Nachhaltige Zahnpasta – Ratgeber & Empfehlungen

Worauf kommt es bei nachhaltiger Zahnpasta an und wie erkennen Sie gute Produkte? Lesen Sie alle wichtigen Infos hier – mit tollen Empfehlungen.

Immer mehr Menschen achten beim Kauf von Produkten auf nachhaltig produzierte Artikel. Auch bei Zahnpasta gibt es Angebote, die nachhaltig hergestellt, verpackt und vertrieben werden.

  • In diesem Artikel stelle ich Ihnen die wichtigsten Voraussetzungen von nachhaltiger Zahncreme vor.
  • Außerdem gibt es wie immer einige konkrete Produktempfehlungen mit Tipps, wo Sie diese bestellen können.

Unter anderem gehe ich im Text auf diese Themenbereiche näher ein:

Über das Inhaltsverzeichnis können Sie direkt zu den Themen springen, die Sie am meisten interessieren.

Gleich vorweg möchte ich Ihnen eine Empfehlung für eine nachhaltige Zahnpasta vorstellen, die sehr gute Testergebnisse vorweist:

Empfehlung
Dental Delight Polar Punch

Diese nachhaltige Zahnpasta von Dental Delight hat auch die Experten von Stiftung Warentest überzeugt. Im Test wurde die Zahncreme mit „sehr gut“ bewertet.

Was bedeutet nachhaltig eigentlich?

Generell sind Produkte nachhaltig, wenn diese „die Bedürfnisse der Gegenwart so befriedigen, dass die Möglichkeiten zukünftiger Generationen nicht eingeschränkt werden.”

nachhaltigkeit zahnpasta

Es geht also in erster Linie um einen bewussten Umgang mit Ressourcen und den Schutz der Umwelt.

Je nachdem welchem Experten Sie folgen, kommen dabei ganz unterschiedliche Inhalte zum Tragen. Es geht um:

  • umweltfreundliche Verpackungen
  • eine möglichst schadstofffreie Produktion
  • Rücksicht auf die CO2 Bilanz
  • die Nutzung nachwachsender Rohstoffe oder
  • die Ablehnung von Tierversuchen.

In Abhängigkeit des Produktes bekommen diese oder auch weitere Punkte eine spezielle Wertigkeit.

Was ist eine nachhaltige Zahnpasta?

Viele der genannten Punkte sind auf die Auswahl einer Zahnpasta anzuwenden.

Die Verpackung der Zahnpasta, die CO2 Bilanz, die Verwendung spezieller Inhaltsstoffe oder auch der Verbot von Tierversuchen.

nachhaltige zahnpasta kaufen
Viele Faktoren beeinflussen, wie nachhaltig eine Zahnpasta ist.

Bei Zahnpasta gibt es zudem ökologische und natürliche Aspekte, die eine Rolle bei der Auswahl spielen können. So setzen einige homöopathische Ansätze auf die Vermeidung von Fluoriden.

Tipp: Zu diesem Thema finden Sie viele Informationen im Beitrag „Zahnpasta ohne Fluorid – ein umfassender Ratgeber“.

Bei Zahnpasta mischen sich also nachhaltige Ideen mit ökologischen und gesundheitlichen Aspekten.

Einige der im Folgenden vorgestellten Zahnpasten sind deshalb vegan oder fluoridfrei.

Nachhaltige Zahnpasta

In diesem Kapitel stelle ich Ihnen verschiedene Zahncremes vor, die nachhaltige Anforderungen erfüllen und diese teilweise auch erfolgreich umsetzen.

Einige dieser Zahnpasten bekommen Sie unter den Labels „ökologisch“ oder „natürlich“.

nachhaltige zahnpasta produkte

Bei jeder vorgestellten Zahncreme gehe ich auf die nachhaltigen Komponenten ein und verlinke diese zur Einfachheit direkt. So können Sie bei Interesse die jeweilige Zahnpasta bestellen und ausprobieren.

Wichtig: Bitte bedenken Sie beim Lesen immer, dass es bislang noch keine einheitliche Klassifizierung von „nachhaltiger Zahnpasta“ gibt.

Einige der genannten Zahncremes haben jedoch Auszeichnungen der unabhängigen Organisationen Öko-Tex oder Stiftung Warentest erhalten. Andere verfügen über eine Auszeichnung für eine positive CO2 Bilanz.

Dental Delight

Die Zahnpasta von Dental Delight gibt es im Probier-Paket mit sechs unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Jeweils eine der sechs Varianten wurde von Öko-Tex und Stiftung Warentest mit „sehr gut“ bewertet.

Interessant sind auf jeden Fall die Geschmacksrichtungen:

  • Gletscher-Minze
  • Beere-Minze
  • Lakritz-Minze inkl. Aktivkohle
  • Ananas-Kokos
  • Grapefruit-Minze
  • Eukalyptus

Fluoride sorgen hier für einen umfassenden Schutz Ihrer Zähne. Die Dental Delight Zahnpasta wird in Deutschland produziert, das verkürzt die notwendigen Vertriebswege.

Nachhaltige Eigenschaften aller Dental Delight Zahncremes: keine Tierversuche, kein Mikroplastik, vegan, CO2-klimaneutral, keine Umverpackung der Tuben.

Empfehlung
Dental Delight 6er Pack

In diesem Paket bekommen Sie alle sechs Geschmacksrichtungen der nachhaltigen Zahnpasta von Dental Delight. Die Kundenbewertungen überzeugen. Wenn Ihnen das Paket mit sechs Tuben zu groß ist, können Sie die Sorten auch einzeln bestellen.

Lavera Complete Care

Lavera bietet eine Bio-Zahnpasta, die zusätzlich auf Fluoride verzichtet. Eine Kombination aus Bio-Echinacea & Calcium reinigt die Zähne.

Die Marke Lavera produziert in Deutschland und ist bekannt für zertifizierte 100% Naturkosmetik. Neben der Variante Complete Care sind weitere Zahncremes für sensible Zähne oder speziell für Kinder verfügbar.

Nachhaltige Eigenschaften der Lavera Zahnpasta: silikonfrei, mineralölfrei, vegan, CO2-klimaneutral, keine Umverpackung der Tuben, rein natürliche Inhaltsstoffe.

Empfehlung
Lavera Complete Care

Ein Bio Produkt ohne Fluoride, welches auf eine positive CO2 Bilanz achtet und kurze Vertriebswege garantiert.

Hinweis: achten Sie bei Fluorid-freien Zahncremes darauf, Ihre Zähne auf andere Weise mit diesem wichtigen Mittel zum Schutz Ihrer Zähne zu versorgen.

Eco-Me lovely toothpaste

Fluorid, Kokos und Aktivkohle sorgen bei dieser nachhaltigen Zahnpasta für eine umfassende Reinigungswirkung.

Der Minz-Geschmack erfrischt den Atem und die Aktivkohle hilft, den Zähnen ein natürlich weißes Aussehen zu verleihen.

Schon bei der Verpackung sehen Sie den nachhaltigen Ansatz. Sowohl die Plastik-Tube als auch die Pappverpackung stammen zum Großteil aus recycelten Materialien.

Weitere nachhaltige Eigenschaften: ohne Mikroplastik, vegan, CO2-bewusste Verpackung, in Europa produziert.

Empfehlung
Eco-Me lovely toothpaste

Eine Zahnpasta für jeden Tag, welche sowohl Ihre Zähne gründlich reinigt, als auch die Umwelt schont. Schon an der Verpackung erkennen Sie, dass der Hersteller auf nachhaltige Aspekte achtet.

Choose Zahnputz-Tabletten

Ein neuartiges Produkt, welches komplett auf Plastik-Tuben verzichtet. Die Choose Zahnputz-Tabletten gibt es in kompostierbaren Beuteln.

Zur besseren Aufbewahrung können Sie zu den Tabletten außerdem eine Bambus-Box bestellen.

  • Die Tabletten müssen Sie vor dem Zähneputzen im Mund zerkleinern.
  • Mit einer feuchten Zahnbürste verwandeln sich die Tablettenkrümel dann in eine schaumige Zahnpasta.

Die Tabletten enthalten Fluorid.

Nachhaltige Eigenschaften: tierversuchsfrei, kein Mikroplastik, vegan, plastikfreie Verpackung.

Empfehlung
Choose Zahnputz-Tabletten

Eine neue Art von Zahnpasta – in Tablettenform. Mit diesem Produkt vermeiden Sie viel Plastik und schützen trotzdem Ihre Zähne mit Fluorid und 98% natürlichen Inhaltsstoffen.

Wie Sie sehen gibt es verschiedene Ansätze, nachhaltige Zahnpasta zu vermarkten.

Interessant ist der Ansatz, die typische Zahnpasta-Tube durch eine neue Art von Zahncreme in Tablettenform zu ersetzen.

Ein Wort zur Verpackung

Außer bei der Eco-Me Zahnpasta* habe ich bei keinem anderen Hersteller genauere Angaben über die Verpackung der Zahncreme finden können.

Dabei sind es doch insbesondere die innen beschichteten Plastik-Tuben, die nur schwer zu recyceln sind.

nachhaltige zahnpasta verpackung

Ebenso ist mir aufgefallen, dass selbst Zahncremes die sich nachhaltig nennen, teilweise die Zahnpasta-Tube mit einer zusätzlichen Papp-Verpackung anbieten.

Für solche unnötige Doppel-Verpackungen fehlt mir komplett das Verständnis.

  • Insbesondere bei Onlinebestellungen kommt zur Zahnpasta-Tube und der Pappverpackung ja noch die Verpackung für den Versand dazu.
  • Das ergibt sehr viel Müll, den gerade nachhaltige Produkte vermeiden sollten.

Die einzige Alternative für so viel Umverpackung scheinen Zahnpasta-Tabletten, wie die im Text vorgestellten Tabletten von Choose* zu sein.

Ob sich Kunden jedoch mit einem so gänzlich anderen Konzept anfreunden können, bleibt abzuwarten.

Fazit: Nachhaltige Zahnpasten sind sehr unterschiedlich

Es ist sehr schwierig, ein allumfassendes Urteil über nachhaltige Zahnpasta zu fällen, da es keinerlei objektive Vergleichskriterien gibt.

Am Ende müssen wir Verbraucher den Angaben der Hersteller blind vertrauen.

nachhaltige zahnpasta verwenden

Positive Testergebnisse beweisen, dass auch nachhaltige Produkte einen guten Zahnschutz bieten. Welche der hier vorgestellten Zahncremes jedoch die beste Bilanz in Nachhaltigkeit aufweist, kann aktuell niemand beantworten.

  • Meiner Meinung nach ist es ein guter Schritt, bei Alltagsprodukten auf Nachhaltigkeit zu achten.
  • Bei Zahncreme empfehle ich, den Testergebnissen zu vertrauen und auszuprobieren, welche Marke Ihnen persönlich zusagt.

Auch bei Zahnbürsten gibt es mittlerweile nachhaltige Alternativen zu Plastikzahnbürsten. Sehr beliebt sind zum Beispiel Zahnbürsten aus natürlichem Bambus.

Mehr Informationen zum Thema Zahnpasta, Inhaltsstoffe und Zahnpflege finden Sie in diesen inhaltlich sehr abwechslungsreichen Ratgebern zu Zahnpasta.

Nachhaltigkeits-Tipp

Übrigens können Sie beim Zähneputzen sehr nachhaltig handeln, indem Sie die Zahnbürste befeuchten und dann das Wasser abstellen, bis Sie den Mund ausspülen.

Der laufende Wasserhahn während des Zähneputzens verschwendet viel ungenutztes Wasser.

Ähnliche Beiträge