Panasonic Munddusche EW1511 im Test

Die Panasonic Munddusche EW1511 zeigt tolle Ergebnisse im Test. Lesen Sie, wie effektiv die 5 Intensitätsstufen sind und was mir noch an dem Modell gefällt.

Mundduschen sind eine gute Ergänzung, um die Zähne und besonders die Zwischenräume gründlich zu säubern.

Das ist längst kein Geheimnis mehr. Neue Geräte wie die Panasonic EW1511 befriedigen die stetig steigende Nachfrage.

Ich habe für Sie die Panasonic EW1511 Munddusche zwei Wochen lang getestet und berichte Ihnen in diesem Beitrag über meine Erfahrungen.

Hier eine kleine Übersicht zu den Themen des folgenden Beitrags:

Wenn Sie im Moment keine Zeit haben, den gesamten Artikel zu lesen, können Sie die Panasonic Munddusche EW1511 hier günstig bei Amazon bestellen:

Empfehlung
Munddusche Panasonic EW1511

Die neue Ultraschalltechnik der EW1511 sorgt für eine sehr gute Reinigungsleistung mit einem Wasser-Luft Gemisch. 5 Intensitätsstufen und ein großer Wassertank ermöglichen eine vielseitige Nutzung.

Falls Sie an weiteren Informationen zu Mundduschen von Panasonic interessiert sind, empfehle ich Ihnen diesen Beitrag: Mundduschen von Panasonic – Test & Vergleich.

Lieferumfang und Zubehör

Im Paket der Panasonic Munddusche EW1511 finden Sie ein Handgerät mit integriertem Wassertank und eine Ultraschalldüse, die Sie auf das Handgerät aufstecken müssen. Die Munddusche ist transportsicher verpackt.

Panasonic Munddusche EW1511 Lieferumfang

Eine Ladestation bietet Platz, um die Munddusche und die Düsen im Bad sicher zu platzieren. Ein Stromkabel dient zum Aufladen des Akkus, welcher im Handgerät integriert ist.

Ohne Wasser wiegt die Panasonic EW1511 ca. 270 Gramm.

Im Vergleich zu den Vorläufermodellen, EW 1411 und EW1211, gefällt mir die neue EW1511 optisch wesentlich besser. Die weiße Grundfarbe und die transparenten Bereiche geben der Munddusche ein edles Aussehen.

Welche technischen Neuerungen es gibt, erfahren Sie in den folgenden Abschnitten.

Ultraschall-Technik

Bei der Panasonic Munddusche EW1511 kommt eine Ultraschall-Technik zum Einsatz, welche die Zahnzwischenräume noch intensiver reinigen soll.

Panasonic Munddusche EW1511 Ultraschall-Technik
Die Ultraschall-Technik sorgt für eine effektive, wassersparende und schonende Reinigung.

Über einen Schalter am Handgerät können Sie den Wasserstrahl in fünf Intensitätsstufen wählen. Damit nutzen Sie den Wasserstrahl stets ganz nach Ihren Vorlieben und Bedürfnissen.

Je nach Einstellung bietet der Wasserstrahl zwischen 1,9 und 6,5 bar Druck.

  • Die Reinigung erfolgt mit einer Mischung aus Wasser und Luft, die durch eine enge Düse gepresst wird.
  • Dabei entstehen ganz kleine Blasen, die dann beim Aufprall auf die Zahnoberfläche zerplatzen und Energie freisetzen.

Diese Technik macht es möglich, den eigentlich Druck des Wasserstrahls zu verringern und sorgt für eine schonende Reinigung.

Tipp: Zusätzlich verlängert diese Technik die maximal mögliche Reinigungsdauer. Da Sie nicht nur mit Wasser putzen, wird nämlich der Wassertank nicht so schnell aufgebraucht.

Der Wasserstrahl kann entweder sanft das Zahnfleisch massieren und so die Durchblutung stärken, oder kraftvoll die Zahnzwischenräume reinigen.

So vermeiden Sie Ablagerungen und Plaque von Anfang an.

Der erste Einsatz

Bevor Sie die EW1511 Munddusche zum ersten Mal benutzen, müssen Sie die Düse auf das Handgerät aufsetzen. Anschließend öffnen Sie den Wassertank und füllen diesen mit Leitungswasser.

Panasonic EW1511 Munddusche
Die Panasonic EW1511 macht beim ersten Einsatz einen sehr guten Eindruck.

Tipp: Lauwarmes Wasser sorgt dabei übrigens für eine angenehmere Reinigung als eiskaltes Wasser.

Um die Munddusche mit Wasser zu füllen, müssen Sie nur den Deckel öffnen und den Tank unter den Wasserhahn halten.

Wie in der Bedienungsanleitung empfohlen, habe ich mit der ersten Intensitätsstufe begonnen.

Schon hier ist zu spüren, wie der Wasserstrahl in die Zahnzwischenräume gelangt und Speisereste beseitigt. Gleichzeitig massiert der Wasserstrahl sanft das Zahnfleisch.

Putzergebnis

Nach und nach habe ich die verschiedenen Programme ausprobiert. Ich konnte deutlich wahrnehmen, wie der Wasserdruck immer stärker wurde.

Panasonic Munddusche EW1511 Reinigung

In der fünften Stufe konnte ich einen deutlichen Unterschied zu den Vorgängermodellen feststellen: Die EW1511 bietet noch mehr Power.

Die Reinigungsprogramme sollten Sie nach Herstellerangaben wie folgt benutzen:

  • Reinigung der Zahnzwischenräume: Mit einem kraftvollen Wasserstrahl entfernen Sie Speisereste aus Zahnzwischenräumen.
  • Reinigung von Zahnfleischtaschen: Mit dem Wasserstrahl spülen Sie Bakterien und Ablagerungen aus den Zahnfleischtaschen.
  • Zahnfleischmassage: Regen Sie mit einer sanften Massage die Durchblutung des Zahnfleischs an.
  • Reinigung von Zahnspangen und Prothesen: Reinigen Sie auf sanfte Art genau dort, wo Sie mit der Zahnbürste nicht hinkommen.
  • Reinigung der Zahnoberflächen: Zusätzlich zum Zähneputzen hilft der Wasserstrahl der Munddusche, Ablagerungen und Plaque von den Zähnen zu entfernen.

Im Test sind mir die verschiedenen Intensitätsstufen und die flexiblen Einsatzmöglichkeiten der Munddusche sehr positiv aufgefallen. Auch das Putzergebnis überzeugte mich. 

Handhabung

Wenn die Munddusche komplett gefüllt ist, liegt Sie schon schwer in der Hand. Hinzu kommt, dass der Wassertank einen gewissen Umfang hat.

Für zu kleine Hände könnte es schwierig sein, hier kräftig zuzupacken. Trotz der glatten Plastikoberfläche liegt die Munddusche gut in der Hand.

Panasonic Munddusche EW1511 Handgriff

  • Durch den feinen Strahl der Düsen ist es einfach, von Zahnzwischenraum zu Zahnzwischenraum zu wandern und diese gründlich zu reinigen.
  • Sollten einmal Speisereste festsitzen, erhöhen Sie per Knopfdruck den Wasserdruck, solange bis die Zwischenräume restlos sauber sind.

Praktisch ist, dass die Panasonic EW1511 keine Kabel besitzt. Bei stationären Mundduschen sind Sie immer räumlich an die Station gebunden. Mit der kabellosen EW1511 bewegen Sie sich freier.

Um das Bad nicht unnötig unter Wasser zu setzen, empfehle ich Ihnen jedoch immer über dem Waschbecken zu bleiben.

zahnseide nutzen
Meiner Erfahrung nach kann es bei jeder Munddusche vorkommen, dass ab und zu Zahnseide bei der Reinigung nötig ist.

In der zweiwöchigen Probezeit ist es mir nur einmal passiert, dass ich zur Zahnseide greifen musste, um einen hartnäckigen Speiserest zu entfernen.

An den anderen Tagen war ich immer sehr zufrieden mit dem Putz-Ergebnis.

Da ich bereits andere Mundduschen genutzt habe, fiel mir die Handhabung der Panasonic EW1511 sehr leicht. Ich denke aber, dass auch komplette Neueinsteiger die EW1511 nach einer kurzen Eingewöhnungszeit optimal nutzen können.

Info: Das Wichtigste ist, dass Sie die Munddusche möglichst senkrecht halten, sodass das Wasser aus dem Tank problemlos angesaugt werden kann.

Wassertank

Im Vergleich zu den Vorgängermodellen hat Panasonic das Fassungsvermögen des Tanks deutlich erhöht.

Panasonic Munddusche EW1511 Wassertank auffüllen

Anstatt 130 ml, wie noch bei der 1411, fasst die 1511 nun ganze 200 ml.

  • Das reicht bei einer durchgehenden Nutzung auf höchster Stufe für rund eine Minute putzen aus. Genug, um alle Zahnzwischenräume zu reinigen.
  • Sollten Sie den Wunsch verspüren länger zu reinigen, füllen Sie die Munddusche einfach wieder auf und putzen weiter.

In den meisten Fällen hat mir persönlich eine Minute Putzzeit ausgereicht. Wenn Sie mit der Zeit Ihre Problemzonen in der Mundhöhle kennen, können Sie diese schließlich direkt ansteuern.

Ersatzdüsen

Falls Sie neue Düsen für Ihre Panasonic EW1511 benötigen, finden Sie diese online oder im Fachhandel.

Um die aufgesetzte Düse zu entfernen, müssen Sie den Knopf am Rand des Handgeräts drücken.

Empfehlung
Ersatzdüsen Panasonic EW1511

Im Paket bekommen Sie hier zwei Ersatzdüsen für die Panasonic EW1511. Mit farbigen Ringen markieren Sie Ihre Düse.

Ein Paket mit zwei Ersatzdüsen kostet rund 20€.

Nutzung bei Zahnspangen

Die Munddusche Panasonic EW1511 ist speziell auch für Zahnspangenträger und Menschen mit Brücken und Kronen konzipiert. Es gibt ein spezielles Programm, um Ablagerungen in der Zahnspange zu entfernen.

Panasonic Munddusche EW1511 Zahnspange
Die Panasonic EW1511 ist auch sehr gut für Zahnspangenträger geeignet.

Wenn Sie Probleme haben, mit einer herkömmlichen oder einer elektrischen Zahnbürste Ihre Zähne und Zahnspange gut zu reinigen, ist eine Munddusche eine gute Empfehlung.

Neben dem Standardmodell der EW1511 erhalten Sie auch eine erweiterte Version, die EW1513.

Empfehlung
Munddusche Panasonic EW1513

Die EW1513 entspricht technisch der EW1511, zum Lieferumfang gehört jedoch eine zweite Aufsatzdüse, die insbesondere Zahnspangenträgern die Zahnreinigung erleichtern soll.

Mit der zusätzlichen orthodontischen Aufsteckdüse können Sie die Munddusche noch vielseitiger nutzen.

Akku und Ladestation

Den im Handgerät integrierten Akku der Munddusche laden Sie über die Ladestation und das mitgelieferte Ladekabel auf.

Auch hier hat Panasonic im Vergleich zu den Vorgängergeräten qualitativ nachgelegt und hochwertige Lithium-Ionen Akkus verbaut.

  • Diese sind nach einer Ladezeit von einer Stunde komplett aufgeladen und bieten Leistung für 10 Minuten Reinigung in der stärksten Leistungsstufe.
  • Wenn Sie Ihre Munddusche täglich benutzen, müssen Sie diese also ca. alle 10 Tage wieder aufladen.

Ein etwas größerer Akku wäre hilfreich, um die EW1511 noch besser auf Reisen zu nutzen.

Wenn das aufgeladene Gerät 14 Tage durchhält, bleiben Station und Ladekabel direkt zuhause. Vom Format wäre die EW1511 Munddusche durchaus reisetauglich.

Fazit: Die Panasonic EW1511 bietet gute Funktionen zum fairen Preis

Meiner Meinung nach ist die EW1511 eine sehr gute Weiterentwicklung der bisherigen kabellosen Mundduschen von Panasonic.

An den richtigen Stellen wie der Größe des Wassertanks, beim Akku und dem Design sind spürbare Verbesserungen zu verzeichnen.

Der offizielle Verkaufspreis von ca. 90€ der EW1511 positioniert diese eher im oberen Mittelfeld für kabellose Mundduschen. Dafür gibt es aber dann viele Funktionsmöglichkeiten und eine rundum gute Putzleistung.

Preistipp: Mittlerweile erhalten Sie bereits deutlich günstigere Angebote, zum Beispiel bei Amazon.

Für Zahnspangenträger ist die Panasonic EW1511 ebenfalls zu empfehlen. Sie reinigen mit dieser Munddusche alle Zwischenräume zwischen Zähnen und Spange sanft und gründlich.

Die rundum positiven Bewertungen im Internet zeigen, dass neben mir auch viele bisherige Kunden mit der EW1511 sehr zufrieden sind.

Panasonic Munddusche EW1511
94 / 100 Wertung
Reinigung & Putzmodi95
Verarbeitung & Haltbarkeit94
Zubehör & Extras92
Gesamtfazit
Die Munddusche punktet mit einer effektiven und flexiblen Reinigung und sorgt für ein gründliches Putzergebnis.

 

Ähnliche Beiträge