Waterpik Ultra Professional WP-100E4 Munddusche im Test

Diese Munddusche kann locker mit Zahnseide mithalten & sorgt bequem für saubere Zwischenräume. Außerdem gibt es die WP-100 oft zum Schnäppchenpreis.

Mundduschen sind eine gute Alternative um die Zahnzwischenräume ohne Zahnseide zu reinigen.

  • Viele Nutzer ziehen den einfachen Einsatz und die guten Ergebnisse dem Gebrauch von normaler Zahnseide vor.
  • Eines der beliebtesten Modelle der letzten Jahre ist die WP-100 Munddusche vom Hersteller Waterpik.

Da diese Munddusche schon länger auf dem Markt ist, gehe ich neben meinen persönlichen Erfahrungen zusätzlich auch auf Benutzerbewertungen aus dem Internet sowie auf weitere unabhängige Testberichte ein.

Die wichtigsten Daten im Überblick:

Waterpik WP-100 Munddusche*
Diese Munddusche reinigt die Zwischenräume sehr gründlich & bequem. Sie bietet umfassende Funktionen und ist umsonst ein absoluter Verkaufs-Klassiker. Da es mittlerweile Nachfolgemodelle gibt können Sie die WP100 zu sehr interessanten Angebotspreisen bekommen. Ich kann diese Munddusche rundum empfehlen.

Wenn Sie derzeit über den Kauf einer Munddusche nachdenken, sollten Sie auf alle Fälle auch die Waterpik WP-100 Munddusche in Betracht ziehen.

In den folgenden Kapiteln gehe ich sowohl auf die generellen Vorteile einer Munddusche als auch auf die speziellen Vor- und Nachteile der Waterpik 100 Munddusche ein.

Über die Links können Sie aus dem Inhaltsverzeichnis direkt zu den Kapiteln springen, die Sie besonders interessieren:

Lesen Sie weiter um zu erfahren, welche Funktionen und Eigenschaften das Gerät bietet.

Warum eine Munddusche empfehlenswert ist

Statistiken beweisen immer wieder, dass die meisten Deutsche den Einsatz von Zahnseide als zu umständlich empfinden und deshalb nicht praktizieren.

Dabei ist der Raum zwischen den Zähnen äußerst anfällig für Ablagerungen und für die daraus entstehenden Zahnfleischentzündungen und Karies.

zahnseide zähne
Der Griff zur Zahnseide ist eigentlich Pflicht – doch vielen ist die Anwendung zu aufwendig.

Eine Munddusche kann hier helfen, die Zahnzwischenräume sanft und gründlich zu reinigen. Über einen Wasserstrahl oder eine Mischung aus Wasser und Luft werden die Zwischenräume von Speiseresten und Ablagerungen befreit.

Wenn Sie regelmäßig Ihren Mundraum neben dem Zähneputzen auch mit einer Munddusche reinigen, können Sie Probleme wie Mundgeruch oder Zahnfleischentzündungen vermeiden.

Die Volkskrankheit Parodontitis ist häufig eine direkte Folge von Bakterienansammlungen zwischen den Zähnen.

Hinweis: Selbst die beste Munddusche kann Zahnseide nicht ersetzen. Auch wenn Sie bei der täglichen Zahnpflege eine Munddusche benutzen kann es vorkommen, dass Sie festsitzende Speisereste ab und zu mit Zahnseide entfernen müssen.

Allzu oft kommt das aber zumindest bei mir nicht vor – weshalb so ein Gerät sehr viel Zeit bei der Zahnpflege erspart.

Interessant zu wissen: Auch wenn die Marke Waterpik in Europa nicht so bekannt ist wie Braun oder Philips, so ist sie zum Beispiel in den USA das absolute Maß der Dinge. Diese Firma, welche die Munddusche erfunden hat, ist dort absoluter Marktführer (und das auch zu Recht, wie ich finde).

Ersteindruck

Sehr gut gelöst ist das kompakte Design der Waterpik WP-100 Munddusche. Die Aufsätze sind im Deckel des Wassertanks verstaubar und das Handgerät der Munddusche wird direkt in einer Halterung am Gehäuse stationiert.

So haben Sie alles was Sie benötigen direkt zur Hand. Der Wassertank fasst 650 ml, ausreichend um auch eine längere Reinigungszeit absolvieren zu können.

waterpik vergleich
Das Design der WP-100 gewinnt sicher keine Schönheitspreise (vor allem im Vergleich zum Nachfolger WP-660, aber es ist zweckmäßig & haltbar.

Etwas heikel scheint auf den ersten Blick nur der Schlauch, der das Handstück mit dem Wassertank verbindet. Hier müssen Sie darauf achten, die richtige Entfernung zu finden und den Schlauch immer sorgfältig einzuwickeln, um Schäden zu vermeiden.

Tipp: Das Nachfolgermodell WP-660 verbessert die ohnehin schon überzeugende WP-100 noch etwas & ist in verschiedenen Farben erhältlich*.

Reinigungsleistung

Damit eine Munddusche funktioniert sollte diese bestimmte technische Voraussetzungen erfüllen. Hier ein Überblick über das Leistungsspektrum der Waterpik WP-100:

  • Wasserdruck-Einstellungen: 10
  • Aufsätze: 7
  • Geeignet für Zahnspangen, Implantate und Kronen: Ja
  • Wassertank: 650 ml
  • Stromversorgung: Netzbetrieb

Damit Sie besser nachvollziehen können, wofür diese Leistungen gut sind, werde ich diese im Folgenden näher vorstellen.

Die Druckeinstellungen der Waterpik WP-100 Munddusche

Die individuelle Einstellung des Wasserdrucks ist eine der wichtigsten Funktionen einer Munddusche.

wp100 druckstufen
Die Druckstufen der WP-100 können Sie ganz einfach an diesem Rad einstellen.

Nur wenn der Wasserdruck so regulierbar ist, dass Sie ihn für Ihre Nutzungsansprüche einstellen können, macht eine Munddusche Sinn. Zu wenig Druck kann den Reinigungserfolg verhindern, zu viel Druck kann das Zahnfleisch verletzen.

  • Bei der Waterpik WP-100 Munddusche finden Sie zehn Einstellungsmöglichkeiten für den Wasserdruck.
  • Diese beginnen bei 0,7 bar und reichen bis zu beachtlichen 6,2 bar. Über einen Drehregler am Gehäuse können Sie die Druckstufen verändern.

Hinweis: Beginnen Sie immer zuerst mit der schwächsten Einstellung und steigen Sie den Druck langsam, bis Sie einen für Sie angenehmen und gleichzeitig effizienten Reinigungsvorgang erzielen.

Tipp: Bei hartnäckigen Speiseresten können Sie den Druck auch vorübergehend und gezielt erhöhen. Ratsamer wäre es jedoch, in solchen Fällen zur Zahnseide zu greifen.

Die enthaltenen Aufsätze der Waterpik WP-100 Munddusche

Im Lieferumfang der Waterpik WP-100 Munddusche finden Sie sieben unterschiedliche Aufsätze, die unterschiedliche Funktionen erfüllen.

Selbst bei High-End Geräten unter den Mundduschen finden Sie kaum mehr Aufsätze.

Die einzelnen Aufsätze der Munddusche im Überblick:

  • 2 Jetdüsen: Die Jetdüsen dienen dazu, Zahnbelag an den Zahnrändern und zwischen den Zähnen zu entfernen. Ja nachdem wie groß Ihre Zahnlücken sind und welche Druckleistung Sie bevorzugen, können Sie die für Sie passende Düse wählen.
  • 2 Plaque-Seeker: Mit diesen Düsen können Sie speziell festsitzenden Zahnbelag in Zahnlücken besser entfernen
  • 1 orthodontische Düse: ideal für den Einsatz mit Zahnspangen
  • 1 Zungenschaber: Für die Reinigung der Zunge
  • 1 Bürste: Ein Zahnbürstenaufsatz

Fazit: Für ein Gerät in dieser Preisklasse ist die Ausstattung wirklich sehr umfassend. Nicht alle Aufsätze sind im täglichen Einsatz notwendig, aber gerade wenn Sie längerfristig Ihre Munddusche benutzen, machen die Variationen Sinn um die Reinigungsleistung zu erhöhen und zu variieren.

Spezielle Aufsätze für Zahnspangenträger machen diese Munddusche vielseitig einsetzbar.

Der Wassertank der Waterpik WP-100

Was mir besonders gut gefällt ist der Deckel des Wassertanks dieser Munddusche, in dem gleichzeitig die Aufsätze Platz finden.

wp100 wassertank
Der Wassertank fasst genug Flüssigkeit für mehrere Durchgänge.

Ich habe schon andere Mundduschen gesehen, die über keinen Deckel für den Wassertank verfügen.

Auf mich hat das immer einen eher unhygienischen Eindruck gemacht, auch wenn Sie das Wasser regelmäßig wechseln.

  • Die Größe von 650 ml ist absolut ausreichend um auch eine intensive Reinigung des Mundraums durchzuführen, ohne zwischendurch Wasser nachfüllen zu müssen.
  • Praktisch ist, dass Sie den gesamten Wassertank zum Füllen entnehmen können. So benötigen Sie kein zweites Gefäß um den Tank zu füllen.

Der Wassertank ist außerdem geeignet, zusätzliche Flüssigkeiten wie zum Beispiel spezielles Mundwasser für Mundduschen aufzunehmen. Probieren Sie dies aus um Ihrer Mundhöhle neben der Reinigung einen zusätzlichen Schutz vor Bakterienbefall zu geben.

Die Stromversorgung der Munddusche Waterpik WP-100

Damit die Wasserpumpe funktioniert müssen Sie die Station immer ans Stromnetz anschließen.

  • Die Betriebsgeräusche sind dabei nicht gerade leise, liegen aber für Mundduschen im akzeptablen Bereich.
  • Wer zum ersten Mal eine Munddusche nutzt, sollte sich jedoch auf ein eher lautes Betriebsgeräusch einstellen.

Da die Waterpik WP-100 Munddusche eine stationäre Munddusche ist, ist es relativ schwierig, diese bei Reisen mitzunehmen.

Die Sonicare Airfloss
Die Sonicare Airfloss hat etwas weniger Kraft, ist dafür aber kompakt & tragbar.

Hier sind Alternativen wie die hier getestete Philips Sonicare Airfloss besser geeignet, da diese Mundduschen mobil sind.

Die Bedienbarkeit der Munddusche Waterpik WP-100

Negativ fällt auf, dass keine Bedienungsanleitung auf Deutsch vorhanden ist. Wer nur wenig Englisch beherrscht kann sich jedoch sehr leicht im Internet über die Bedienung informieren oder einfach ganz intuitiv das Gerät nutzen.

Wichtig ist, den Wasserdruck beim ersten Gebrauch auf eine niedrige Stufe einzustellen. Die Aufsätze sind relativ einfach durch Drücken eines kleinen Knopfes zu wechseln. Manche Benutzer raten außerdem dazu, die Munddusche ab und an mit Essig zu reinigen, um mögliche Kalkablagerungen zu verhindern.

Das Design

Mir persönlich gefällt das kompakte Design dieser Munddusche. Alles hat seinen Platz und es wurde an alles gedacht. Gemessen am Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten Sie hier ein durchdachtes und in sich stimmiges Gerät.

Wer auf eine bessere und stabilere Verarbeitung Wert legt muss zu einer preislich deutlich höher liegenden Alternative greifen.

Nützliche Daten

Hier habe ich noch einige der wichtigsten Daten dieser Munddusche für alle diejenigen zusammengefasst, die die Technik interessiert:

  • Gewicht: 1,16 kg
  • Maximaler Wasserdruck: 6,2 bar
  • Wassertank: 650 ml
  • Pumpfrequenz: 1.200 Impulse pro Minute
  • Material: Kunststoff
  • Pausentaste am Handgriff

Die Vor- und Nachteile im Überblick

Die wesentlichen Vorteile dieser beliebten Munddusche sind

  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Wasserdruck regulierbar
  • 7 Aufsätze inklusive
  • Auch für Spangenträger und Kronen nutzbar

Es gibt auch kleine Nachteile, die jedoch nur geringfügig ins Gewicht fallen

  • Geringe Länge des Wasserschlauchs
  • Keine deutsche Bedienungsanleitung

Alternativen

Ehrlich gesagt gibt es nur wenig, was man noch besser machen kann.

Munddusche für empfindliches zahnfleisch
Der Nachfolger WP-660 ist etwas ausgereifter, kostet aber auch mehr.

Einige Mundduschen kommen mit noch mehr Aufsätzen oder können den Druck direkt über das Handgerät variieren. Große Unterschiede macht dies jedoch meiner Meinung nach nicht.

Sehr überzeugend – aber auch deutlich teurer – ist der große und neue Bruder der Waterpik WP-100, die Waterpik 660*.

In eine ähnliche Kerbe schlägt die aktuellste Ausführung Waterpik WF-05EU*, die über einige Extras wie einfüllbare Tabletten zur Zahnaufhellung verfügt.

Außerdem finden Sie dort eine noch bessere Verarbeitung, eine aufwändigere Steuerung im Handelement sowie eine Massagefunktion für das Zahnfleisch.

Tipp: Seitdem die neuen Waterpik 660/WF-05EU auf dem Markt sind, gibt es die Waterpik WP-100 teilweise zu sehr günstigen Angebotspreisen.

Mehr Informationen über Mundduschen und ein Test von verschiedenen aktuellen Modellen

Wenn Sie wissen möchten, wie die Waterpik WP-100 im Vergleich zu anderen Mundduschen abschneidet und welche Vor- und Nachteile mobile Mundduschen haben, kann ich Ihnen diesen Beitrag mit dem Titel „Mundduschen im Test: Diese Geräte ersetzen Zahnseide“ empfehlen.

Fazit zur Waterpik Ultra WP-100E4

Die WP-100 ist eine sehr gründliche Munddusche zu einem sehr erschwinglichen Preis.

Für den verlangten Preis bietet diese Munddusche genug Druck um Ihre Zähne und Zahnzwischenräume gründlich zu reinigen. Zusätzlich ist die Station praktisch aufgebaut, leicht zu handhaben und zu reinigen.

Informieren Sie sich über die aktuellen Preise für die Waterpik WP-100 Munddusche, nicht umsonst gehört dieses Modell zu den beliebtesten und ist auch heute noch immer ganz oben auf den Bestsellerlisten.

Waterpik Ultra Professional WP-100E4
89 / 100 Wertung
Reinigung & Putzmodi89
Verarbeitung & Haltbarkeit91
Zubehör & Extras88
Gesamtfazit
Eine perfekte Munddusche für so ziemlich jeden Anwender. Greifen Sie zu, falls Sie die WP-100 zum Schnäppchenpreis finden. Ansonsten verfügt auch der Nachfolger WP-660 über alle im Test erwähnten Vorteile.

Ähnliche Beiträge