Waterpik WP-560 Cordless Advanced – Test

Wie schneidet die Waterpik WP-560 Cordless Advanced im Vergleich zum Spitzenreiter unter den Mundduschen ab? Erfahren Sie alles Wichtige im Test.

In diesem Beitrag biete ich Ihnen viele Informationen zur mobilen Munddusche Waterpik WP-560 Cordless Advanced. Ich habe das Modell drei Wochen lang für Sie getestet.

Die positiven Effekte einer Munddusche für die tägliche Mundhygiene sind bekannt. Mundduschen sind ideal für diejenigen, denen der Gebrauch von Zahnseide zu umständlich ist oder die eine Zahnspange tragen.

Mundduschen befreien die Zähne effektiv von Speiseresten und Zahnbelag.

Wenn Sie sich zum Kauf einer Munddusche entscheiden, ist die nächste Frage in der Regel, ob ein mobiles oder ein stationäres System besser ist.

Bei der Waterpik WP-560 Cordless Advanced handelt es sich um eine mobile Munddusche. Weder Kabel noch Schläuche behindern Ihre Bewegungsfreiheit.

Bei meinem Test habe ich unter anderem versucht, klare Antworten auf die folgenden Fragen zu liefern:

  • Welche Ausstattung bietet die Waterpik WP-560 Cordless Advanced?
  • Wie gut ist die Putzleistung dieser Munddusche?
  • Wie schneidet sie im Vergleich zur stationären Munddusche Waterpik WP-660 ab?

Sicher hilft Ihnen der folgende Text dabei, eine bessere Entscheidung bei der Wahl der besten Munddusche für Sie zu treffen.

Nutzen Sie das Inhaltsverzeichnis, um direkt zu den für Sie interessantesten Themen zu gelangen:

Hier ein erstes kurzes Fazit zur Waterpik WP-560:

Empfehlung
Waterpik WP-560 Cordless Advanced

Die mobile Munddusche wird ihrem Namen gerecht. Sie ist tatsächlich das ausgereifteste Model der Marke Waterpik und rundum empfehlenswert. Einziger Wermutstropfen ist der vergleichsweise hohe Preis.

Die Marke Waterpik

In den USA ist die Marke Waterpik wesentlich bekannter als in Europa. Sie wurde bereits 1962 gegründet und gilt als Erfinder der Munddusche.

In Nordamerika ist die Frage „Hast Du eine Waterpik?“ gleichbedeutend mit „Hast Du eine Munddusche?“.

In den letzten Jahren hat die Marke auch außerhalb der USA einen sehr guten Ruf erlangt und gilt heute als führend im Bereich Mundduschen.

Die stationäre Munddusche Waterpik WP 660 ist dabei das viel gelobte Aushängeschild der Marke, an der sich nach wie vor alle anderen Mundduschen messen müssen.

Mobile vs. stationäre Mundduschen

Noch bevor es zur Auswahl eines passenden Modells kommt, sollten Sie darüber nachdenken, ob Sie lieber eine mobile Munddusche oder eine Station kaufen möchten.

Die Vor- und Nachteile habe ich kurz für Sie zusammengefasst.

Stationäre Munddusche Waterpik

Stationäre Mundduschen benötigen mehr Platz im Badezimmer und sind nicht für Reisen ausgelegt. Kabel und Schläuche limitieren bei der Nutzung Ihre Bewegungsfreiheit.

Im Gegenzug bieten Stationen in der Regel stärkere Motoren, größere Wassertanks und vielfältigere Funktionen.

Waterpik WP-560 mobile Munddusche

Mobile Mundduschen sind dagegen perfekt für Reisen und bieten Ihnen mehr Bewegungsfreiheit. Im Gegenzug sind die Wassertanks wesentlich kleiner und die Funktionen limitiert.

Für eine gründliche Reinigung müssen Sie einige mobile Mundduschen mehrmals auffüllen.

Preislich gibt es mittlerweile kaum noch Unterschiede zwischen den beiden Systemen. Es gibt sehr günstige Stationen und ebenso mobile Mundduschen, die teurer sind als stationäre Systeme.

Es kommt bei der Auswahl einer Munddusche also in erster Linie auf Ihre persönlichen Bedürfnisse und Vorlieben an.

Die Waterpik WP-560 Cordless Advanced

Die Waterpik WP-560 ist eine mobile Munddusche. Insgesamt gibt es aktuell vier verschiedene mobile Modelle der Marke Waterpik.

Das Basismodell heißt Cordless Express und kostet deutlich unter 50€. Die nächsten Modelle heißen Cordless Freedom (mit Batteriebetrieb), und Cordless Plus (mit Akku).

Die Waterpik WP-560 Cordless Advanced, um die es in diesem Testbericht geht, ist aktuell die teuerste und am besten ausgestattete mobile Munddusche von Waterpik.

Lieferumfang und Zubehör

Die Waterpik WP-560 kommt komplett mit Akku, Ladegerät und verschiedenen Aufsteckdüsen. Die Ausstattung erlaubt eine vielseitige Nutzung.

Um die Munddusche für den ersten Einsatz vorzubereiten, müssen Sie lediglich eine Aufsteckdüse wählen, diese aufsetzen und anschließend den Wassertank füllen.

Waterpik WP-560 Lieferumfang

Zubehör im Überblick

  • Munddusche Handgerät (WP-560U) mit Wassertank
  • 2 Aufsteckdüsen Classic (JT-100E)
  • 1 Aufsteckdüse Orthodontic (OD-100E)
  • 1 Aufsatz Plaque-Seeker (PS-100E)
  • 1 Magnetisches Akku-Ladegerät
  • 1 Mikrofaser Reisetasche
  • 1 Aufbewahrungsetui für die Aufsätze
  • 1 Reisestecker

Für eine mobile Munddusche ist die Ausstattung wirklich bemerkenswert.

Die verschiedenen Taschen und Etuis machen zusätzlich deutlich, dass die mobile Munddusche auch für Reisen konzipiert ist.

Funktionen

Am Handgerät der Waterpik WP-560 befinden sich zwei Schalter. Einer dient dem An- und Ausschalten des Geräts, mit dem Mode-Schalter wählen Sie dann die Stärke des Wasserdrucks.

Waterpik WP-560 Bedienung

  • Die Intensität des Wasserstrahls reicht von „low“ über „medium“ bis „high“. Sie haben also drei Stufen zur Wahl.
  • Die meisten mobilen Mundduschen bieten eine oder maximal zwei Druckintensitäten.

Kleine LED-Lampen zeigen an, welche Druckstufe aktiviert ist.

Info: Bei stationären Mundduschen finden Sie bis zu zehn verschiedene Einstellungen, darunter auch spezielle Massagefunktionen.

Die Munddusche im Einsatz

Bei einigen mobilen Mundduschen ist der Wassertank so groß, dass es schwierig ist, das Gerät zu handhaben. Hinzu kommt schließlich noch das Gewicht des gefüllten Tanks.

Bei der Waterpik WP-560 kommt außerdem noch der integrierte Akku hinzu, der für zusätzliches Gewicht sorgt.

Waterpik WP-560 Munddusche
Die Waterpik Munddusche liegt gut in der Hand und lässt sich einfach bedienen.

Überraschenderweise liegt die Munddusche jedoch sehr gut in der Hand. Da das Handgerät an der Oberseite schmal zuläuft, gibt es selbst mit kleineren Händen kein Problem, dieses zu umfassen.

Dort wo der Wassertank liegt, ist die mobile Munddusche dann breiter. Dies sorgt aber gleichzeitig für mehr Halt.

Die Druckstufen

Waterpik Mundduschen sind bekannt dafür, einen sehr starken Wasserstrahl zu bieten. Deshalb empfehle ich Ihnen, mit der niedrigsten Druck-Stufe zu beginnen.

  • Schon in der Einstellung „low“ bietet die Waterpik WP-560 eine hervorragende Leistung.
  • Speisereste und Zahnbelag lassen sich schon nach kurzem Einsatz restlos entfernen.

Ich hatte in der dreiwöchigen Testphase nur selten den Wunsch verspürt, den Druck zu erhöhen. Es ist trotzdem gut zu wissen, dass die Munddusche bei Bedarf noch mehr Power bietet.

Putzergebnis

Bei einem normalen Putzdurchgang und „unproblematischen Speisen“ habe ich es immer geschafft, den gesamten Mundraum und alle Zahnzwischenräume zu reinigen. Das Ergebnis waren rundum saubere Zähne.

Waterpik WP-560 Druckintensität

In drei Wochen habe ich nur selten den Druck auf „medium“ erhöht und nur einmal auf „high“. Anfänger sollten bei Mundduschen die höheren Druck-Stufen erst einmal mit Vorsicht nutzen.

Nur ein einziges Mal musste ich noch zur Zahnseide greifen, um ganz hartnäckige Fasern zwischen den Zähnen zu entfernen.

Von der Putzleistung muss sich die Waterpik WP-560 aktuell vor keiner anderen Munddusche verstecken.

Bedienung

Die Anordnung der Schalter und die LED-Leuchten machen die Bedienung der Waterpik WP-560 kinderleicht. Auch das Hochschalten auf höhere Intensitätsstufen mit dem Mode-Schalter ist im Betrieb einfach.

Um den Wassertank aufzufüllen, müssen Sie nur eine kleine Abdeckung lösen und das Handgerät unter den Wasserhahn halten. So ist es jederzeit möglich, die Putz-Zeit zu verlängern.

Wassertank

Der Wassertank der Waterpik Advanced fasst 200ml. Das reicht je nach Wasserdruck für ca. 45 Sekunden Putzen.

Waterpik WP-560 Wassertank

Zum Vergleich: die kleineren mobilen Modelle von Waterpik fassen je 150ml und die stationäre Munddusche Waterpik WP-660 fast 600ml Wasser.

Mit ein wenig Übung sollten die 45 Sekunden Putz-Zeit ausreichen, um die Zahnzwischenräume gründlich zu reinigen.

Der Wassertank der Waterpik Munddusche ist abnehmbar und dadurch sehr einfach zu reinigen. Insbesondere wenn Sie das Wasser mit Mundspülung mischen, ist eine regelmäßige Reinigung des Tanks empfehlenswert.

Aufsteckdüsen

Die Waterpik WP-560 Cordless Advanced kommt ab Werk mit vier Aufsteckdüsen.

Sie finden:

  • zwei klassische Reinigungsdüsen
  • eine spezielle orthodontische Düse für Zahnspangenträger
  • einen Spezial-Aufsatz zur Entfernung von Plaque

Zwar gibt es auch mobile Mundduschen auf dem Markt, die bis zu fünf Aufsteckdüsen anbieten, wie viele Düsen Sie jedoch tatsächlich benötigen, hängt stark von den persönlichen Bedingungen und Vorlieben ab.

Waterpik WP-560 Aufsteckbürsten

Da ich keine Zahnspange trage, habe ich ausschließlich die normale Reinigungsdüse sowie einmal wöchentlich die Plaque Düse verwendet.

Die Düsen sind sehr einfach zu wechseln. Am Kopf des Geräts befindet sich ein kleiner Knopf den Sie drücken müssen, um die vorhandene Düse abzuziehen. Die neue Düse stecken Sie dann auf bis sie einrastet.

Düsenwechsel

Die verschiedenen Ersatzdüsen gibt es unter anderem im Online-Handel. Sie finden durch Ausprobieren schnell heraus, welche der drei Düsenarten Ihnen am besten gefällt.

Der Einzelpreis der Aufsteckdüsen liegt je nach Angebot und Set zwischen 4 und 7€.

Empfehlung
Waterpik Aufsatzdüsen JT-100E

2 klassische Jet Düsen für die Waterpik WP-560. Farbige Ringe helfen, die Düse für den jeweiligen Nutzer zu kennzeichnen.

Empfehlung
Waterpik Aufsatzdüsen OD-100E

2 orthodontische Aufsteckdüsen für die Waterpik WP-560. Ideal bei Zahnspangen oder Implantaten.

Empfehlung
Waterpik Aufsatzdüsen PS-100E

2 Plaque-Seeker Aufsteckdüsen zur besseren Entfernung von Zahnbelag.

Empfehlung für Zahnspangenträger

Die Zahnreinigung mit herkömmlichen Zahnbürsten oder Zahnseide kann bei Zahnspangen ganz schön schwierig sein.

zahnspange reinigen
Die Waterpik WP-560 eignet sich hervorragend für Zahnspangenträger.

Eine Munddusche kann Ihnen dabei helfen, zwischen den Zähnen und der Spange einfach und schonend zu reinigen.

Der Gebrauch einer Munddusche kann die Drähte der Zahnspange vor Verformung oder Beschädigung bewahren.

Akku und Ladegerät

Während einige mobile Mundduschen mit Batterien funktionieren, verfügt die Waterpik WP-560 über einen modernen Akku und ein Ladegerät. Das ist sowohl günstiger als auch ökologischer im Gebrauch.

Waterpik WP-560 Akku laden

  • Das Ladegerät funktioniert magnetisch und wird direkt an das Handgerät angeschlossen.
  • Dank der Induktionstechnik verläuft der Ladeprozess besonders schnell. In nur vier Stunden ist der Akku wieder voll aufgeladen.

Mit einem vollen Akku ist es möglich, bis zu zwei Wochen zweimal täglich zu putzen. Auf normalen Reisen kann so das Ladegerät zuhause bleiben.

Dank des Akkus ist die Munddusche flexibel einsetzbar. Da sie zusätzlich  wasserdicht ist, ist es möglich, sie sogar unter der Dusche zu benutzen.

Eine Ladestandanzeige zeigt Ihnen, wie viel Akkuleistung noch vorhanden ist.

Farben

Die Waterpik WP-560 ist im Gegensatz zu den anderen Mundduschen von Waterpik in verschiedenen Farben verfügbar.

Neben der klassischen weißen Variante gibt es die Munddusche auch in Schwarz und Blau. Das bringt Farbe ins Badezimmer.

Fazit: Meine volle Empfehlung für die Waterpik WP-560 – aber…

Wenn Sie sich eine mobile Munddusche kaufen möchten, mit der Sie vielseitig und leistungsstark Ihre Zähne reinigen, machen Sie mit der Waterpik WP-560 Cordless Advanced sicher nichts falsch.

testergebnis waterpik wp 560

Sowohl in Sachen Ausstattung als auch bei der technischen Leistung punktet die WP-560 positiv. Das Gerät liegt gut in der Hand und die Bedienung funktioniert einfach.

Also alles bestens, wenn da nicht der Preis wäre.

Zum Zeitpunkt dieses Tests war die Waterpik WP-560 zum Neupreis ohne Angebote teurer als das in vielen Testberichten gelobte Vorzeigemodell der Marke, die Munddusche Station WP-660.

Das bedeutet, Sie bezahlen für das mobile Gerät mehr als für die Station. Dabei bietet diese noch mehr Funktionen, 10 Druck-Stufen, einen großen Tank und mehr Leistung.

  • Die vorhandenen Kritikpunkte an den anderen mobilen Mundduschen von Waterpik sind bei der Cordless Advanced restlos behoben.
  • Der Preis ist meiner Meinung nach jedoch sehr hoch für ein mobiles Gerät.

Wenn Sie Platz im Badezimmer haben und nicht dauernd verreisen, würde ich deshalb nach wie vor die stationäre Munddusche Waterpik WP-660 empfehlen.

Wer dagegen eine Reise-Munddusche sucht und keine Budget-Grenze hat, kann die Waterpik WP-560 bedenkenlos kaufen.

Waterpik WP-560 Cordless Advanced
97 / 100 Wertung
Reinigung & Putzmodi98
Verarbeitung & Haltbarkeit95
Zubehör & Extras98
Gesamtfazit
Vielseitig, gründlich und qualitativ ist diese mobile Munddusche von Waterpik. Eine echte Empfehlung für Profiergebnisse. Leider nicht ganz günstig.

Ähnliche Beiträge