Aktuelle Zahnbürsten-Testsieger November 2019

In dieser Übersicht finden Sie immer die aktuelle Top 10 aller getesteten Zahnbürsten.

Sie können sich gerne auch weitere Modelle (insgesamt über 40) ansehen und nach Ausstattungsmerkmalen wie zusätzlichen Funktionen oder dem Preis filtern.

Die am besten bewerteten Zahnbürsten befinden sich in den Ergebnissen immer ganz oben.

Nach einer Zahnbürste suchen

Akkulaufzeit mindestens:

Höchstpreis festlegen

Filter zurücksetzen

Aktuelle Zahnbürsten-Testsieger November 2019

In dieser Übersicht finden Sie immer die aktuelle Top 10 aller getesteten Zahnbürsten.

Sie können sich gerne auch weitere Modelle (insgesamt über 40) ansehen und nach Ausstattungsmerkmalen wie zusätzlichen Funktionen oder dem Preis filtern.

Die am besten bewerteten Zahnbürsten befinden sich in den Ergebnissen immer ganz oben.

Die Testsieger und Empfehlungen aus 50 getesteten Modellen:

Wertung: 84 %

Oral-B Pro 750

Diese Bürste gleicht der Oral-B 700 und ist ebenso eine rundum empfehlenswerte Einsteigerzahnbürste. Im Vergleich zum Standardmodell gibt es noch ein zusätzliches Reiseetui. Außerdem ist er Farbton schwarz (statt blau).
Wertung: 83 %

Panasonic EW1031A

Interessierte greifen angesichts der dürftigen Ausstattung besser zum etwas teureren Schwestermodell EW-DL82, das deutlich mehr Leistung fürs Geld liefert.
Wertung: 79 %

Panasonic EW1031

Eine leider etwas zu billige Einsteigerzahnbürste – aufgrund der Verarbeitung lohnt sich dieses Modell nur, wenn Sie wirklich nicht mehr Geld ausgeben können.
Wertung: 79 %

Panasonic EW1031CM

Ein günstiges Set, das aus 2 Panasonic EW1031 besteht. Auch hier gilt: Eine leider etwas zu billige Einsteigerzahnbürste – aufgrund der Verarbeitung lohnt sich dieses Modell nur, wenn Sie wirklich nicht mehr Geld ausgeben können.
Wertung: 78 %

Oral-B Pro 500

Diese Zahnbürste wird nicht mehr produziert – greifen Sie für eine überzeugende Einsteigerzahnbürste am besten zur Oral-B 700 (verlinkt im Testbericht).
Wertung: 77 %

Oral-B Pro 600

Diese preiswerte Einsteigerzahnbürste, sorgt für saubere Zähne. Allerdings fehlt eine Andruckkontrolle, die vor falscher Putztechnik schützt. Falls Sie etwas mehr Geld ausgeben können, dann sollten Sie auf jeden Fall in das nächsthöhere Modell Oral-B 700 investieren, die über eine solche Schutzfunktion verfügt und ansonsten dieser Bürste gleicht.
Wertung: 77 %

Oral-B Pro 690

Ein günstiges Set aus 2 Einsteigerzahnbürsten, die für saubere Zähne sorgen. Leider fehlt eine Andruckkontrolle, die vor falscher Putztechnik schützt. Falls Sie etwas mehr Geld ausgeben können, dann sollten Sie auf jeden Fall zum Set Oral-B 1900 oder Oral-B 6500 greifen, deren Zahnbürsten über eine solche Schutzfunktion verfügen.
Wertung: 76 %

Oral-B Vitality

Eine günstige Einsteigerzahnbürste, die leider nicht wirklich überzeugt. Zwar putzt Sie die Zähne besser als per Hand, allerdings schwäche der Akku und eine Andruckkontrolle (schützt vor falscher Putztechnik) sucht man hier vergebens. Besser zur Oral-B 700 greifen.
Wertung: 76 %

Volks-Zahnbürste PRO

Diese Zahnbürste gleicht der Oral-B 1000 und unterscheidet sich nur durch den Namen. Im verlinkten Testbericht gibt es mehr Informationen.
Wertung: 65 %

Volks-Zahnbürste Einstieg

Diese Zahnbürste gleicht der nicht sehr überzeugenden Oral-B Vitality und unterscheidet sich nur durch den Namen. Im verlinkten Testbericht gibt es mehr Informationen.

Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl Ihrer elektrischen Zahnbürste?

Die folgende Kaufberatung erklärt alles wichtige. Sie beinhaltet nicht nur eine Auswahl an empfehlenswerten Modellen, sondern auch weitere Informationen zu wichtigen Funktionen, Zahnbürsten-Arten & Tipps zur Anwendung: Elektrische Zahnbürsten im Test

Zuletzt aktualisiert: November 2019