Nach einer Zahnbürste suchen

Akkulaufzeit mindestens:

Höchstpreis festlegen

Filter zurücksetzen

Schallzahnbürsten mit einem Höchstpreis von 50 €:

Wertung: 94 %

Happybrush Zahnbürste

Überzeugende Mittelklasse-Bürste mit einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie putzt sehr sanft und bietet viele Premium-Features, die es bei anderen Herstellern erst in höheren Preisklassen gibt.
Wertung: 93 %

Sonicare for Kids

Die derzeit elektrische Kinderzahnbürste, welche dank der der vielen Aufkleber, kostenloser Smartphone-Apps und der eingebauten Melodien das langweilige Zähneputzen sehr viel einfacher macht. Das gründliche Putzergebnis rundet die gelungene Ausstattung ab.
Wertung: 88 %

Sonicare Easy Clean

Preis-Leistungs-Tipp! Eine tolle Schallzahnbürste für Einsteiger. Komfortable Zusatzfunktionen fehlen zwar, aber dafür glänzt die Easyclean mit einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein guter Akku ist außerdem mit an Bord.
Wertung: 86 %

Oral-B Pulsonic Slim

Eine schlanke Schallzahnbürste für Einsteiger mit überzeugendem Putzergebnis. Einzig beim Akku muss man Kompromisse eingehen, ansonsten wird die Pulsonic Slim Puristen überzeugen.
Wertung: 83 %

Panasonic EW1031A

Interessierte greifen angesichts der dürftigen Ausstattung besser zum etwas teureren Schwestermodell EW-DL82, das deutlich mehr Leistung fürs Geld liefert.
Wertung: 79 %

Panasonic EW1031

Eine leider etwas zu billige Einsteigerzahnbürste – aufgrund der Verarbeitung lohnt sich dieses Modell nur, wenn Sie wirklich nicht mehr Geld ausgeben können.

Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl Ihrer Schallzahnbürste?

Die folgende Kaufberatung erklärt alles wichtige. Sie beinhaltet nicht nur eine Auswahl an empfehlenswerten Modellen, sondern auch weitere Informationen zu wichtigen Funktionen, Zahnbürsten-Arten & Tipps zur Anwendung: Schallzahnbürsten im Test

Zuletzt aktualisiert: September 2019