das Putzen der hinteren Schneidezähne fällt mir durch die länge etwas leichter (langfristig wird sich hier also sicher weniger Zahnstein bilden).

Alles in allem bin ich mit der Reinigungsleistung sehr zufrieden – einen großen Unterschied zu anderen Varianten habe ich jedoch – entgegen der Werbeversprechen – nicht feststellen können.

Natürlich besitzt auch dieser Ersatzkopf einen eingebauten Chip, der bei manchen Zahnbürsten automatisch den passenden Reinigungsmodus auswählt.

Angebot Philips Sonicare Original Aufsteckbürste Premium Plaque Defence HX9044/17, 10x mehr Plaqueentfernung, RFID-Chip, 4er Pack, Standard, Weiß
Sonicare Premium Plaque Defense

Soll besonders gründliche reinigen. Das tut der Ersatzkopf zwar, aber verglichen mit anderen Varianten fallen die Unterschiede klein aus.

Sonicare Sensitive Ersatzbürsten

Diese Variante ist für empfindliche Zähne oder sensibles Zahnfleisch gedacht.

Die abgerundeten Borsten sind angenehm weich und reinigen den Mundraum sanfter als die obigen Varianten. Dabei müssen Sie in Sachen Putzleistung fast keine Abstriche machen.

  • Es dauert zwar gefühlt etwas länger, bis die Zähne genauso glatt sind wie mit den anderen Aufsteckbürsten, doch alles in allem ist die Performance mehr als überzeugend.
  • Ich wechsle im Schnitt nach rund zweieinhalb Monaten auf eine neue Bürste, nachdem die Borsten der alten ausgefranst sind.

Der Preis ist im Vergleich mit den neueren „Premium“-Ersatzköpfen etwas niedriger – dafür müssen Sie aber auch auf einen eingebauten Chip verzichten.

Um wirklich jedem Nutzungsverhalten gerecht zu werden, gibt es diese Aufsteckköpfe sowohl in der Standard- als auch Mini-Größe.

Angebot Philips Sonicare Original Aufsteckbürste Sensitive HX6054/07, extra weiche Borsten für empfindliche Zähne & Zahnfleisch, 4er Pack, Standard, Weiß
Sonicare Sensitive Ersatzbürstenköpfe

Reinigt besonders schonend und ist dabei noch immer sehr gründlich.

Sonicare DiamondClean Ersatzbürsten

Diese Aufsteckbürste von Philips war lange das Standardmodell ist auch heutzutage noch im Lieferumfang vieler Modelle enthalten.

  • Die diamantförmig angeordneten Borsten geben der Bürste ihren Namen und sollen laut Marketing für noch bessere Putzleistung sorgen als ältere Varianten.
  • In meinem Test reinigte diese Aufsteckbürste tadellos – Zahnbelag & unschöne Verfärbungen haben bei einer regelmäßigen Anwendung keine Chance.

Nach ein paar Durchgängen strahlten die Zähne etwas heller. Zwar muss die DiamondClean-Variante im Gegensatz zum Nachfolger auf einen Chip verzichten, doch dafür sind sie auch ein wenig günstiger.

Falls Sie also noch keine Schallzahnbürste mit drahtloser Verbindung verfügen (derzeit die meisten Modelle), können Sie problemlos diese Version wählen.

Die DiamondClean Ersatzbürsten sind sowohl in Standard- als auch Minigröße erhältlich. Außerdem gibt es noch eine schwarze Version.

Philips Sonicare Ersatzbürsten DiamondClean HX6068/26  – 8er Pack, Weiß
Sonicare DiamondClean Ersatzkopf

Die abgerundeten Borsten sorgen für eine gründliche, aber trotzdem schonende Reinigung.

Sonicare ProResults Ersatzbürste

Die ehemalige Standardvariante reinigt genauso gut wie seit einigen Jahren schon.

Die Borsten fühlen sich ein wenig weicher als bei den DiamondClean an, was sich auch in einem minimal leiseren Betrieb äußert.

  • Die Reinigungsleistung ist im Großen und Ganzen aber vergleichbar, sämtliche Zähne werden ordentlich gereinigt und der Bürstenkopf sorgt für ein frisches Gefühl im Mund.
  • In Sachen Haltbarkeit gab es keine Probleme, alle Bürsten hielten drei Monate durch. Das Abfallen der Reinigungsleistung im Laufe der Zeit war etwas höher als bei den DiamondClean.

Insgesamt halten sich die Unterschiede jedoch in Grenzen – mir persönlich gefallen aber die längeren Borsten der DiamondClean, mit denen ich viele Stellen im Mund einfacher erreiche.

Philips Sonicare Original Aufsteckbürste ProResults HX6018/31, bis zu 2x mehr Plaqueentfernung, 8er Pack, Standard, Weiß, Minimalverpackung
Sonicare ProResults Ersatzbürstenköpfe

Ist die günstige Variante & reinigt gründlich. Ich bevorzuge zum fast gleichen Preis die DiamondClean.

Sonicare InterCare Zahnbürstenkopf

Diese Variante ist mit langen Borsten ausgestattet, welche vor allem die Zahnzwischenräume effektiv reinigen sollen.

In der Praxis bemerkten unsere Tester durchaus einen Unterschied zu den anderen Varianten. Diese Aufsteckbürste ist härter, reinigt dafür aber gefühlt noch ein wenig gründlicher.

Allerdings ist sie oft nicht mehr im Handel zu finden. Philips ersetzt sie anscheinend schrittweise durch die neuere  Sonicare PlaqueDefense von oben.

Sonicare AdaptiveClean Bürstenkopf

Dieser Bürstenkopf für Philips-Schallzahnbürsten soll nicht nur hygienischer sein, sondern sich zudem der Kontur des Zahnes sowie des Zahnfleisches anpassen.

Die Borsten selbst sind ein wenig härter als bei der Standardversion, jedoch keinesfalls unangenehm. Als Besonderheit gibt der Bürstenkopf aber nach und passt sich dadurch der Form des Zahnes an.

Auch diese Variante ist kaum mehr erhältlich – greifen Sie besser zum Nachfolger Plaque Defense.

Haltbarkeit: Wie lange soll ich Sonicare Ersatzbürsten benutzen?

Mit der Zeit nutzen sich die Borsten der Ersatzköpfe ab, was zu verminderter Reinigungsleistung führt.

sonicare ersatzbürsten haltbarkeit
Sogennante Reminder verlieren mit der Zeit ihre Blaue Farbe – und kündigen einen nötigen Austausch an.

Zwar ist das Sauberkeitsgefühl besonders im Vergleich zu einer normalen Handzahnbürste immer noch sehr gut, aber mit einem neuen Aufsteckkopf kann das Ergebnis nicht mithalten.

Deshalb sollten Sie die Bürstenköpfe regelmäßig austauschen.

Die verminderte Putzleistung haben wir auch in unserem Test feststellen können, denn bereits nach einigen Wochen fiel die Zahnreinigung nicht mehr so effektiv und gründlich aus wie am Anfang.

Das bedeutet allerdings nicht, dass Sie die Aufsteckköpfe gleich wegwerfen müssen: Ich habe die Putzzeiten einfach ein wenig verlängert und konnten dadurch immer noch ein mehr als zufriedenstellendes Ergebnis erreichen.

Unbegrenzt weiter benutzen können Sie die Bürstenköpfe aber selbst dann nicht.

Spätestens alle 3 Monate

Philips selbst empfiehlt, die Zahnbürstenköpfe spätestens alle drei Monate auszutauschen. In der Praxis kam ich mit den von mir getesteten Aufsteckbürsten problemlos an diese Marke heran.

  • Angesichts des gesalzenen Preises kontrolliert Philips die Qualität gründlich, weshalb kaputte Ersatzköpfe wirkliche eine Seltenheit darstellen.
  • Der Hersteller kann sich das auch ruhig leisten, denn nach einem gewissen Zeitraum müssen Sie aus hygienischen Gründen für Ersatz sorgen.

Selbst wenn der Bürstenkopf noch effektiv reinigen sollte, sammeln sich mit der Zeit Keime und Bakterien zwischen den Borsten.

philips sonicare ersatzbürsten pflege
Selbst mit der Besten Pflege machen sich mit der Zeit Ablagerungen & Keime breit.

Einige Nutzer verwenden ihre Aufsteckbürsten sogar über einen längeren Zeitraum als die empfohlenen 3 Monate, doch davon kann ich nur abraten.

Aus hygienischen Gründen sollten Sie die Bürste also wirklich nach spätestens 3 Monaten entsorgen. Als kleine Hilfe haben die Philips Ersatzbürstenköpfe sogenannte Reminder.

  • Das sind blaue Streifen, die sich im Laufe der Zeit weiß verfärben. Das hilft Ihnen dabei zu entscheiden, wann neue Bürstenköpfe her müssen.
  • Aktuelle Versionen haben wie gesagt einen Chip verbaut, der Sie automatisch an einen rechtzeitigen Austausch erinnert.

Möglicherweise kostet das aufs Jahr gesehen etwas mehr Geld – doch die Kosten holen Sie langfristig garantiert wieder herein. Eine konsequente Vorsorge ist IMMER billiger als teure Behandlungen beim Zahnarzt.

Fazit zum Sonicare Ersatzbürsten-Vergleich

Dieser Überblick zu den Sonicare Ersatzbürstenköpfen zeigt vor allem eines: ein bestes Modell gibt es nicht.

Je nach Einsatzzweck und individuellen Bedürfnissen ist eine Variante mal mehr oder mal weniger geeignet.

Sonicare Ersatzbürsten Ratgeber

Philips Sonicare Aufsätze wie die Optimal White oder die Diamond Clean eignen sich für die meisten Benutzer und unterscheiden sich nur durch Feinheiten.

Jeder, der sich eine wirklich gründliche Reinigung ganz besonders in den Zahnzwischenräumen wünscht, wird mit den Plaque Defense Aufsteckbürsten glücklich.

Nutzer mit sensiblem Zahnfleisch können der neuen Premium GumCare Bürste eine Chance geben. Das Putzgefühl unterscheidet sich spürbar & ist schonender. Auch die bewährte Sensitiv-Variante eignet sich für alle empfindlichen Zähne.

Ich hoffe Ihnen mit diesem Überblick die Auswahl des richtigen Bürstenkopfes erleichtert zu haben. Gerne können Sie auch noch meine anderen Ratgeber ansehen:

Elektrische Zahnbürsten im Test

Ultraschallzahnbürsten im Test

Schallzahnbürsten im Test

Oral-B Zahnbürsten im Test

Mundduschen im Test

Ähnliche Beiträge