Empfehlung: Die beste elektrische Zahnbürste im ausführlichen Testvergleich finden.

Bambus Zahnbürsten – Test & Vergleich

Warum Bambuszahnbürsten so beliebt sind und was Sie bei der Verwendung & Entsorgung beachten müssen. Alle wichtigen Informationen & Empfehlungen.

Bambus Zahnbürsten sind eine umweltschonende Methode, Ihre Zähne zu pflegen und dabei die Umwelt nachhaltig zu schonen.

  • Bambus Zahnbürsten sind biologisch abbaubar.
  • Das Putzergebnis ist mit gewöhnlichen Handzahnbürsten vergleichbar.
  • Zusätzlich sind Sie ein echter Gewinner, was das Preis-Leistungsverhältnis betrifft.

Hier erkläre ich Ihnen alle Vorteile, Infos zur Haltbarkeit und wie Sie die Zahnbürste richtig entsorgen.

Natürlich habe ich auch einige Modelle getestet und verrate Ihnen, ob diese Zahnbürsten nicht nur der Umwelt helfen, sondern auch Ihren Zähnen.

Meine beliebtesten Hersteller und Modelle möchte ich Ihnen direkt vorstellen:

In diesem Beitrag geht es nun um die folgenden Themen:

Ich hoffe, die Informationen helfen Ihnen, eine passende Bambus Zahnbürste zu finden.

Warum Bambus Zahnbürsten sinnvoll sind

In den letzten 20 Jahren haben Hersteller von Zahnbürsten wie Philips und Braun immer wieder neue Technologien entwickelt, die das Zähneputzen optimieren.

Leider folgt mit dem Fortschritt auch neuer Müll, der nur umständlich entsorgt werden kann und die Umwelt belastet. Lithium-Ionen-Batterien, Plastik-Gemische, die nicht abbaubar sind und weitere Materialien belasten auf lange Sicht die Umwelt zusätzlich.

Warum Bambus Zahnbürste

  • Selbst das Handstück einer normalen Handzahnbürste ist aus Materialien gefertigt, die nur schwer abbaubar sind und einen biologischen Abdruck hinterlassen.
  • Alternativ dazu fokussieren sich einige Unternehmen auf den Erhalt natürlicher Rohstoffe und eine umweltfreundlichen Herstellung von Zahnbürsten. So gibt es einige Anbieter von Zahnbürsten aus natürlichem Bambus.

Bambus Zahnbürsten werden aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt und schützen die Umwelt nachhaltig.

Wenn Sie auf eine Bambus Zahnbürste umsteigen, fördern Sie zudem den Handel des Rohstoffs und unterstützen dadurch Familien in Anbaugebieten.

Bambus ist eine biologisch abbaubare und nachhaltige Ressource – er reduziert den Plastikmüll in der Umwelt. Das schützt Flora und Fauna und hilft dabei, den CO2-Ausstoß zu minimieren. Eine herkömmliche Zahnbürste aus Plastik benötigt rund 450 Jahre, bis sich das Material in der Umwelt abgebaut hat.

Bambus Zahnbürsten Umwelt

Zusätzlich werden für die Herstellung keine tierischen Produkte oder Tierversuche genutzt, wodurch eine Bambus Zahnbürste zu 100% vegan ist.

Bambus Zahnbürsten sind auch frei von BPA, auch bekannt als Bisphenol A, eine chemische Verbindung zur Herstellung von Plastik, die vor allem für Kinder zu gefährlichen Gen-Defekten und Erkrankungen führen kann.

Info: Die Nutzung von BPA wurde unter anderem von der deutschen Bundesregierung im Jahr 2011 in der Herstellung von Babyflaschen verboten.

Eine Bambus Zahnbürste ist also eine gute Alternative, wenn Ihnen die Umwelt und die eigene Gesundheit am Herzen liegen und Sie Ihren Plastikmüll und damit die Belastung der Umwelt reduzieren möchten.

Doch wie sieht es mit der Hauptaufgabe einer Bambus Zahnbürste aus? Wie gut putzt eine Bambus Zahnbürste die Zähne?

Putzkraft und Reinigung

Die Borsten einer Bambus Zahnbürste werden in der Regel aus Nylon-4 hergestellt. Nylon-4 ist eine Alternative zum weit verbreiteten Nylon-6.

Während Nylon-6 sich nur sehr schlecht in der Umwelt abbaut, hat Nylon-4 bessere Eigenschaften. Dabei sind Stabilität und Qualität nahezu identisch.

Bambus Zahnbürste Reinigungsergebnis

Eine Bambus Zahnbürste putzt also genauso gut wie eine herkömmliche Handzahnbürste aus Plastik und Nylon-6. Ich habe die Bambus Zahnbürste von Hydrophil getestet und war mit dem Putzergebnis sehr zufrieden.

Sie putzt die Zähne gründlich und sorgt für ein gutes Gefühl. Die Borsten sind nicht zu weich, sodass sie Essensreste gut entfernen und auch nicht zu hart, dass ich mir ständig das Zahnfleisch aufschneide.

Natürlich reicht die Putzleistung einer einfachen Handzahnbürste nicht an die Leistung einer modernen, elektrischen Zahnbürste heran. Aber darum geht es bei einer Bambus Zahnbürste auch gar nicht.

Sie muss gut genug putzen, damit sie ihren Zweck erfüllt und dabei die Umwelt schonen. Und genau das tut sie.

Bambus Zahnbürste wechseln & entsorgen

Genau wie jede andere Zahnbürste und die Köpfe einer elektrischen Zahnbürste sollten Sie eine Bambus Zahnbürste spätestens alle 3 bis 4 Monate austauschen.

Und hier zeigt sich der größte Vorteil einer Bambus Zahnbürste. Wenn Sie Ihre Handzahnbürste alle 3 Monate austauschen, dann werfen Sie im Jahr 4 Zahnbürsten in den Müll, die die Umwelt für mehr als 4 Jahrhunderte belasten.

Bambus Zahnbürste Entsorgen
Mit einer Bambuszahnbürste schützen Sie die Umwelt nachhaltig.

Beispiel: Das sind in 70 Jahren 280 Zahnbürsten. Würden alle 81 Millionen Einwohner in Deutschland so verfahren, dann wären das 22.680.000.000 entsorgte Zahnbürsten in 70 Jahren, die die Umwelt für weitere 380 Jahre belasten. Und diese Zahl steigt weiter an.

Hinzu kommt noch der Verpackungsmüll, denn Bambus Zahnbürsten kommen schon in umweltfreundlichen Verpackungen zu Ihnen nach Hause.

So entsorgen Sie Ihre Bambus Zahnbürste

Bambuszahnbürsten können Sie ganz einfach entsorgen.

Je nach Modell empfehle ich Ihnen aber, den Bürstenkopf getrennt in den Müll zu geben. Denn die Nylon Bürsten benötigen viel länger, um sich biologisch abzubauen als das Bambus-Holz.

Den Handgriff können Sie dann getrost auf dem Kompost entsorgen oder verbrennen.

Reinigung und Aufbewahrung

Da Bambus Zahnbürsten aus natürlichen Materialien bestehen, haben sie gegenüber den künstlich hergestellten Varianten einen Nachteil: Schimmelbefall.

Bambus Zahnbürsten Test
Wichtig: Vernachlässigen Sie die richtige Reinigung und Aufbewahrung nicht, damit Sie die Bambuszahnbürste auch tatsächlich 3 Monate nutzen können.

Nach dem Benutzen sollten Sie Ihre Bambus Zahnbürste daher abtrocknen, um Schimmel vorzubeugen.

Wenn Sie wie ich zu den Menschen gehören, die ihre Zahnbürste nach der Nutzung einfach kurz abspülen und wieder zurücklegen, müssen Sie hier etwas rücksichtsvoller mit Ihrer Bambus Zahnbürste umgehen.

Info: Damit Ihre Zahnbürste möglichst hygienisch bleibt, habe ich Ihnen in einem weiteren Beitrag alle wichtigen Tipps zur Reinigung der Zahnbürste zusammengefasst.

Bambus Zahnbürsten überzeugen im Preis

Bambus Zahnbürsten kosten genauso viel (oder wenig) wie übliche Handzahnbürsten aus Plastik. Kostentechnisch spricht also nichts gegen die Verwendung einer ökologischen Bambus Zahnbürste.

Oft sind diese sogar günstiger, denn Sie erhalten häufig einen 4er-Pack zum Preis einer einzelnen Plastikzahnbürste.

Empfehlenswerte Zahnbürsten aus Bambus

Es gibt mittlerweile viele Anbieter von umweltfreundlichen Bambus Zahnbürsten auf dem Markt.

Ich möchte Ihnen hier die Produkte vorstellen, die wirklich empfehlenswert sind und sich vom Rest abheben.

Hydrophil – Nicht nur nachhaltig, sondern auch “Wasser-neutral”

Das deutsche Unternehmen Hydrophil möchte mit seiner Zahnbürste nicht nur die Umwelt schützen, sondern fördert auch aktiv das Projekt “Viva con Agua” – eine Initiative für den weltweiten Zugang zu sauberem Trinkwasser.

Angebot Hydrophil Bambus Zahnbürstensparset Härtegrad - Medium

Hydrophil Bambus Zahnbürste

  • Nachhaltig und zu 96% biologisch abbaubar.
  • Verschiedene Farben und Härtegrade.
  • Vegan: ohne Plastik und chemisch hergestellte Inhaltsstoffe.

Dabei konnte mich die Hydrophil im umfassenden Test bereits überzeugen. Sie erfüllt ihre Aufgabe hervorragend und fühlt sich keineswegs “billig” an.

Outdoor Freakz Bambus Zahnbürste

Auch die Outdoor Freakz aus Deutschland wollen mit ihrer Bambus Zahnbürste dazu beitragen, dass weniger Plastikmüll in die Umwelt gelangt. Ihre Mission: Bis 2020 möchten sie 1% aller Plastikzahnbürsten in Deutschland durch Bambus Zahnbürsten ersetzen.

Angebot 4er Pack  Bambus Zahnbürste mit reinem Bambus-Holz  vegan  biologisch abbaubar  100% frei von BPA  Borsten mit Bambus-Holzkohle für beste Sauberkeit

Outdoor Freakz Bambus Zahnbürste

  • Nachhaltig und zu 95% biologisch abbaubar.
  • Ergonomisch geformtes Griffstück.
  • 2 Tiermotive für die Unterscheidung.

Auch die Bambus Zahnbürste der Outdoor Freakz hat weichere Borsten, als es bei vielen Plastikzahnbürsten der Fall ist. Das schont Ihr Zahnfleisch und reduziert unangenehmes Zahnfleischbluten.

Die Borsten sind aus dem für Bambus Zahnbürsten üblichen Nylon-4 gefertigt, werden aber zusätzlich mit Bambus-Holzkohle kombiniert. Die Kohle fördert die Reinigungsleistung, wenn auch nur unerheblich.

Da der Bürstenkopf aus Nylon besteht, müssen Sie diesen separat entsorgen.

Die Zahnbürsten sehen sehr stylisch aus und der Griff ist hier, anders als bei der Hydrophil Zahnbürste, zusätzlich ergonomisch geformt.

Zwei unterschiedliche Tierlogos zieren das Griffstück, damit Sie bei mehreren Nutzern im Haus immer wissen, wem welche Zahnbürste gehört.

Dear Roots Bambus Zahnbürste

Die Bambus Zahnbürste von Dear Roots verwendet für Ihre Borsten höherwertiges DuPont Nylon, welches zu 62% aus Rizinusöl hergestellt wird und damit Ressourcen schont. Besonders auffällig finde ich das mitgelieferte Reise-Etui aus Bambus.

Bambus Zahnbürste 4er Set mit Reiseetui aus Bambus Holz  vegan und BPA frei  Kleiner Bürstenkopf und mittelweiche Aktivkohle Borsten für beste Reinigung und weiße Zähne

Dear Roots Bambus Zahnbürste

  • Nachhaltig und zu 98% biologisch abbaubar.
  • Inklusive Reise-Etui aus Bambus.
  • 4 Motive für die Unterscheidung.

Der mit mittelweichen Borsten versehene Bürstenkopf besteht aus einem Gemisch von hochwertigem DuPont Nylon, anstelle des oft verwendeten Nylon-4, sowie Aktivkohle zur Förderung der Zahnreinigung.

Jede Zahnbürste hat auf dem Griffstück ein eigenes Logo (die 4 Elemente der Natur – Feuer, Luft, Wasser, Erde), damit Sie Ihre Zahnbürste auch dann erkennen, wenn 3 weitere Personen eine Dear Roots Bambus Zahnbürste in Ihrem Haushalt verwenden.

Als Besonderheit ist bei der Dear Roots ein Reise-Etui im Lieferumfang enthalten. Dieses besteht aus einem geschliffenen Bambusrohr mit 2 Luftlöchern. Hier können Sie bequem 2 Zahnbürsten mit auf Reisen nehmen.

Die Zahnbürsten selbst sind auf einer Wellenlänge mit den Produkten von Hydrophil und Outdoor Freakz, bei der Zahnpflege müssen Sie hier also keine Abstriche machen.

Auch für Kinder geeignet – Bambus Zahnbürsten für die Kleinen

Sowohl Hydrophil als auch Outdoor Freakz bieten spezielle Varianten für Kinder ab 4 Jahren an. So kann sich auch Ihr Nachwuchs schon früh an Nachhaltigkeit und Umweltschutz beteiligen.

HYDROPHIL nachhaltige Kinder-Zahnbürste aus Bambus blau extraweich 4er Pack weich

Hydrophil Bambus Zahnbürste für Kinder – 4er Pack

  • Nachhaltig und zu 96% biologisch abbaubar.
  • In Rot und Blau erhältlich.
  • Unterstützt die Initiative “Viva con Agua”.

Dabei nutzen beide Anbieter das bewährte Prinzip ihrer Erwachsenen-Version und verwenden einen schmaleren und kürzeren Griff sowie einen kleineren, kindgerechten Bürstenkopf.

  • Die Hydrophil Zahnbürste behält dabei das Design ihres Vorbilds.
  • Die Outdoor Freakz Zahnbürste verwendet 2 neue Motive speziell für die Kinderzahnbürste – einen Affen und einen Frosch.

Die Reinigungsleistung ist auch hier in beiden Fällen einwandfrei. Jedoch werden die gleichen Borsten verwendet, wie für die großen Varianten. Da diese aber von Natur aus sehr weich sind, stellt dies für Kleinkinder kein Problem dar.

Angebot OUTDOOR FREAKZ Bambus Zahnbürste (10er Kinder: 5 x Äffchen + 5 x Frosch)

Outdoor Freakz Kinderzahnbürste aus Bambus – 10er Pack

  • Nachhaltig und zu 95% biologisch abbaubar.
  • Schmalerer Griff und kleinerer Bürstenkopf.
  • 2 Tiermotive für die Unterscheidung.

In beiden Fällen können sich Ihre Kinder mit Ihnen zusammen an einem der beiden Projekte zur Umweltschonung beteiligen.

Vorteile im Überblick

Die wichtigsten Vorteile von Bambuszahnbürsten im schnellen Überblick:

  • Sie schützen und schonen die Umwelt nachhaltig.
  • Das Reinigungsergebnis ist vergleichbar mit Handzahnbürsten.
  • Haltbarkeit von 3 bis 4 Monaten.
  • Bambus Zahnbürsten sind vegan.
  • Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Sie erhalten auch Modelle für Kinder.

Außerdem können Sie unter vielen Herstellern und Varianten wählen und die für sich passende Zahnbürste auswählen.

Fazit zu Bambus Zahnbürsten

Wenn Sie sich aktiv am Schutz unserer Umwelt beteiligen möchten und auch bei der Zahnpflege auf Plastikmüll verzichten möchten, dann sind Zahnbürsten aus Bambus die perfekte Wahl.

Bambus Zahnbürsten Fazit

Sie reinigen die Zähne genauso gut, wie andere Handzahnbürsten und schützen dabei die Umwelt nachhaltig.

  • Die Verwendung von nachwachsenden Rohstoffen fördert Familien in den Anbaugebieten und reduziert den CO2-Ausstoß.
  • Zusätzlich sind diese Zahnbürsten häufig günstiger in der Herstellung und damit zu einem vergleichbaren oder sogar niedrigeren Preis erhältlich – und schont Ihre Brieftasche.

Wenn Sie also keine elektrische Zahnbürste brauchen, dann spricht nichts gegen die Verwendung einer Handzahnbürste aus Bambus.

Haben Sie weitere Fragen rund um Produkte, Zahnpflege oder häufige Zahnprobleme? Dann werfen Sie einen Blick auf diese weiteren Artikel:

Ähnliche Beiträge

Wie hilfreich war dieser Artikel?

Auf einen Stern klicken, um zu bewerten.

Wertung: / 5. Gezählte Stimmen:

Es tut uns Leid, dass der Artikel nicht hilfreich war.