Emmi-Pet Ultraschallzahnbürste für Hunde – Lohnt es sich?

Wenn es um die Mundhygiene Ihres Hundes geht, ist die emmi-pet Ultraschallzahnbürste ein echter Geheimtipp. Erfahren Sie alle Vorteile & was Sie vor dem Kauf wissen sollten.

Mit der Emmi-pet Ultraschallzahnbürste für Ihren Hund – egal ob klein oder groß – sorgen Sie für gesunde Zähne, einen guten Maulgeruch und viel Lebensfreude und Appetit bei Ihrem Hund.

  • Wenn Sie sich für den Kauf der Emmi-pet entscheiden, sparen Sie sich zahlreiche Nerven, Zeit und Tierarztbesuche.
  • Beachten Sie aber die Folgekosten, schließlich benötigt eine spezielle Zahnbürste auch spezielles Zubehör.

Ob sich die Zahnbürste für Ihren Vierbeiner eignet sowie wichtige Informationen rund um das Produkt, erkläre ich Ihnen in diesem Beitrag.

Info: Die emmi-pet Ultraschallzahnbürste für Hunde ist mit einem Zertifikat der Fachstelle für tiergerechte Tierhaltung und Tierschutz ausgezeichnet.

Die Zahnbürste ist qualitativ und quasi genauso modern wie eine Ultraschallzahnbürste für Menschen:

Emmi-Pet
Emmi-Pet Hundezahnbürste

  • Moderne Ultraschallfunktion.
  • Effektive Reinigung der Zähne von zu Hause aus.
  • Auch für ängstliche Hunde geeignet.

In diesem Beitrag geht es nun um folgende Themen:

Wie sinnvoll ist die Emmi-Pet Hundezahnbürste?

Es gibt viele Hundebesitzer, die leider nicht besonders auf die Maulhygiene von ihrem Hund achten.

Das kann langfristig zur Bildung von Zahnstein und Zahnfleischentzündungen führen. Diese üben einen starken Einfluss auf den Appetit und auf die Lebensfreude Ihres Tieres aus.

weiße zähne tipps

Eines gleich vorweg: Es ist mir aufgefallen, dass einige Herrchen und Frauchen mit speziellem Futter versuchen, den regelmäßigen Besuch für die Zahnreinigung beim Tierarzt zu vermeiden. Das funktioniert allerdings nur in einzelnen Fällen.

Ich halte es auch nicht für eine langfristige Lösung, denn kein Futter ist in der Lage, eine fortgeschrittene Bildung von Zahnstein oder eine schmerzhafte Zahnfleischentzündung zu beseitigen.

Viel sinnvoller ist eine Hundezahnbürste wie die Emmi-Pet Ultraschall, mit der Sie derartige Zahnprobleme bequem von zu Hause aus verhindern können.

Durch die moderne Ultraschallfunktion reinigen Sie bei Ihrem Tier auch die Ecken im Zahn, an die Sie mit einer normalen Zahnbürste ansonsten nicht gelangen würden und ersparen sich den Besuch beim Tierarzt.

Im folgenden stelle ich Ihnen die Emmi-pet Zahnbürste genauer vor.

Lieferumfang und Ersteindruck

Das Emmi Pet Basis Set ist dank der mitgelieferten Zubehörteile sofort einsatzbereit. Sie müssen die Hundezahnbürste lediglich aufladen und schon können Sie loslegen.

Das Basis-Set enthält:

  • 1 Handteil
  • 1 Ladestation
  • 2 verschieden große Aufsätze
  • 1 Ultraschallzahncreme speziell für Hunde geeignet

Laden Sie die Zahnbürste innerhalb von nur 2 Stunden von 0 auf 100 auf. Den Ladestand erkennen Sie anhand der LED-Lichter.

Mir gefällt außerdem, dass die Emmi-pet über eine Energiesparfunktion verfügt. Nach 6-minütigem Einsatz schaltet sie sich nämlich von selbst wieder ab, auch wenn Sie einmal vergessen, die geräusch- und vibrationslose Zahnbürste auszuschalten.

Den kleinen Aufsatz benutzen Sie am Besten für die Schneidezähne und kleinen Backenzähne. Den großen Aufsatz für die Eckzähne und die großen Backenzähne.

Hinweis: Sie können die Zahnbürste nur einschalten, wenn Sie einen Aufsatz aufgesteckt haben. Das verhindert, dass Sie die Zahnbürste in angeschaltetem Zustand aufladen.

Das Basis Set macht auf mich einen sehr guten Eindruck. Sie erhalten alle notwendigen Zubehörteile und können direkt mit dem Putzen starten.

Funktionen im Überblick

Die Emmi-pet Ultraschallzahnbürste funktioniert im Grunde wie eine Ultraschall Zahnbürste für den Menschen.

Ultraschallzahnbürste Megasonex
Die Technologie der Emmi-pet Ultraschallzahnbürste ist im Grunde ähnlich einer Ultraschallzahnbürste für Menschen, wie z.B. der Megasonex. Die Schwingungen pro Minute sind kaum spürbar.

Damit Sie Ihrem Hund die Zähne aber noch einfacher putzen können, hat die Hundezahnbürste einige Besonderheiten:

  • Die 96 Millionen Schwingungen pro Minute bleiben für Ihren Hund unbemerkbar.
  • Die Zahnbürste ist geräusch- und bewegungslos und eignet sich daher auch für ängstliche Vierbeiner.
  • Mit LEDs in 3 Farben können Sie den Ladezustand einfach kontrollieren.
  • Durch die spezielle Ultraschallzahncreme bilden sich Mikrobläschen, welche tiefenwirksam Zähne, Zahnfleisch, Gaumen & Zunge reinigen.

Sollte Ihr Vierbeiner Zahnfleischprobleme haben, zeigt sich die geräusch- und vibrationslose Funktion als großen Vorteil gegenüber gewöhnlichen Zahnbürsten.

Halten Sie die emmi-pet an der gewünschten Stelle (Zahn oder Zahnfleisch) bis zu 10 Sekunden, damit der Ultraschall anfängt zu wirken.

Das Gewebe im Zahnfleisch Ihres Hundes wird dann gut durchblutet. Danach können Sie den eventuell vorliegende Beläge mit den Fingern leicht entfernen.

Insgesamt sorgen diese Funktionen dafür, dass Ihr Hund die Zahnbürste schnell akzeptiert und sich von Ihnen die Zähne gerne putzen lässt – ohne jedes Mal dagegen zu protestieren.

Anwendungstipps

Eine aussagekräftige Gebrauchsanweisung finden Sie natürlich in der Verpackung, deswegen gehe ich hier nicht im Detail darauf ein.

elektrische zahnbürste für Hunde

Einige Tipps möchte ich Ihnen aber nicht vorenthalten.

  • In der ersten Woche sollten Sie nur die vorderen Zähne beschallen, damit sich Ihr Hund an die Zahnbürste allmählich gewöhnen kann.
  • Achten Sie dabei darauf, den richtigen Bürstenaufsatz für die verschiedenen Mundbereiche zu verwenden.

Außerdem finde ich Videos sehr hilfreich. Schauen Sie sich eines an, indem die gesamte Prozedur veranschaulicht wird. Ein Video erklärt schließlich mehr als tausend Worte.

Sehr nützlich ist zum Beispiel dieses Video auf YouTube.

Sollten Sie einen kleinen Welpen haben, empfehlen viele Tierärzte sofort mit der Zahnreinigung anzufangen. Dann sorgen Sie von Anfang an für ein gesundes Gebiss und Ihr Hund lernt früh, dass die Zahnbürste regelmäßig zum Alltag gehört.

Falls Sie dennoch Probleme haben sollten, dann fragen Sie am besten Ihren Tierarzt um Rat.

Emmi-pet Ultraschall Zahncreme

Die emmi-pet Ultraschallzahncreme, die unter anderem auch schlechte Gerüche verhindert, kommt bei Hunden sehr gut an.

Obwohl die Gewöhnungsphase (durchschnittlich 1-2 Wochen) selbstverständlich von Hund zu Hund unterschiedlich ist, macht es richtig Spaß, wenn Sie und Ihr Hund nach einigen Versuchen Erfolge haben.

Emmi-Pet Ultraschallzahncreme
Die spezielle Ultraschallzahncreme von emmi-pet sollten Sie auf keinen Fall durch eine gewöhnliche Zahnpasta ersetzten.

Beim Putzen mit der Ultraschallzahncreme bilden sich Mikrobläschen an den Zähnen.

Diese erreichen die Zahnzwischenräume und kleinste Lücken, implodieren durch die Luftschwingungen des Ultraschalls und entfernen Verunreinigungen, Speisereste, Keime sowie Bakterien effektiv.

Im Gegensatz zum „aggressiven“ Bürsten der Zähne reinigen Sie die Beißer Ihres Hundes sanft und schonen den empfindlichen Zahnschmelz und das Zahnfleisch.

So behalten die Zähne ihren natürlichen Schutz gegen Bakterien und Keime und die Gefahr von Zahn- und Zahnfleischerkrankungen verringert sich deutlich.

Was Sie über die Folgekosten wissen sollten

Vor dem Kauf sollten Sie auch einen Blick auf die Folgekosten der Emmi-Pet Zahnbürste haben.

Folgekosten emmi-pet Zahnbürste Hund

Damit Sie die Zahnbürste verwenden können, benötigen Sie die spezielle Ultraschallzahncreme.

Emmi-Pet Zahnpasta
Emmi-Pet Zahnpasta

  • Beugt effektiv Zahnstein und Entzündungen vor.
  • Verhindert schlechten Geruch.
  • Speziell für Tiere entwickelt.

Sobald Sie diese aufgebraucht haben, können Sie sie einfach online nachbestellen. Dieser Kostenpunkt ist nicht ganz günstig, wobei es auch darauf ankommt, wie oft Sie Ihrem Hund die Zähne putzen.

Die Aufsätze nutzen sich nach einiger Zeit ab. Dann sollten Sie diese austauschen. Wie bei der Zahnbürste für Menschen stellen Sie so sicher, dass die Bürstenköpfe hygienisch bleiben und nicht an Putzkraft verlieren.

Ersatzaufsätze für Ultraschall-Zahnbürste (Emmi-Pet)
Emmi-Pet Zahnbürsten Aufsätze

  • Praktischer 2er Pack in verschiedenen Größen.
  • Original Ersatzaufsätze des Herstellers.
  • Für optimale Reinigungsergebnisse.

Praktisch finde ich, dass Sie die Bürstenköpfe im 2er Pack erhalten und zwischen verschiedenen Größen wählen können.

Falls Sie zum Beispiel nur den großen Aufsatz verwenden, bekommen Sie auch zwei große Aufsätze im Doppelpack und müssen keinen kleinen Bürstenkopf nachkaufen.

Fazit: Verbessern Sie die Zahngesundheit Ihres Hundes

Die Emmi-pet Ultraschallzahnbürste ist eine hervorragende Möglichkeit, für die Zahngesundheit Ihres Hundes zu sorgen.

Zahnbürste für Hunde

Im Vergleich zu normalen Handzahnbürsten reinigen elektrische Zahnbürsten effektiver – das gilt auch bei Zahnbürsten für Ihren Hund.

  • Die emmi-pet verwendet eine moderne Ultraschalltechnologie und reinigt Zähne und Mundraum schonend.
  • Die Zahnbürste ist zwar etwas kostspielig, allerdings ersparen Sie sich damit teure Tierarztbesuche.
  • Dank der verschiedenen Bürstenaufsätze eignet sich die emmi-pet selbst für Welpen, kleine Hunde und sogar Katzen.

Warten Sie also nicht darauf, dass gesundheitliche Probleme bei Ihrem Hund auftauchen, sondern verhindern Sie diese noch vor der Entstehung.

Gesunde Zähne sorgen für ein kräftiges Gebiss und beugen weiteren Krankheiten vor. Deshalb halte ich die Zahnbürste für Hunde sehr sinnvoll und bin mir sicher, dass Ihr Tier es Ihnen danken wird.

Ähnliche Beiträge